5 Warzone im Spiel deutet darauf hin, dass eine Call of Duty 2020-Enthüllung sehr bald stattfinden könnte

Ruf der Pflicht 2020 sollte irgendwann im Herbst 2020 veröffentlicht werden, aber Activision hat das Spiel noch nicht offiziell angekündigt. Viele vermuten, dass Activision dies bekannt geben wird CoD: 2020 in ihrem aktuellen Hit, Call of Duty: Kriegsgebiet und während einer laufenden ARG-Kampagne Das begann am Montag mit Hinweisen auf das, was kommen wird. Es gibt zahlreiche Ostereier, die überall zu finden sind Kriegsgebiet das hat bis zu diesem Punkt geführt. Hier sind alle 5 Ostereier und was sie für das zukünftige Spiel bedeuten.

Was wissen wir darüber? Ruf der Pflicht 2020? Derzeit rechnen die Fans damit Call of Duty 2020 um zum zurückzukehren Black Ops Franchise mit einem Abenteuer während des Kalten Krieges. Dies kommt von zahlreichen Lecks und Gerüchten wie Die rote Tür , Eine App, die versehentlich auf Xbox Live verfügbar gemacht wurde. Vor diesem Hintergrund haben Fans zahlreiche Ostereier im Spiel gefunden, von denen sie glauben, dass sie direkt mit ihnen in Verbindung stehen Ruf der Pflicht 2020 und die Black Ops Franchise.



Was willst du sehen? Kriegsgebiet und Ruf der Pflicht 2020? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil!



Können Sie Eclipse über das Telefon anzeigen?

Bunker? Ich weiß es kaum

5. Die Bunker



Es gibt 11 Bunker völlig zerstreut Kriegsgebiet' s Karte. Jeder kann nur mit einer schwer fassbaren roten Zugangskarte zum Entriegeln der Türen erreicht werden. Der Bunker enthält vermeintliche Computer aus der Zeit des Kalten Krieges, was weiter auf die Einstellung für anspielt Ruf der Pflicht 2020.

Computer-versierte Spieler haben versucht, die Bunker zu durchsuchen, und festgestellt, dass in Bunker 11 ein Atomsprengkopf und einige wenige untergebracht sind Black Ops Gegenstände wie ein RC-XD und ein U-2-Flugzeug, das dem ähnlich sieht Black Ops Spionageflugzeug. Dies impliziert ferner, dass die Einstellung des nuklearen Kalten Krieges auf dem Weg sein könnte. Die Einstellung könnte mit einer buchstäblichen nuklearen Explosion beginnen. Ein YouTuber schlägt vor Ein Gegenstand wird eingeführt, um den Gefechtskopf zu einem späteren Zeitpunkt zu bewaffnen.

4. Intel-Missionen



Beginnend mit Staffel 4, Call of Duty: Kriegsgebiet hatte jede Woche mehrstufige Intel-Missionen, Spieler benötigen auf Geheiß von Ghost die ganze Karte zu durchqueren. Die Spieler werden mit reichlich Erfahrungspunkten belohnt, und was scheint zu sein Ruf der Pflicht 2020 Hinweise.

Wir haben bisher fünf Intel-Geschichten erlebt und jede scheint mit einem kleinen Hinweis zu kommen. In der ersten Information ' Gebrochen Sie erkunden militärische Hangars und Labore. Es schließt mit einer Nachricht, die 'Zakhaev's' lautet Plan ist in Bewegung. ' Im zweiten Intel, 'Hunting the Enemy', erforschen Sie Bunker, um den 'Feind' abzufangen. Diese Intel-Geschichte endet mit einem Zugfahrplan, der die Ankunftszeit eines Feindes anzeigen könnte.

Die dritte Information, 'Hidden Cargo', lässt Sie einen Import in der gesamten Region verfolgen. Verdansks Hafen wurde angeblich angegriffen. Die Mission endet mit der Einführung eines neuen Charakters.

Der neue Charakter von Hidden Cargo

Im nächsten Intel, 'New Perspectives', untersuchen Sie ein ausgefallenes UAV. Dies dient möglicherweise dazu, den bevorstehenden Feind, in dem er vorgestellt wird, besser zu verstehen Ruf der Pflicht 2020. Es bereitet auch die feindliche Untersuchung von Verdansk vor.

Wann kommt das Echo zur Überwachung?

In der ersten Staffel 5, 'The Lost Team', erkunden Sie Verdansk und suchen nach den Ursachen für die Explosion im Hubschrauber der Shadow Company während der Eröffnungsszene . Sie suchen nach der verwendeten Waffe, aber die Mission verschiebt sich schließlich an einen anderen Ort und endet mit der Meldung 'ARM 3-1: Gefunden'. Vielleicht bezieht sich dies auf den versteckten Nuke, den Spieler in den Bunkern gefunden haben? Nur die Zeit kann es verraten. Obwohl sich die meisten dieser Teaser innerhalb der Intel-Missionen sehr modern anfühlen, gibt es definitiv einen Oberton, an dem eine Art Black-Ops-Team beteiligt ist.

3. Neuer Stadionabschnitt

Mit dem jüngsten Update der 5. Staffel wurde das Stadion von Verdansk endlich für die Massen geöffnet. Daneben erschien ein angrenzender Bereich des Stadions. Sie können es nur mit dem kürzlich hinzugefügten Blue Key Card-Element eingeben. Innerhalb finden Sie einen Computer mit zufälligen Informationen. Es ist noch nicht bekannt, was es bedeutet, aber die Fans vermuten, dass es auf das bevorstehende Spiel anspielt Ruf der Pflicht 2020.

2. Der lose RC-XD

Activision / Foto von @ModernWarzone

Als die Bunker öffneten sich Im Mai 2020 fanden die Fans in einer Hütte des Verdansk-Gefängnisses einige neue Leckereien. Insbesondere entdeckten sie einen RC-XD. Dies ist eine ikonische ferngesteuerte Bombe, die in der ersten eingeführt wurde Black Ops Spiel. In diesem Fall war der RC-XD unvollständig, saß auf einem Schreibtisch in der Hütte und wurde vermutlich vom Einwohner bearbeitet.

Der Artikel ist ein Grundnahrungsmittel der Black Ops Franchise, so viele nehmen an, es ist eine Verbindung, die eine neue Black Ops Spiel ist auf dem Weg.

1. Die Panne der 5. Staffel

Beginnen mit Kriegsgebiet In der fünften Staffel haben die Spieler nach dem Zufallsprinzip begonnen, drei Sekunden lang auf dem Bildschirm zu kriechen und zu stören. Währenddessen wird auf den Player-Bildschirmen eine kurze Meldung mit der Aufschrift 'Ich kenne Ihre Geschichte' angezeigt. Andere Spieler haben eine kurze Nachricht auf Russisch erhalten, die übersetzt 'verdammt, sie zu wiederholen' bedeutet. Wenn verfügbar, wird die Nachricht für alle Mitglieder der Gruppe gleichzeitig angezeigt.

Bisher ist alles ziemlich kryptisch, aber es scheint, als würden diese vielen Teaser auf eine breitere Enthüllung hinarbeiten, die klarstellen wird, was das alles bedeutet. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Was passiert am Ende des Mordwitzes?

Ruf der Pflicht 2020 bleibt unbestätigt.