1 modernes Zelda-Problem hält Age of Calamity von seiner Größe ab

Sogar der sprechende Baum in Hyrule Warriors: Zeitalter des Unglücks hat mehr Persönlichkeit als Verknüpfung .

Der dumme, langweilige Protagonist der Franchise mag ein vertrauter Grundnahrungsmittel sein, aber es ist auch ein Link zur Vergangenheit Zelda hätte inzwischen zurücklassen müssen. Wenn das nicht der Fall wäre, wäre dies ein nahezu perfektes Spiel voller spannender 1 gegen 1000 epischer Schlachten und einer riesigen Besetzung von abwechslungsreiche spielbare Charaktere .



Joe Rogan Podcast Neil Degrasse Tyson

Link ist im wahrsten Sinne des Wortes nur dumm. Als eine charmante, fischartige Zora-Prinzessin versucht, mit dem blonden Elfenjungen zu flirten, bleibt er ausdruckslos. Später, wenn ein blauer Vogelmann seine Ehre beleidigt, sagt er kein Wort. Sein Stoizismus grenzt an das Absurde und wenn er sein Schwert nicht schwingt, ruiniert Links Anwesenheit tatsächlich mehr Szenen als sie verstärkt.



Was waren deine Lieblingsvideospiele und Spielemomente im Jahr 2020? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil!

In einem Spiel, in dem Charaktere offen weinen, ist es seltsam, dass Link kaum mehr als eine animierte Schaufensterpuppe ist. Nintendo



Trotz dieser Beschwerden, die bei Puristen in Zelda Empörung hervorrufen könnten, Zeitalter des Unglücks schafft es, ein durchaus zufriedenstellendes Spin-off zu sein, das jeder genießen kann, auch wenn Sie kein Fan des Franchise sind. Es gibt einige mechanische Stolpersteine, aber sowohl das Gameplay als auch die Story erreichen atemlose Höhen.

Stellen Sie ein Jahrhundert vor den Ereignissen der Geliebten 2017 ein Atem der Wildnis , das neue Hyrule Krieger findet zu Beginn der Apokalypse statt, die als Zeitalter des Unglücks bekannt ist. Ein niedlicher kleiner Wächterroboter wird durch die Zeit zurückgeschossen, um Prinzessin Zelda vor der bevorstehenden Katastrophe zu warnen, während der Krieg das Land verschlingt. Es liegt an ihr und einer Gruppe bunter Krieger, alte Technologien zu nutzen, die ihnen helfen können, Ganon endgültig zu besiegen. Link ist ein generischer Fußsoldat, der auf wundersame Weise als absolutes Tier eines Kriegers entlarvt wurde, denn warum zum Teufel nicht?

Während der größte Teil der Erfahrung groß angelegte Kämpfe zwischen einer Handvoll Helden und Tausenden von Feinden beinhaltet, stellt die reichhaltige Geschichte die Charakterentwicklung in den Vordergrund. Das ist ungewöhnlich für a Zelda Spiel, aber es ist ein willkommener Trend, der mit begann Atem der Wildnis Hervorragende Sprachausgabe. Was wäre, wenn es noch weiter gehen würde?



Lass den Elfenjungen sprechen!

Link's Schöpfer, der legendäre Videospielentwickler Shigeru Miyamoto hat immer wieder gesagt, dass die nicht existierende Persönlichkeit des Charakters darauf abzielt, die Illusion zu bewahren, dass Link ist der Spieler. Aber hier ist die Sache: Er ist es nicht.

Damals, als Sprachausgabe und Dialog in Spielen weniger verbreitet waren, fühlte sich diese kreative Entscheidung weit weniger ablenkend an, aber wenn jeder andere Charakter Persönlichkeit ausstrahlt, zerstört ein Typ wie Link jedes Gefühl des Eintauchens. Nintendo Switch Zelda-Spiele mögen Atem der Wildnis und Zeitalter des Unglücks beweisen, dass es Zeit für Link ist, sich zusammen mit der Serie weiterzuentwickeln.

