Antony Starr spielt den perfekten Bösewicht für diese seltsamen Zeiten

Mord. Maniac.

Wenn Sie auch nur eine Episode von gesehen haben Die jungen Sie wissen bereits, dass wir darüber sprechen Homelander . Er ist einer der Zitat-Unzitat-Superhelden in der Serie, die in einfacheren Zeiten (im Sommer 2019) debütierte und von Antony Starr mit schwelender Schurkerei gespielt wird. Aber der 44-jährige Neuseeländer beschreibt nicht nur seinen Charakter, er ist es auch ebenfalls eine Vorschau von geben Die jungen Staffel 3.



Starr ruft mich aus Bulgarien an, wo er den Horrorfilm dreht Spinnennetz (Er wird keine Details über den von Lizzy Caplan geleiteten Thriller teilen, aber seine Stimme wird eine Oktave höher, als er seine Lieblingshorrorfilme aus auflistet Halloween zu Der Exkorzist ). Dass der Charakter, auf dem er spielt Die jungen - ein korrupter Supe, der einen Umhang mit amerikanischer Flagge trägt - ist in Staffel 3 ein Mörder, der fast alles zusammenfasst, was er weiß.



So läuft das Gespräch zwischen Starr und Die jungen Showrunner Eric Kripke ging:

Starr: Wohin gehen wir in Staffel 3?
Kripke: Hier sind die einzigen zwei Wörter, die ich Ihnen in Staffel 3 über Homelander erzählen werde: Mord. Maniac.
Starr: Ok, ich denke, wir haben das getan, aber wenn Sie jetzt sagen, dass wir das tun werden, wird es ziemlich schlimm. Ziemlich intensiv.

Wie kann Die jungen - eine Serie, die dafür bekannt ist, Bomben in den Hintern von Menschen zu stecken und sie zur Detonation zu bringen, ein Boot durch den Magen eines Wals zu fahren und einen echten Nazi als weltberühmten Superhelden zu zeigen - die Intensität zu steigern? Starr hat einige Theorien.



Zum einen gibt es Black Noir. Das stille, aber tödliche Mitglied des korrupten Superhelden-Teams, das Homelander führt, hat eine überzeugende Geschichte aus den Comics, die noch nicht abgespielt wurde.

In der Comic-Reihe, auf der Die jungen basiert, erfahren die Leser schließlich, dass Noir ein Klon von Homelander ist. Dies geschieht während einer Konfrontation, bei der so gut wie jeder stirbt (einschließlich des US-Präsidenten). Aber Starr glaubt nicht, dass die Serie diese Karte spielen wird, auch wenn sie Kripkes Charakterisierung zu entsprechen scheint.

Das ist eines der Dinge, die Eric ziemlich nah an seiner Brust gehalten hat, sagt Starr über die wahre Identität von Black Noir. Ich weiß nicht, ob sie diesen Weg gehen werden. Die Show braucht viel Lizenz, wenn es um die Anpassung vom Graphic Novel an die Leinwand geht.



Game of Thrones Staffel 8 Ep 6 Leck

Hatten Homelander und seine frühere Chefin Nancy Sitwell zusammen ein Kind? Starr schließt es nicht aus. Amazon

Anderswo online, Fans haben spekuliert dass Homelander mehr als ein Kind haben könnte. Staffel 1 von Die jungen endete mit der Enthüllung, dass Starrs Charakter einen Sohn hatte, der jahrelang vor ihm geheim gehalten worden war, und Staffel 2 erkundete den Fallout, als er zwischen einem gewaltsamen Nervenzusammenbruch und dem Versuch, ein guter Vater zu sein, hin und her ging. Zu erfahren, dass er noch mehr Kinder hat, würde Homelander sicherlich in das Gebiet des mörderischen Wahnsinns treiben, und Starr stimmt zu.

Niemand hat mir das gesagt, aber es würde mich nicht wundern, wenn es sich als wahr herausstellen würde, sagt Starr, als ich ihm die Fan-Theorie vorstelle. Ich meine, warum nicht? Vielleicht hat Homelander überall eine Reihe von Kindern.

Wenn Die jungen Der beste Weg, dies zu tun, wäre, das Zifferblatt in Kripkes Gehirn mit der Aufschrift Homelander als Metapher für Amerika zu finden und es auf 11 zu bringen.

