Der beste Videospiel-Tod des Jahres 2020 hat ein beliebtes Genre neu definiert

Nur wenige Spiele gehen so überzeugend mit dem Tod um wie Hades .

Der gefeierte Dungeon-Crawler von Supergiant Games meditiert sowohl in seiner Geschichte als auch in seinem Gameplay über die zyklische Natur des Todes. Spieler sterben wiederholt, als Zagreus, der Sohn des Hades, der Unterwelt entkommen, seine Mutter Persephone finden und sich dem Rest des griechischen Pantheons auf dem Olymp anschließen muss. Jedes Mal wacht er im House of Hades auf, um einen neuen Fluchtversuch zu unternehmen. Während ein Fokus auf den Tod in der roguelike Genre ist im Indie-Gaming-Bereich kaum neu, Hades verwebt den Tod auf eine Weise in seine Erzählung, die wirklich mit nichts anderem zu vergleichen ist.



Das Ergebnis ist eines der besten Spiele des Jahres, mit dem Sie den düsteren Zustand der Welt vergessen können, auch wenn der Tod im Mittelpunkt des Abenteuers steht.



Jahr in den Spielen ist ein Invers Feier der besten neuen Videospiele 2020 und der denkwürdigsten Spielemomente.

Jedes Mal, wenn Zagreus stirbt, erhebt er sich aus einer Blutlache im Haus des Hades



Avengers Endgame durchgesickertes Filmmaterial reddit Video

Spoiler für Hades, der Letzte von uns Teil 2, und Final Fantasy VII Remake Folgen.

In linearen Videospiel-Erzählungen ist der Tod normalerweise ein sehr wichtiger Handlungspunkt, der sich drastisch auf die Charaktere und die Geschichte auswirkt. Zum Beispiel Joels Tod in Der Letzte von uns Teil II ist einer der herzzerreißendsten Gaming-Momente des Jahres, vielleicht der gesamten Konsolengeneration. Ellies gewalttätiger Kreuzzug für Rache danach ist der Kern dieses Spiels. Währenddessen in Final Fantasy VII Remake Jessies Tod ist eines der emotionaleren Ereignisse.

In den meisten Spielen hat der Tod vom mechanischen Standpunkt aus fast keinerlei Bedeutung. Es gibt oft eine vage Erklärung im Universum, warum Spieler sich immer wieder in denselben prozedural erzeugten Dungeon werfen können. Hades findet das Gleichgewicht zwischen diesen beiden.



Spieler können so oft sterben, wie sie müssen, um das Spiel endgültig zu schlagen, aber jeder Tod bringt die Geschichte auch auf engagierte, oft dynamische Weise voran.

Jeder Tod in Hades wirkt sich auf alle Hauptfiguren aus. Charaktere, gegen die ich während eines Laufs gekämpft habe, erinnerten sich an Zagreus, als er unweigerlich in die Unterwelt zurückkehrte. Sogar die Charaktere, die dort bleiben, hatten mir neue Dinge zu sagen, als ich neue Fähigkeiten freischaltete, neue Bereiche erreichte oder einfach den persönlichen Bogen oder die Beziehung dieses Charakters weiterentwickelte.

Was waren deine Lieblingsspiele und Spielemomente im Jahr 2020? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil!

Wird es eine sechste Staffel des Blitzes geben?

Nach jedem Tod ist der Gott des Schlafes Hypnos oft der erste, der Zagreus im Haus des Hades begrüßt. Supergiant Games

Jedes Mal, wenn Zagreus stirbt Hades Die Handlung fühlt sich so an, als würde sie sich in irgendeiner Weise vorwärts bewegen, sei es das Fortschreiten der breiteren Erzählung oder nur die Beziehung zwischen zwei Charakteren. Todesfälle bedeuten mehr als nur einen fehlgeschlagenen Einlauf Hades . Dabei wird etwas, das Spieler so oft als Misserfolg wahrnehmen, im Wesentlichen zum Erfolg. Hades bestraft den Spieler nicht für das Verlieren, sondern macht den Laden noch reicher und gibt Zagreus die Möglichkeit, als Charakter zu wachsen, während der Spieler auch seine Fähigkeiten verbessert.

Auch in einem perfekter erster Lauf kann der Spieler dem Tod nicht entkommen. Es zeigt sich, dass Zagreus an die Unterwelt gebunden ist, so dass er nicht lange an der Oberfläche am Leben bleiben kann, nachdem er endlich seine Mutter getroffen hat. Diese Szene erzeugt nicht nur einen emotionalen Story-Beat, der bereits mit Joel und Jessies Tod zu tun hat, sondern nutzt diesen Tod auch, um die schurkenhafte Struktur des Spiels auf vernünftige Weise fortzusetzen.

Ich erinnere mich fast jedes Mal, wenn ich starb Hades weil es einen Einfluss auf mein Abenteuer hatte. Es ist passend, dass ein Spiel, das nach dem Gott der Unterwelt benannt ist, das Thema so gut behandelt. Diese Herangehensweise an den Tod ist nicht nur eine der erfrischendsten Roguelikes seit Jahren für einen Genre-Fan wie mich, sondern auch eine gute Wahl für Newcomer.

wie man pokemon von xy nach oras ohne pokebank überträgt

Die Spieler werden mit den ominösen Tönen von 'Tod und ich', die bei jedem einzelnen Tod gespielt werden, sehr vertraut.

2020 war für die meisten von uns ein besonders schwieriges Jahr, und andere Spiele, die sich auf den Tod konzentrieren, mögen Der Letzte von uns Teil 2 nur zu diesem stressigen Gefühl hinzugefügt. Inzwischen, Hades erlaubt mir, es an den Gott der Unterwelt zu kleben, so wie ich es an das Jahr 2020 halten möchte, wobei das Abenteuer sich mit jedem Tod erweitert und mehr Tiefe gewinnt.

Hades Die Herangehensweise an den Tod innerhalb seiner narrativen und schurkenhaften Formel ist der Hauptgrund, warum es mein Lieblingsspiel von 2020 ist und definitiv eines, das ich vor Jahresende überprüfen sollte.

Hades ist ab sofort für PC und Nintendo Switch verfügbar.

Jahr in den Spielen ist ein Invers Feier der besten neuen Videospiele 2020 und der denkwürdigsten Spielemomente.