13 Sentinels: Aegis Rim ist das beste Zeitreisespiel seit 25 Jahren

Wenn das Dutzend spielbarer Protagonisten des Bäckers nicht genug Anhaltspunkt war, 13 Sentinels: Aegis Rim Sehr viel zu einem 'Mehr ist mehr' -Ansatz für das Geschichtenerzählen.

Wenn Sie nach einer herausfordernden Echtzeitstrategie suchen, 13 Sentinels ' Unkompliziertes Handeln wird Ihre Socken wahrscheinlich nicht abrocken. Aber Fans von Point-and-Click-Abenteuer und visuelle Romane werden hier viel zu kauen finden, auch wenn sich das Gleichgewicht zwischen den beiden Hauptlappen des Spiels etwas schief anfühlt. Vanillawares neueste Version ist eine echte Meisterklasse im Bereich Sci-Fi-Geschichtenerzählen mit Galaxienhirn, die Sie weit über Ihre Schlafenszeit hinaus auf Trab hält. Es ist das beste Zeitreisespiel seitdem Chrono Trigger, obwohl es absolut nicht versucht, so etwas wie der 1995er SNES-Klassiker von Square Enix zu sein. Stattdessen, 13 Sentinels Daumen hoch bei Ihren Erwartungen an bekannte Science-Fiction-Tropen, um Sie an einen völlig unerwarteten Ort zu bringen.



Warum kannst du nicht in Träumen lesen?

Set vor allem in einem fiktiven Tokio im Jahr 1985, 13 Sentinels sieht eine Gruppe von Highschoolern in einen epischen Kampf um das Überleben der Menschheit verwickelt, der sich über historische Perioden und Räume erstreckt. Unsere jugendlichen Helden - Sie haben es erraten! - muss eine Flotte von Riesenrobotern steuern, die als Sentinels bekannt sind, um Horden von Riesenmonstern abzuwehren, die als Kaiju bekannt sind.



13 Sentinels hat drei grundlegende Spielmodi - Erinnerung, Zerstörung und Analyse - - obwohl Sie den überwiegenden Teil Ihrer Zeit in der ersten verbringen werden. Erinnerung ist im Grunde genommen ein „Story-Modus“, ein Point-and-Click-Stil, der das Ende der Welt aus 13 Perspektiven nacherzählt. Der Analysemodus ist im Grunde Ihr Glossar mit Ereignissen, Personen und Dingen, das im Verlauf der Geschichte aktualisiert wird. Die Zerstörung ist angemessenerweise der Punkt, an dem die Strategie des Roboterkampfs ins Spiel kommt.

Iori, Satawari und Kisuragi genießen nach der Schule einen Snack



Was für ein kompliziertes Netz wir weben

Nach dem Prolog, der etwa zwei bis drei Stunden dauert, können Sie jederzeit zwischen diesen Modi wechseln. Es gibt ein leichtes Gating der Story-Kapitel bestimmter Charaktere, um Spoiler zu vermeiden, aber es ist nicht lästig und lässt die Story nie wie eine Eisenbahn wirken. Dadurch kann sich die Geschichte eher als Netz als als gerade Linie entfalten, und es ist eines der Dinge, die die weitläufige, seltsame Geschichte ausmachen 13 Sentinels so unvergesslich.

Hier ein Überblick über einige der Science-Fiction-Tropen auf der Speisekarte:

  • Zeitreise
  • Geistig instabile Teenager, die riesige Mechs steuern
  • Weltraummonster in Gebäudegröße
  • Androiden mit Waffengewalt
  • A.I. abgehen
  • Nanomaschinen
  • Falsche Identität
  • Interstellare Kolonisation
  • Teleporter entführt
  • Amnesie
  • Reinkarnation
  • Schändliche Gesellschaft
  • Mystery Pillen

In fast jedem anderen Spiel würde sich das wahrscheinlich weit anfühlen, weit zu viel. Trotzdem funktioniert alles irgendwie 13 Sentinels, Weil die Struktur und die Benutzeroberfläche des Spiels Sie dazu ermutigen, Ihre Schritte zurückzuverfolgen, und Sie immer wieder daran erinnern, wie die Geschichten all dieser Charaktere miteinander verwoben sind. 13 Sentinels bekennt sich von ganzem Herzen zu einer äußerst ehrgeizigen Erzählung, die sich mit komplexen Argumenten über die Ethik von A. I., die Rolle von Natur und Ernährung bei der Gestaltung der Lebensergebnisse und die Auswirkungen der Menschheit auf den Planeten auseinandersetzt. Jede gute Science-Fiction-Arbeit wird Sie dazu veranlassen, sich eingehender mit der realen Wissenschaft zu befassen, und 13 Sentinels schafft es, dies während seiner etwa 25- bis 30-stündigen Spielzeit konsequent zu tun. Gerade wenn Sie glauben, diese Geschichte herausgefunden zu haben, wird sie auf eine entzückende neue Art und Weise aus Ihrem Griff gerissen.