Atem der Wildnis bietet eine kanonischer Grund in Zeldas Tagebuch, warum diese Version von Link nicht spricht: Mit so viel auf dem Spiel und so vielen Augen auf ihn hält er es für notwendig, stark zu bleiben und stillschweigend jede Last zu tragen, schreibt sie. Link spricht außerhalb der Kamera, aber wir erleben es nie. Es ist eine logische Erklärung, aber keine befriedigende.

Wann kommt die nächste Staffel von Sabrina heraus?

Die ultra-coole Lady Urbosa ist eine der besten Figuren, die man als Nintendo spielen kann

Ohne irgendwelche direkten Spoiler für die schockierenden Drehungen und Wendungen des Spiels zu verraten - besonders für eingefleischte Atem der Wildnis Fans, die Überlegen Sie wissen wie Dinge werden gehen - - Zeitalter des Unglücks Die Höhepunkte der Erzählung sind groß genug, um einen Schauer über den Rücken zu jagen. Mit dramatischen Crescendos, die an erinnern Rächer: Unendlichkeitskrieg und Endspiel , Zeitalter des Unglücks Die Besetzung des Ensembles liefert echte, gewichtige Emotionen. Und genau wie bei den meisten Marvel-Filmen ist dies nicht der Fall Ja wirklich müssen diese Charaktere kennen, um eine gute Zeit zu haben.

Die Moment-zu-Moment-Erfahrung ist ein packendes, wenn auch etwas flaches Schauspiel; Ein Videospiel-Erlebnis im Themenpark, das jeder genießen kann.

Eine andere Art von Zelda

Die meisten Zelda-Spiele, Atem der Wildnis Konzentrieren Sie sich auf Erkundung und Rätsellösung mit dynamischen Optionen für den Kampf. Einzelne Feinde stellen oft eine legitime Bedrohung dar (obwohl es nirgendwo hin kommt in der Nähe von Dunkle Seelen in Bezug auf die Schwierigkeit). Entwickelt von Omega Force und veröffentlicht von Nintendo, Zeitalter des Unglücks Kippt das Skript um, indem viele der gleichen Umgebungen und Charaktere recycelt und alle in a umgewandelt werden musou -Stil-Spiel von der Dynasty Warriors Franchise.

Anstatt gegen eine Handvoll Kombattanten anzutreten, Zeitalter des Unglücks plumpst dich auf ein riesiges Schlachtfeld voller Feinde, die weit über tausend sind - Horden hirnloser Schwächlinge, die darauf warten, geschlachtet zu werden. Zu jedem Zeitpunkt steuern Sie einen von bis zu 18 Helden mit jeweils eigenen Fähigkeiten, die einfach einer einfachen Auswahl von Schaltflächen zugeordnet sind. Sie wählen bis zu vier Charaktere pro Kampf aus und können sofort zwischen ihnen wechseln, indem Sie auf dem Steuerkreuz nach oben oder unten drücken.

Wann beginnt die dritte Staffel von Magd

Das Ganze ist zunächst lächerlich und langweilig. Die Einfachheit des Knopfdrucks kann gelegentlich lästig sein. Aber wenn die Geschichte voranschreitet und Sie neuen Verbündeten begegnen, befinden Sie sich in neuen Umgebungen, jonglieren mit Helden und einer Vielzahl von Bedrohungen auf dem Schlachtfeld. Die subtilen Echtzeit-Strategieelemente erhöhen die Kern-Gameplay-Schleife gerade genug, um sie zu erstellen Zeitalter des Unglücks durchweg dynamisch und engagiert.

Zelda nähert sich dem kleinen Wächter, der diese Geschichte beginnt. Nintendo

Einer der wenigen offensichtlichen Fehler des Spiels sind die Divine Beasts, ein massiver Mecha, den Sie mit klobigen Steuerelementen steuern, die sich wie verpfuschtes AR anfühlen. Während der Nervenkitzel, Hunderte von Bokoblins gleichzeitig mit einem riesigen Laserstrahl zu sprengen, stark ist, nimmt der unangenehme Kampf, ihn richtig auszurichten, die Erfahrung. Egal, ob Sie sich hinter das Steuer eines göttlichen Tieres setzen oder als Urbosa durch Feinde rasen, das gesamte Spiel ist immer noch eine beispiellose Machtphantasie.

