'Afterparty'-Rezension: Eine versoffene, bissige Unterwelt tummelt sich mit ein paar Schluckaufen

Nach der Party, Das neue Point-and-Click-Abenteuerspiel von Indie Studio Night School-Spielen hat eine ziemlich einfache Prämisse: Zwei beste Freunde werden (aus Versehen?) in die Hölle geschickt, und um zu ihrem normalen Leben zurückzukehren, müssen sie Satan übertreiben selbst. Sie werden bald feststellen, dass - wie bei jedem guten verrückten Abenteuer - noch viel mehr dahinter steckt und dass sich auf dem Weg viel mehr Menschen treffen müssen. Das Spiel strotzt vor Persönlichkeit und Witz und macht im Allgemeinen viel Spaß… wenn es funktioniert.

Das Spiel versetzt Sie in die Lage von Milo und Lola, während sie das bevorstehende Ende ihrer College-Tage feiern und Brewskis mit einer Reihe von Bekannten zurückwerfen, die sie kaum kennen. Es stellte sich heraus, dass diese Freunde aus Kindertagen nicht die coolsten Kinder auf dem Campus waren und die meiste Zeit damit verbrachten, nur miteinander zu hängen, anstatt neue Freunde zu finden. Plötzlich verschlechtert sich die Verbindungsparty ziemlich dramatisch, und die beiden wachen in der Hölle auf, ohne eine Ahnung zu haben, wie sie dort gelandet sind. Also erkunden sie die Unterwelt, schließen Freundschaften mit einigen Dämonen und lernen, ein wenig zu leben, jetzt wo sie technisch tot sind. Wie sich herausstellt, unterscheiden sich Dämonen nicht allzu sehr von Menschen: Sie sind unsichere, überarbeitete Verrückte, die sich nur ab und zu ein wenig entspannen müssen.



Milos und Lolas persönlicher Dämon spielt einige unangenehme Erinnerungen an Milos Vater nach. Night School Studio

Es ist nicht überraschend, dass viel getrunken wird Nach der Party, und jedes Mal, wenn Sie einen Schluck von etwas haben, wird der Bildschirm etwas unschärfer und wackeliger. Aber der eigentliche Schwerpunkt des Spiels liegt darin, herauszufinden, wie man ein flüssiger Redner ist, da es der Schlüssel ist, Freunde mit Dämonen zu finden, um einen Weg nach Hause zu finden. Jedes Getränk eröffnet neue Dialogoptionen, die farblich auf den Cocktail Ihrer Wahl abgestimmt sind. Booze macht eine Vielzahl verschiedener Dinge, die Sie charmanter, verführerischer oder dreister machen. Im Allgemeinen sind dies die Optionen, die Sie auswählen möchten - auch wenn sie etwas übertrieben erscheinen, lösen sie in der Regel die besten Antworten aus. Ein Gebräu lässt Ihren Charakter wie einen Piraten sprechen. Ein anderer wird Milo dazu bringen, sein Gewissen im Jiminy-Cricket-Stil buchstäblich auszublenden, was ihn weniger gehemmt (aber völlig widerlich) macht, bis es wieder resorbiert wird. Es ist alles ein bisschen wie bei den Point-and-Click-Grafikabenteuern von LucasArts aus den 90ern Affeninsel oder Indiana Jones und das Schicksal von Atlantis, aber mit mehr verzweigten Dialogoptionen, Fluchen, sexuellen Anspielungen und Verweisen auf Dating-Apps.

Lola ringt mit einem Dämon in * Afterparty. * Night School Studio



Unter der Oberfläche ist noch mehr los Nach der Party als das Auge trifft. Sie wechseln zwischen Milo und Lola, wie es die Geschichte vorschreibt, und können manchmal zwischen drastisch unterschiedlichen Ansätzen für ein Szenario wählen. Wirst du einem Dämon helfen, sich mit seiner Freundin wieder zu vereinen, oder ihn zu einem Tanz herausfordern? Wirst du einen unschuldigen Mann zur ewigen Qual verdammen, um deinen eigenen Arsch zu retten, oder dich an deine Prinzipien halten? Die allgemein unbeschwerte, sarkastische Stimmung des Spiels weicht manchmal dunkleren Überlegungen, wenn wir etwas über die schwelenden Rinder zwischen unseren besten Freunden oder ihre tiefsten Unsicherheiten und Bedauern erfahren. Während des gesamten Spiels gelingt es auf beeindruckende Weise, Snark und Herz in Einklang zu bringen, ohne das Gefühl zu haben, dass es auf der einen oder anderen Seite über Bord geht.

Die Vision von Night School Studio von der Hölle ist voller Charakter und Charme, mit vielen lustigen kleinen Details, die in den verschiedenen Geschäften, Bars und Landschaften in den neun Kreisen verteilt sind. Aber so schön sie auch aussehen mögen, die erforschbaren Umgebungen fühlen sich oft recht begrenzt an. Du wirst an vielen coolen Sachen und NPCs vorbeigehen, aber im Allgemeinen kannst du nicht mit vielem davon interagieren. Es gibt fünf Hauptumgebungen im Spiel, und Sie werden mit Hilfe Ihres freundlichen Dämonentaxifahrers Sam zwischen ihnen hin- und herreisen, der Ihnen einen Einblick in die Welt gibt, wenn Sie von Ort zu Ort spazieren.

Es gibt viel zu mögen Nach der Party, Aber leider war das Spielen des Spiels auf meinem MacBook Pro ein bisschen wie ein Buzzkill. In einigen meiner Gameplay-Sitzungen wurden die Animationen allmählich fast vollständig zum Stillstand gebracht, wodurch das Spiel praktisch nicht mehr spielbar war, selbst nachdem die Grafik- und Auflösungseinstellungen so niedrig wie möglich gehalten wurden. Dies wurde normalerweise durch Beenden und Neustarten des Spiels behoben, aber das bedeutete oft, den Fortschritt zu verlieren. Es gibt keine manuelle Möglichkeit zum Speichern und die automatische Speicherfunktion ist auch nicht konsistent. Manchmal scheint es, als würde es Ihren Fortschritt auf jedem Bildschirm protokollieren, manchmal musste ich ziemlich umfangreiche Sequenzen wiederholen, weil mein Fortschritt einfach nie gespeichert wurde. Hoffentlich wird Night School diese Probleme in einem zukünftigen Patch beheben, da es den Anschein hat, dass das Verzweigungsauswahlsystem hier viel potenziellen Wiederholungswert bietet.



Nach der Party kommt am 29. Oktober auf PC, MacOS, PS4 und Xbox.

Wir werfen einen Blick auf einige der Millionen kleiner Unternehmen, die jetzt von Covid-19 herausgefordert werden. Dies ist Teil einer kontinuierlichen Verpflichtung unserer Muttergesellschaft Bustle Digital Group, kleine Unternehmen während des gesamten Monats Mai zu unterstützen. Erzählen Sie uns mit #SmallBusinessSalutes in den sozialen Medien von Ihrem Lieblings-Kleinunternehmen.