3 wichtige Short Treks-Episoden, die Star Trek: Strange New Worlds ins Leben gerufen haben

Vor dem Debüt von Unterdecks Das Star Trek-Franchise veröffentlicht seit 2018 leise Kurzgeschichten mit kleineren Einsätzen Entdeckung , HUSTEN , und Picard Zeitleisten, die Anthologie-Reihe Kurze Wanderungen Stellen Sie wichtige Hintergrundgeschichten bereit und erzählen Sie kleinere Geschichten, die sonst nicht den Schnitt eines Staffelbogens mit 13 Folgen machen würden.

Die zweite Staffel von Kurze Wanderungen wird für eine begrenzte Zeit kostenlos auf YouTube gestreamt. Es enthält 'Children of Mars', 'Ask Not', 'The Trouble With Edward', 'Q & A' sowie die animierten Kurzfilme 'The Girl Who Made the Stars' und 'Ephraim and Dot'. Drei dieser Episoden schienen anfangs eigenständige Ausgründungen zu sein Entdeckung Staffel 2, aber jetzt das Seltsame neue Welten kommt, sie haben eine ganz neue Bedeutung. Seltsame neue Welten ist noch mindestens ein Jahr entfernt, aber hier ist, warum drei Folgen von Kurze Wanderungen - ' Fragen Sie nicht, 'The Trouble With Edward' und 'Q & A' haben die mit Spannung erwartete Abspaltung eingeleitet.



3. 'Ask Not' richtet mindestens eine mögliche neue ein Unternehmen Crewmitglied - 'Ask Not' gibt einem alten Star Trek-Trope eine neue Wendung: Ein Kadett der Sternenflotte, der sich einem Test unterzieht, von dem er nicht weiß, dass er ein Test ist. In dieser Episode wird ein an eine Raumstation gebundener Offizier namens Cadet Sidhu (Amrit Kaur) beauftragt, Captain Pike unter Bewachung zu halten, nachdem ihm angeblich Meuterei vorgeworfen wurde. Am Ende erfährt Sidhu, dass das Ganze ein aufwändiger Test war, um zu sehen, ob sie das Zeug dazu hatte, an der Station zu sein Unternehmen . Die Episode endet damit, dass Sidhu von Pike, Spock und Number One eine Tour durch das Schiff erhält. In dieser Zeitleiste erhalten wir auch einen Einblick in den Maschinenraum des Schiffes.



Jetzt haben wir das Gefühl, dass 'Ask Not' irgendwann nach 'Q & A' stattfindet (weil Spock da ist), aber darüber hinaus ist nicht genau klar, ob dies vorab erfolgt. Entdeckung Staffel 2 oder nach- Entdeckung Staffel 2. Aber relativ zu Cadet Sidhu, der in auftaucht Seltsame neue Welten es spielt irgendwie keine Rolle. Wenn sie zum stationiert war Unternehmen zu jedem Zeitpunkt die Chance, dass wir sie als reguläres Mitglied der Crew in sehen Seltsame neue Welten ist super hoch. Ganz zu schweigen von Fans auf Twitter und anderswo habe eine Petition eingereicht um sicherzustellen, dass Sidhu in der Show erscheint, seit es angekündigt wurde.

2. 'The Trouble With Edward' etabliert Spocks Vorgänger - Obwohl 'The Trouble With Edward' meistens eine komödiantische Fortsetzung von 'The Trouble With Tribbles' ist (Spoiler-Alarm: Die Tribbles werden hier irgendwie erfunden), existiert auch der Rahmen der Episode in einem Zeitraum, in dem die Unternehmen schaltet Wissenschaftsoffiziere aus. Basierend auf Pikes Kapitänsprotokoll zu Beginn dieser Episode wurde Kapitän Lynne Lucero (Rosa Salazar) kürzlich befördert, nachdem er Wissenschaftsoffizier bei der Unternehmen Für eine lange Zeit. Nun, die genaue Zeit von 'The Trouble With Edward' ist nicht ganz klar und es könnte so ziemlich jederzeit in den 2250er oder sogar frühen 2260er Jahren passieren. Zum jetzigen Zeitpunkt wissen wir also nicht, ob Lucero der primäre Wissenschaftsoffizier der USA war Unternehmen vor Spock, oder ob sie zusammen als Kollegen von Wissenschaftsoffizieren gedient haben. Konventionelle Weisheit würde uns sagen, dass Luceros Abgang bedeutete, dass Spock ihren Platz als neue Wissenschaftsoffizierin einnahm und dass diese Episode fast gleichzeitig mit 'Q & A' stattfindet.



Game of Thrones Staffel 8 Länge der Folgen

Aber das ist nicht so total sicher. Im HUSTEN , das Unternehmen hatte mehr als einen Wissenschaftsoffizier, und Chekov arbeitete sogar unter Spock als Junior-Wissenschaftsoffizier. Wenn 'The Trouble With Edward' in den frühen 2260er Jahren passiert, bedeutet dies, dass Lynne Lucero leicht dabei sein könnte Seltsame neue Welten und sie könnte immer noch eine blaue Uniform rocken und mit Spock in der Wissenschaftsabteilung arbeiten. Und wenn sie nicht auf der Unternehmen In der neuen Serie konnte sie immer noch als Kapitänin der USS Cabot , die vielleicht kommt, um ihren alten Schiffskameraden hin und wieder zu helfen.

1. 'Q & A' ist ein zurückhaltender Pilot für Seltsame neue Welten - Ein Teil des Grundes, warum CBS diese streamt Kurze Wanderungen kostenlos ist das die serie Kurze Wanderungen wurde für einen Emmy in der Kategorie Outstanding Short Form Comedy oder Drama Series nominiert. Und ein Teil dieser Nominierung hat wahrscheinlich mit der herausragenden Episode 'Fragen und Antworten' zu tun. Geschrieben von Picard Staffel 1 Showrunner und langjährig HUSTEN Fan Michael Chabon, 'Q & A', erzählt die Geschichte von Spocks erstem Tag am USS Enterprise im Jahr 2254. Kanonisch macht dies 'Q & A', die früheste gefilmte Geschichte, die spielt HUSTEN Kanon, da es sowohl vor 'The Cage' als auch vor Staffel 1 von Entdeckung .

In der Geschichte findet Spock (Ethan Peck) heraus, wie er cool bleiben kann und warum er etwas von seiner Selbstbeherrschung von seiner Freundin und Mentorin Nummer Eins (Rebecca Romijn) gelernt hat. Michael Chabon hat es mir erzählt Als er 'Q & A' aufstellte, erzählte er auch eine Geschichte über den letzten Tag von Nummer Eins am Unternehmen , deren Details nicht bekannt gegeben wurden.



'Q & A' wird Sie begeistern Seltsame neue Welten . Die Charaktere sind vielschichtig und sympathisch, und die Performances von Peck und Romijn sind phänomenal. 'Q & A' enthält auch mehrere Ostereier und Verweise auf den gesamten Kanon von Trek, was eine ziemliche Leistung ist, wenn man bedenkt, dass die Episode nur 14 Minuten lang ist. Wenn 'Q & A' ein Hinweis darauf ist, wie sich Spock, Pike und Number One verhalten werden Seltsame neue Welten Dann hat diese Ausgründungsserie eine sehr, sehr glänzende Zukunft.

Kurze Wanderungen Staffel 2 ist bis zum 31. August auf YouTube kostenlos.