Es tut nicht weh, dass die aquarellierten, sonnenverwöhnten Umgebungen des Spiels es schaffen, die bevorstehende Ruine der Menschheit sehr, sehr hübsch aussehen zu lassen. Obwohl ich im Allgemeinen ein großer Fan von so ziemlich jedem Spiel bin, das Atlus macht, ist dies mein erstes Vanillaware-Spiel, und es ist offensichtlich, warum das Studio einen Ruf für unverwechselbare Ästhetik erlangt hat.

Anfangs hatte ich erwartet 13 Sentinels viel mit 5pb gemeinsam haben Steins Tor oder Chaos Kind , da alle drei unglaublich hübschen Teenagern aus Tokio folgen, die über unglaublich komplexe Geheimnisse stolpern. Aber 13 Sentinels hat viel mehr mit Spike Chunsofts kultklassischem Erzählabenteuer zu tun 428 Shibuya Scramble oder Aquaplus 'jüngeres Duo von Utewarerumono Bildromane. Das ist ein Kompliment, denn das letztere Paar von Spielen wird dank ihrer robusten Ensemble-Besetzungen viel länger in Ihrem Craw bleiben. Sie werden wahrscheinlich nicht mit jedem Charakter in gelieren 13 Sentinels , aber auch Ihre Bankwärmer werden viel Zeit mit Ihren Favoriten verbringen.

Mögen 428, Vanillawares Herangehensweise an das Geschichtenerzählen ist iterativ, was bedeutet, dass Sie dasselbe Szenario mit demselben Charakter wiederholen und Ereignisse jedes Mal etwas anders ablaufen, bis Sie alle Informationen haben, die Sie benötigen, um das Kapitel voranzutreiben. Jeder der 13 Charakterbögen hat sein eigenes Gefühl: Einer schöpft stark aus magischem Mädchen-Anime, ein anderer fühlt sich wie eine Detektivgeschichte an, ein anderer versucht, nach dem Snackgeld nach der Schule zu suchen.

Auf dem Papier klingt dies weitaus weniger interessant als in der Praxis, und jede dieser Wiederholungen dauert nur ein paar Minuten. Zum Beispiel hat der Elvis-frisierte Hardass Nenji Ogata die Aufgabe, am Bahnhof den Schlüssel zu finden. Sie werden mit Ihrer braunhaarigen Klassenkameradin sprechen, um einen Hinweis zu erhalten, den Sie beim nächsten Mal einem mysteriösen Mädchen gegenüber erwähnen werden. Sie steigen in einen Zug, scheitern an der Mission, beginnen von vorne und warten, bis der Zug abfährt. Nur ein weiteres auffälliges Gesicht erscheint auf dem Bahnsteig und eröffnet eine Reihe neuer Gespräche. Es sei denn, Sie sind ratlos und müssen das Flussdiagramm im Spiel konsultieren, um einen Hinweis darauf zu erhalten, was als Nächstes zu tun ist. 13 Sentinels Wirft Sie nicht mit 'spielerischen' Eingabeaufforderungen über den Kopf. Wenn Sie mit Personen in einer anderen Reihenfolge sprechen, darauf warten, dass jemand geht, oder wenn Sie ein Gespräch mithören, können Sie häufig neue Wege in der Geschichte beschreiten. Es gibt nur ein Ende der gesamten Erzählung, aber die Freiheit, zwischen Spielmodi und Charakteren zu wechseln, ermöglicht es, dass sie sich für jeden Spieler anders entfaltet.

Minami und BJ erkunden den Tokisaka-Schrein in der Nähe des Sakura High.Atlus

Strategie leicht gemacht

Mech Kampf in 13 Sentinels macht Spaß und ist befriedigend, wenn auch nicht besonders tief. Meistens hilft es, die Dinge in einem ruckeligen Tempo in Bewegung zu halten, wenn Sie in einem bestimmten Kapitel der Geschichte gegen eine Wand stoßen. Im Prolog haben Sie nur wenige Mechs zur Auswahl, aber sobald Sie den Hauptteil des Spiels erreicht haben, können Sie aus allen 13 Charakteren auswählen.

