Agenten von SHIELD könnten endlich einen großen MCU-Crossover bekommen

Quakes triumphale Rückkehr in die Marvel Cinematic Universe könnte näher sein als wir denken.

Bevor Marvel seine bekam Disney + Shows , Vertreter von S.H.I.E.L.D. war im Wesentlichen die erste MCU-Spin-off-TV-Serie. In der Show, die 2013 auf ABC Premiere hatte und sieben Staffeln lang lief, war Daisy Johnson (Chloe Bennett) zu sehen, eine rebellische Hackerin, die S.H.I.E.L.D. Der Agent wurde zum Superhelden 'Quake', der unter dem Kommando von Phil Coulson (Clark Gregg) arbeitete.



Vertreter von S.H.I.E.L.D. hat seine letzte Folge im Jahr 2020 ausgestrahlt, aber ein neues Leck deutet darauf hin, dass die Fans den letzten Teil von Quake möglicherweise nicht gesehen haben.



Was ist passiert? - Am 20. Dezember ein Leck über Brazillian Twitter-Account Marvel Nation schlug vor, dass Chloe Bennet ihre Rolle als Daisy im Marvel Cinematic Universe-Franchise wiederholen wird. Es ist nicht klar, welches Marvel-Projekt Bennett erscheinen wird, selbst wenn dem Leck vertraut werden sollte. Bennet selbst hat das Gerücht nicht kommentiert.

Warum strecken Katzen ihre Zunge heraus?

Es gibt jedoch Spielraum im MCU-Kanon, der ermöglichen könnte, warum Daisy zur MCU zurückkehren könnte (und sollte).



The Case for Quake - Im Serienfinale von Vertreter von S.H.I.E.L.D. sah Daisy, ihre Schwester Kora und einen zeitversetzten Agenten Daniel Sousa (aus Agent Carter ) im Weltraum auf einer Mission. Die Fans spekulierten, dass sie jetzt mit S.W.O.R.D., der Beobachtungs- und Reaktionsabteilung von Sentient World, zusammenarbeiten, die die Erde vor außerirdischen Bedrohungen schützt. Die Organisation wird in der Disney + -Serie erscheinen WandaVision.

Vertreter von S.H.I.E.L.D. gab die Details von Daisys Mission nicht bekannt, aber es war nicht das einzige Mal SCHILD. ging weit raus. Vor der Erkundung des Weltraums hat der S.H.I.E.L.D. Die Zeit der Besatzung reiste oft und veränderte permanent die Flugbahn der Zeitachse, einschließlich der zukünftigen Schicksale mehrerer Charaktere. Das heisst Vertreter von S.H.I.E.L.D. folgte schließlich seiner eigenen parallelen Zeitachse zur Hauptzeitleiste der MCU.

Finde einen geheimen Kampfstern im Ladebildschirm Nr. 1

Es ist einfach so, dass die Zukunft der MCU mit Filmen wie 2022 verrückter wird Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns Öffnen solcher Türen für abwechselnde Zeitlinien und parallele Universen.



Daisy wurde zuletzt im Weltraum gesehen. Was kommt als nächstes? ABC

Vergessen wir auch nicht: Daisy ist ein Mitglied der Spezies Inhumans, einer fortgeschrittenen Untergruppe von Menschen, die vom außerirdischen Kree genetisch verändert wurden. Während Marvel nach dem Scheitern der TV-Serie mehr oder weniger alles über die Unmenschen vergessen hat In Menschen , ihr Hintergrund könnte sie immer noch zu einem Aktivposten in Disney + Shows machen Frau Marvel (in dem Kamala Khan, eine in New Jersey lebende Unmenschin, die Hauptrolle spielen wird), Geheime Invasion und Filme wie Kapitän Marvel 2 , die die Kree stark einbeziehen wird.

In Anbetracht dessen, dass Raum- und Zeitreisen in den letzten drei Spielzeiten von eine entscheidende Rolle spielten Vertreter von S.H.I.E.L.D. Es ist möglich, dass Daisy der MCU über beitritt Multiversum des Wahnsinns .

So ist Daisy können erscheinen. Aber Warum sollte Daisy zurückkehren? Nun: Sie ist eine unglaublich beliebte und mächtige Figur (ihre Fähigkeiten sind, dass sie Vibrationen kontrollieren kann), die sie der Avengers-Mitgliedschaft würdig macht. Immerhin wurde sie von Nick Fury selbst handverlesen und diente einmal als S.H.I.E.L.D. Direktor. Daisy ist in der Lage, jede Aufgabe zu bewältigen, die sie gestellt hat, und kann die nächste Generation von Superhelden im Kampf führen.

Chloe Bennett als 'Beben' in Marvels Vertreter von S.H.I.E.L.D. Mitch Haaseth / ABC / Marvel / Kobal / Shutterstock

Das Invers Analyse - Wir wissen, dass die MCU das Multiversum im kommenden Jahr ohne Titel wahrscheinlich freischalten wird Spider-Man 3 bevor Sie tiefer gehen mit Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns. Wie sich herausstellt, Vertreter von S.H.I.E.L.D. einen anderen Weg für die Existenz von Zeitreisen eingeführt ohne der Zeitstein, und es ist möglich, dass Daisy vorbeikommt, um dem Sorcerer Supreme einige neue Informationen anzubieten, bevor sie sich ihm anschließt, um gegen das nächste große Übel zu kämpfen.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Wächter der Galaxis beim Beben im Weltraum beim Beben auftreten. Der Punkt ist, dass die Möglichkeiten für Daisys Auftritt in der MCU endlos sind. Der beste Weg, sie in die MCU zu bringen, ist über Nick Fury und S.W.O.R.D. Was auch immer passiert (oder nicht), Daisys Ankunft in den MCU-Filmen ist längst überfällig.

Dinge, die man im Atem der Wildnis tun kann

Vertreter von S.H.I.E.L.D. wird derzeit auf Netflix gestreamt.