Über diese Aliens mit Stan Lee in 'Guardians of the Galaxy Vol. 2 '

Kein Marvel-Film ist vollständig ohne den Auftritt des Generalissimus Stan Lee. James Gunns Guardians of the Galaxy Vol. 2 ist nicht anders, mit dem berühmten Comic-Schöpfer erscheint in zwei Szenen im neuesten Science-Fiction-Actionfilm von Marvel Studios. Im Gegensatz zu seinen früheren Auftritten deutet Lees Cameo jedoch stark auf eine einheitliche Kontinuität hin, die von niemand anderem als Kevin Feige selbst bestätigt wurde: Während dieser ganzen Zeit hat Stan Lee Uatu gespielt, und die unglaublich desinteressierten Aliens, mit denen er spricht, sind die Wächter.

Es ist alles sehr meta, denn Lee und der legendäre Comic-Schöpfer Jack Kirby haben die Watchers 1963 gemeinsam für geschaffen Fantastischen Vier # 13. Im Marvel-Universum sind die Wächter (offensichtlich) eine außerirdische Rasse, eine der ältesten im Kosmos, die daran arbeitet, alles Wissen zu beobachten und zusammenzustellen. Ihre Politik der Nichteinmischung - ähnlich der Prime-Richtlinie in Star Trek - stammt aus einem Vorfall, bei dem die Wächter einer primitiven Gesellschaft namens Proscilians Wissen gaben. Die Proscilianer löschten sich mit Atomwaffen und Waffen aus, die aus dem Wissen der Wächter stammten, und so schworen die Wächter, sich nie wieder einzumischen.



Der erste Beobachter, der in Comics erschien, war Uatu, der der Erde zugewiesen wurde und sich Marvels erster Familie, den Fantastic Four, offenbarte. Seitdem sind verschiedene Marvel-Helden mit Watchers in Kontakt gekommen. eine erschien in der allerersten Ausgabe von Marvels zentraler Veranstaltungsreihe, Bürgerkrieg geschrieben von Mark Millar im Jahr 2006. Im Jahr 2014 wurde Uatu der Wächter auf mysteriöse Weise ermordet und leitete eine Untersuchung von Nick Fury in Jason Aarons ein Original ohne .



Uatu, in Marvels 'Bürgerkrieg'. Marvel Entertainment

In einem Interview mit Screen Rant Feige sagte, dass Stan Lees Cameo in Guardians of the Galaxy Vol. 2 bestätigt, dass er die ganze Zeit den gleichen Charakter gespielt hat. Stan Lee existiert eindeutig über der Realität aller Filme, sagte Feige. Die Vorstellung, dass er während der Jump-Gate-Sequenz in Guardians auf einem kosmischen Boxenstopp sitzen könnte, war etwas sehr lustiges… (W) Wir dachten, es würde Spaß machen, das dort einzutragen, denn das sagt wirklich, also warte eine Minute, Er ist derselbe Charakter, der in all diesen Filmen aufgetaucht ist.



In seinem Cameo spricht Stan Lee davon, ein FedEx-Agent auf der Erde zu sein, was auf einen seiner früheren Auftritte in Bezug nimmt Captain America: Bürgerkrieg . Die Wächter gehen gelangweilt in einer der fünf Post-Credits-Szenen weg Guardians of the Galaxy Vol. 2 . Aber irgendetwas sagt uns, dass sie zurück sein werden, wenn die Infinity Gems ins Spiel kommen.

Sonnenfinsternis mit Handy anzeigen

Guardians of the Galaxy Vol. 2 ist jetzt in den Kinos.