Es gibt vier Arten von Mechs, von denen einige besser für den Nahkampf geeignet sind, andere dafür ausgelegt sind, Kaiju aus großer Entfernung auszuschalten, und Charaktere unterstützen, die das Schlachtfeld mit passiven Waffen versorgen können, während Ihre langsameren Teamkollegen herumtollen. Du verbesserst ihre Waffen und Ausrüstung mit Meta-Chips, die du gewonnen hast, indem du Feinde besiegt hast. Diese Upgrades machen jeden Mech-Typ im Laufe des Spiels etwas vielseitiger.

Ein kurzer Vorgeschmack auf den großen, hellen Kampf in 13 Sentinels.Atlus

Das Zerstörungssegment von 13 Sentinels dient 31 Schlachten in drei Zonen der Stadt. (Es gibt einige zusätzliche Kämpfe nach dem Spiel für diejenigen, die eine Herausforderung lieben.) Die meisten davon sind ziemlich unkompliziert und dauern zwischen fünf und 15 Minuten, sodass es einfach ist, mehrere auf einmal zu meistern. Sie werden buchstäblich Tausende von Gegnern in Sekundenschnelle durchschlagen, und dieser Sinn für Skalierbarkeit, gepaart mit großen alten Schadenszahlen, kann verdammt befriedigend sein. Während einige Feinde Panzerungs-Piercing- oder Luftabwehrwaffen benötigen, können die meisten Dinge einfach mit der größten Waffe eines jeden abgefeuert werden. Während sich die Feindtypen ändern, wiederholt sich das Kartendesign enttäuschend. Die Hinzufügung von variablem Gelände und atmosphärischen Elementen hätte dem Verfahren eine willkommene Komplexität verliehen.

Wil Wheaton verlässt Geek und verschiedene

In Wahrheit Neon Genesis Evangelion In der Mode können Ihre Piloten nicht zu lange in ihren Sentinels bleiben, ohne ernsthafte Hirnschäden zu riskieren. Das bedeutet, dass Sie Ihren Kader bei jedem Kampf ändern müssen, um einigen Truppmitgliedern eine Pause zu geben. Jeder aufeinanderfolgende Kampf, den Sie abschließen, ohne die Gesundheit nach dem Kampf wiederherzustellen, multipliziert die Anzahl der Meta-Chips, die Sie verdienen können, wodurch Upgrades früher zugänglich werden. Dies ermutigt Sie, frühzeitig mit Ihren Dienstplanentscheidungen zu experimentieren, macht das Back-End des Spiels jedoch zu leicht, sobald Sie anfangen, diese Meta-Chip-Boni zu sammeln. Jeder Sechser-Trupp kann praktisch alles auf seinem Weg verwüsten, wenn Sie in den dritten Satz von 10 Schlachten einsteigen.

Mit mehr Drehungen als ein riesiger Korb mit lockigen Pommes Frites, 13 Sentinels: Aegis Rim Sie werden bis zum atemberaubenden Finale raten. Gerade wenn Sie denken, Sie haben alles herausgefunden, lässt es einen weiteren Schock fallen. 8/10

13 Sentinels: Aegis Rim ist jetzt auf PS4 erhältlich.

INVERSE VIDEO GAME REVIEW ETHOS: Wenn es um Videospiele geht, Invers schätzt einige Eigenschaften, die andere Websites möglicherweise nicht. Zum Beispiel kümmern wir uns um Stunden über Geld. Viele neue AAA-Spiele haben ähnliche Kosten, weshalb wir die Erfahrung des Spielens mehr schätzen als Preisvergleiche. Wir legen weniger Wert auf das Schleifen und Abrufen von Quests als auf Spiele, die das Beste aus jedem Level herausholen. Wir kümmern uns auch mehr als die meisten um die In-Game-Erzählung. Wenn die Welt eines Videospiels reich genug ist, um soziologische Theorien über seine Regierungs- und Charakter-Hintergrundgeschichten zu fördern, können wir nicht aufhören, darüber nachzudenken, unabhängig von Preis oder Beliebtheit. Wir werden nicht niederschlagen. Wir werden ein Indie-Spiel nicht so bewerten wie ein AAA-Spiel, das von einem Team von Tausenden produziert wird. Wir überprüfen Spiele basierend auf dem, was zu diesem Zeitpunkt auf unseren Konsolen verfügbar ist. Zum Beispiel werden wir es nicht gegen ein Videospiel halten, wenn sein Online-Modus beim Start nicht perfekt ist. Und schließlich haben wir sehr wenig Toleranz für Junk-Wissenschaft. (Magie ist immer in Ordnung.)