Der 1 Sci-Fi-Kult-Klassiker, den Sie sehen müssen, bevor er Netflix diese Woche verlässt

Ein Clown im Mondlicht ist nicht lustig. Dieses Zitat, das kurz und bündig eine weit verbreitete, fast ursprüngliche Angst vor Clowns beleuchtet, wird der Stummfilmikone Lon Chaney zugeschrieben. In dem Thriller von 1924 Wer geschlagen wird Chaney spielt einen Wissenschaftler, der zu einem rachsüchtigen Clown wird, wenn sein Wohltäter sowohl seine Arbeit als auch seine Frau stiehlt.

Chaneys Clown, einfach bekannt als Er, war nicht der erste böse Clown in der Populärkunst. die italienische Oper von 1892 Clowns erzählt von einem Clown, der live auf der Bühne einen Mord begeht. Aber die Popularität von Wer geschlagen wird - das New York Times schrieb 1924 eine begeisterte Rezension - setzte einen bekannten Archetyp in der populären Vorstellung ein: Böse Clowns.



Vom Joker bis Pennywise bedeutet eine verbreitete psychologische Angst vor Zirkusclowns, dass die traditionell alberne, gesunde Idee von Clowns verdreht wird, wenn das Vergnügen nicht zu Ihrem gehört, sondern zu ihrem - was diese Horrorkomödie von 1988 zu einem Monster macht, das man gesehen haben muss. insbesondere bevor es Netflix am 31. März verlässt.



Die schreckliche Energie böser Clowns in das Reich der Komödie zurückzuleiten, Killer Klowns aus dem Weltraum übertrifft und begrüßt seine doofe Prämisse (und seinen dooferen Titel), um ernsthaft zu einem Muss der 80er Jahre zu werden. Geschrieben, inszeniert und produziert von den Chiodo Brothers (Stephen, Charles und Edward, die aus der Bronx stammen), Killer Klowns aus dem Weltraum erzählt von der Invasion einer Vorstadtstadt durch mörderische außerirdische Clowns.

Sie wissen, aus dem Weltraum.



Eines Nachts auf der örtlichen Liebhaberspur erleben der jugendliche Rebell Mike (Grant Cramer) und seine Freundin Debbie (Suzanne Snyder) einen fallenden Meteor. Sie erreichen die Absturzstelle und finden mitten im Nirgendwo ein riesiges Zirkuszelt. Während der Erkundung entdecken sie, dass das Zirkuszelt tatsächlich ein Raumschiff ist, das nur von Außerirdischen gesteuert wird ähneln Zirkusclowns. Es dauert nicht lange, bis die Klowns in die Stadt walzen und die Menschen in Zuckerwatte-Kokons als Geiseln nehmen.

Killer Klowns aus dem Weltraum (1988) wird jetzt bis zum 31. März auf Netflix gestreamt. Trans World / Sarlui / Diamant / Chiodo Brothers Prods / Kobal / Shutterstock

wann kommt min min raus?

Das wahre Genie des Films ist ein großartiges Beispiel für den B-Horror der 80er Jahre seine praktischen Auswirkungen . Ein Blick auf die Klowns könnte einige Brauen falten; Es ist nicht schwer, die Reißverschlüsse auf dem Rücken wie die Monster darin zu sehen Power Rangers . Aber Killer Klowns s Durch den geschickten Einsatz von Struktureffekten, einschließlich optischer Elemente in der Kamera, Miniaturen und Laserstrahlen, die doppelt belichtete Handillustrationen waren, wird sichergestellt, dass der Film Beine hat, die über das primitive CGI der späten 80er Jahre hinausgehen.



Stephen Chiodo, der zweitälteste der Chiodos, der Regie führte Killer Klowns , reflektierte den dauerhaften Look des Films in einem Interview mit Syfy Wire . Ich habe das Gefühl, dass CGI, egal wie realistisch es ist, immer falsch ist, sagte Chiodo. Egal wie falsch die ursprünglichen Effekte sind, sie sind tatsächlich realer. Sie sind echt. Ich denke, die Leute erkennen das.

Das Mysterium des Films wird noch verstärkt Original-Titellied von Pop-Punk-Innovatoren, den Dickies. Das Lied, ein Muss für jede Halloween-Wiedergabeliste, bietet einen unheimlichen Rock-Spin archetypische Zirkusmusik , mit verspielten Texten wie Sehen Sie eine Gummi-Nase auf einem bemalten Gesicht, die der Menschheit Völkermord bringt.

Obwohl es nie ein Franchise hervorgebracht hat, ist der Film selbst ein Muss mit dauerhaften visuellen Effekten und Gummikostümen, die immer noch einen Schrei hinterlassen. Trans World / Sarlui / Diamant / Chiodo Brothers Prods / Kobal / Shutterstock

Trotz so vieler Dinge, in denen gearbeitet wird Killer Klowns Der Film, einschließlich des legitimen Kultstatus, brachte nie eine einzige Fortsetzung hervor, wie seine Slasher-Zeitgenossen. Während die Chiodos regelmäßig Puppenspiele und praktische Effekte für Fernsehen und Filme machten (ihre kombinierten Credits beinhalten Episoden von Die Simpsons , der Film von 2004 Team America: Weltpolizei , die kultige Superheldenserie der 90er Jahre Maskierter reiter und der Netflix-Film unter dem Radar Alien Xmas), Ihre berühmteste Kreation hat noch keinen Tag mehr zu sehen. Obwohl eine Fortsetzung zwischen 2016 und 2018 möglich schien, wurde 2019 bekannt, dass die Disney-Fox-Fusion tötete eine 3-D Killer Klowns Folge.

Aber im Zeitalter des Streamings bleibt nichts tot. Vielleicht reiten die Killer-Klowns eines Tages wieder in die Stadt. Bis dahin gibt es den einzigen Film, der Sie zum Schreien bringt.

Killer Klowns aus dem Weltraum verlässt Netflix am 31. März.