Antony Starr in einem Poster für 'The Boys' Staffel 2.Amazon

Wann Die jungen Bei seiner Premiere fühlte sich Homelander wie ein Funhouse-Spiegelbild von Superman oder Captain America. Mit einem Akzent, der so flach ist wie die Maisfelder, auf denen Clark Kent aufgewachsen ist, verwandelte sich Starr von einer braunhaarigen Kiwi in ein arisches Ideal: Der Charakter von Homelander hat Superkraft, kann fliegen und besitzt ein Paar Laser Augen. Homelander projiziert der Welt ein Bild von Gutmütigkeit und Hoffnung, bevor er sich umdreht und ein ganzes Flugzeug voller Menschen sterben lässt, um schlechte Presse zu vermeiden. Es war eine beißende Satire unserer kollektiven Superhelden-Besessenheit, die durch den Hands-Off-Ansatz von Amazon ermöglicht wurde, und vielleicht eine Mission, Marvel Marktanteile abzunehmen.

Es funktionierte.

Normale Superhelden müssen moralisch sehr aufrichtig sein, sagt Starr. Wir sind in diese ganze Sache eingedrungen. Der Ton der Show ist sehr erwachsen, so dass wir uns wirklich so damit beschäftigen können, wie es die anderen nicht können, weil sie familienfreundlich sind. Wir sind nicht Disney. Wir sind kein Sklave derselben Märkte. Wir können mit etwas mehr Selbstvertrauen in einige heikle Bereiche vordringen.

Die jungen habe die Idee von nervösen Superhelden nicht erfunden. Starr verweist auf Christopher Nolans Batman-Trilogie als Beginn einer neuen Ära und Totes Schwimmbad lieferte eine ähnliche Mischung aus Comedy und Gewalt mit R-Rating mit nur etwas weniger Nihilismus. Aber Die jungen hat das Subgenre an seine Grenzen gebracht, und es kann kein Zurück mehr geben.

Wenn ich frage, ob er glaubt, wir könnten jemals einen anderen Filmklassiker über Superman (den Charakter, der Homelander so eindeutig inspiriert hat) als Leuchtfeuer der Hoffnung, die er in der Christopher Reeves-Ära war, bekommen, ist Starr zweifelhaft.

Es ist traurig, aber ich denke, die Leute wollen jetzt etwas mehrschichtiges mit etwas mehr Rand, sagt er. Die Fans sind jetzt zu versiert, um sich mit etwas zu Saccharin abzufinden, das im Moment nicht ihre Realität widerspiegelt.

Der dunkle Ritter Vielleicht hat die Idee eines gesunden Superhelden die Tür geschlossen, aber Die jungen nagelte es zu, und das war gerade in Staffel 1.

Starr dreht derzeit 'Cobweb', einen Thriller mit Lizzy Caplan. Mit freundlicher Genehmigung von Antony Starr.

In Staffel 2 Die jungen verwandelt Homelander in etwas noch Beängstigenderes, eine Funhouse-Version von Amerika selbst. Unbestreitbar beeinflusst von Präsident Donald Trump und seinen offensichtlichen Sympathien der weißen Supremacisten ( Treten Sie zurück und stehen Sie bereit ), Starrs Charakter wurde zu einem Mann, der Wutanfälle auslöste und negative Nachrichten im Dunkeln sah, als er seinen Kiefer zusammenpreßte und öffnete. (Ich habe keine Ahnung, dass es passiert, sagt der Schauspieler über die jetzt ikonischer Gesichtsausdruck . Es ist irgendwie komisch, aber vielleicht muss ich die Kontrolle darüber erlangen, weil ich im wirklichen Leben oft missverstanden werde.)

Das Hinzufügen von Treibstoff zum Müllcontainerfeuer von Homelanders Psyche ist Sturmfront , gespielt von Aya Cash als Social-Media-versierter Superheld mit einer geheimen Hintergrundgeschichte und einem Namen, der mit dem geteilt wird berüchtigtes White Power Forum . (Spoiler: Sie ist eine buchstäbliche Nazi aus den 1940er Jahren, deren Supermächte ihr Aussehen jugendlich halten.) Es dauert nicht lange, bis Homelander Stormfront als Bedrohung betrachtet und sie als Instrument zur Aufrechterhaltung der Macht betrachtet - eine unheilige Allianz, die mit der verstörendsten Sexszene, die ich je im Fernsehen gesehen habe, vollendet ist.

Sprechen mit Invers Im August vor der Premiere der zweiten Staffel verdoppelte sich Showrunner Kripke auf eine einfache Wahrheit. Es sollte keine Aussage sein, wenn ein Nazi der Böse in Ihrer TV-Show ist. Ich wollte einen Nazi-Bösewicht haben, und es ist verrückt für mich, dass das überhaupt zur Debatte steht. Das ist der allgemeinste Bösewicht, der möglich ist.