Eine Geschichte wie keine andere

Prinzessin Zelda ist oft eine entfernte Figur in dieser Serie, ein weit entferntes Ziel, das Link verfolgen und schützen soll, aber sie ist die wahre Protagonistin von Zeitalter des Unglücks . Sie besitzt das Blut der Göttin und hat daher allein die Macht, das böse Unglück Ganon zu besiegeln. Aber ihre Kräfte ruhen. Ihre Suche neben Link, den Champions und all ihren Verbündeten endet in einer Katastrophe - oder sollte zumindest darauf basieren Atem der Wildnis und Zeitalter des Unglücks Prolog.

Erscheinungsdatum von God of War 4

Alle Charaktere wissen das, daher besteht ein enormer Druck auf Zelda, der Retter zu sein, den die Welt braucht. Es ist eine schockierend menschliche, zarte Geschichte für eine Serie, die sich so oft eher auf Überlieferungen und Umweltdesigns als auf die Charakterentwicklung stützt.

Zeitalter des Unglücks Erforscht dieses reichhaltige Fantasy-Universum aus einer erfrischenden neuen Perspektive und sein einziger eklatanter Fehler ist Nintendos bizarres Engagement, seinen Protagonisten so langweilig wie möglich zu machen. Trotzdem fühlt sich der große Umfang der Handlung und ihre charmante Besetzung auf Augenhöhe an Der Herr der Ringe .

Link ist ein Arschloch. Dieses Spiel ist ein Anime. Nintendo

Es könnte sogar perfekt sein, wenn Link mehr als nur ein generisches Badassery-Gefäß wäre. Er könnte der starke und stille Typ sein, aus dem Master Chief stammt Heiligenschein Er kommuniziert mit der gleichen rücksichtslosen Effizienz, mit der er unzählige Bündnisse und Fluten schlachtet. Er könnte sogar seltsam und schrullig sein, aber mutig und stark wie Cloud Strife aus Final Fantasy VII Remake . Im wahrsten Sinne des Wortes wäre alles interessanter - zumindest für mich - als diese faule leere Tafel.

35 Jahre nachdem Link in Videospielen debütierte, ist es endlich Zeit für ihn, etwas mehr zu werden. 8/10

Hyrule Warriors: Zeitalter des Unglücks ist jetzt für Nintendo Switch verfügbar.

INVERSE VIDEO GAME REVIEW ETHOS: Wenn es um Videospiele geht, Invers schätzt einige Eigenschaften, die andere Websites möglicherweise nicht. Zum Beispiel kümmern wir uns um Stunden über Geld. Viele neue AAA-Spiele haben ähnliche Kosten, weshalb wir die Erfahrung des Spielens mehr schätzen als Preisvergleiche. Wir legen weniger Wert auf das Schleifen und Abrufen von Quests als auf Spiele, die das Beste aus jedem Level herausholen. Wir kümmern uns auch mehr als die meisten um die In-Game-Erzählung. Wenn die Welt eines Videospiels reich genug ist, um soziologische Theorien über seine Regierungs- und Charakter-Hintergrundgeschichten zu fördern, können wir nicht aufhören, über dieses Spiel nachzudenken, unabhängig von Preis oder Beliebtheit. Wir werden nicht niederschlagen. Wir werden ein Indie-Spiel nicht so bewerten wie ein AAA-Spiel, das von einem Team von Tausenden produziert wird. Wir überprüfen Spiele basierend auf dem, was zu diesem Zeitpunkt auf unseren Konsolen verfügbar ist. Und schließlich haben wir sehr wenig Toleranz für Junk-Wissenschaft. (Magie ist immer in Ordnung.)