Und doch sind wir hier. Es ist schwer, die Parallelen zwischen ihnen nicht zu erkennen Die jungen Staffel 2 und das Jahr 2020 (seien wir ehrlich, eine große alte, verrückte Erfindung eines Jahres, sagt Starr). Das Drehbuch wurde vielleicht schon lange geschrieben, bevor Trump den Proud Boys befahl, bereit zu stehen, aber wie sowohl Starr als auch Kripke betonen, Die jungen habe nichts vorhergesagt. Es las nur den Raum.

Sie könnten sich einige sehr, sehr aktuelle Weltführer ansehen, die die weiße Vormachtstellung nicht anprangern, sagt Starr. Wenn diese Dinge blühen dürfen, wenn die Leute, die sie abschalten können und sie abschalten sollten, es nicht tun, ist es wirklich ermutigend für sie. Wir haben es in den letzten Jahren gesehen. Homelander ist eine direkte Widerspiegelung davon.

'Ant ist zweifellos einer der besten Schauspieler, mit denen ich je gearbeitet habe, und ich habe mit unglaublichen Schauspielern gearbeitet.'

Viele Schauspieler hätten aus Homelander (möglicherweise der bisher am besten geschriebenen Satire des 21. Jahrhunderts) eine Mahlzeit zubereiten können, aber Starr führt mit einer Subtilität aus, die es ihm ermöglicht, zu glänzen. Und das ist Vor Der CGI fügt in seinen tödlichen Laseraugen hinzu. Vor Die jungen , Starr war am bekanntesten als der Star von Banshee , ein Cinemax-Original mit einer kleinen, aber treuen Anhängerschaft. Aber bei Amazon hat er etwas gefunden, das sich wie eine historische Figur anfühlt, die für immer mit ihrem Schauspieler verbunden sein wird, wie Alan Rickman und Professor Snape oder Julie Andrews und Mary Poppins.

'Ant ist zweifellos einer der besten Schauspieler, mit denen ich je zusammengearbeitet habe, und ich habe mit unglaublichen Schauspielern zusammengearbeitet', sagt seine Co-Star Aya Cash, die Stormfront spielt. Ant trifft einige der erfinderischsten Entscheidungen, die ich je auf dem Bildschirm gesehen habe.

Es gibt viele einfache Entscheidungen, die Sie treffen müssen, wenn Sie einen Bösewicht spielen, und Ant trifft irgendwie die entgegengesetzte Wahl und macht es beängstigender.

Starrs Außenseiterstatus als gebürtiger Neuseeländer könnte ihm auch einen Vorteil verschaffen, insbesondere wenn es darum geht, die Idee des amerikanischen Ausnahmezustands aufzuspießen und die Eitelkeit und den Rassismus darunter aufzudecken.

Patriotismus in Amerika ist fast religiös, sagt er. Es ist ziemlich dogmatisch. Ich bin kein Sklave dafür. Das erlaubte mir definitiv, in verschiedene Elemente des Charakters einzusteigen, die ein Amerikaner vielleicht nicht sieht.

Antony Starr und Aya Cash in der 2. Staffel von 'The Boys' .Amazon

Abhängig davon, wie die Dinge am 3. November (und darüber hinaus) laufen, Die jungen Vielleicht wird es in Staffel 3 noch relevanter. Als Hauptdarsteller in einer Hit-Show wäre das eine gute Nachricht für Starr, aber als Mensch mit dem Gefühl von Empathie, das seinem Charakter eindeutig fehlt, ist es bestenfalls ein zweischneidiger Laserstrahl .

Es wäre großartig, wenn diese Show keine Resonanz mit der realen Welt hätte, sagt er, aber es ist auch großartig, an einer Show beteiligt zu sein, die verdammt viel Spaß macht und auch etwas zu sagen hat und nicht Angst, das Hornissennest zu treten.

Aber egal in welche Richtung die reale Welt als nächstes geht, Starr ist davon überzeugt Die jungen wird so relevant wie immer bleiben, solange Kripke und der Rest der Rechte ihre Gedanken und Gefühle in jedes neue Drehbuch einfließen lassen.

Diese Skripte wurden alle vor langer Zeit geschrieben und die darin enthaltenen Ideen sind zeitlos, sagt er. aber sie haben dieses Jahr wirklich zugenommen. Es passt einfach zum Material.