'Arrow' -Fans sind sich ziemlich sicher, dass sie die Identität von Vigilante kennen

Gemäß Pfeil Fans, Prometheus, der neue Kapuzenbogenschütze der Show, ist entweder Tommy Merlyn oder jemand aus der Vergangenheit von Oliver Queen. Auf Folge dieser Woche , eine andere maskierte Figur, die Vigilante - die zum ersten Mal in auftrat Action-Comics 1941 - machte sich in Star City durch die Forderung nach einer tödlichen Gerechtigkeit bekannt. Seine Identität ist noch leichter zu erraten als die von Prometheus.

Obwohl der Grüne Pfeil Vigilante dank einer explosiven Ausfallsicherung in seiner Maske nicht entlarvte, deuten die Comics und einige wichtige Hinweise während der Episode darauf hin, dass der unbenannte Bogenschütze Adrian Chase (Josh Segarra) ist, der neue stellvertretende Bezirksstaatsanwalt von Stadt der Stars.



Chase ersetzte den verstorbenen Laurel Lance als Staatsanwalt und trat zum ersten Mal in dieser Saison in A Matter of Trust auf, aber er hat ein zurückhaltendes Profil als aufrechter, geradliniger und vor allem unscheinbarer Regierungsangestellter bewahrt. Aber in Vigilante zeigte Chase während eines Verhörs eine dunkle Seite mit einer Menge visueller Metaphern mit der Maske des Bankräubers. Ich war in der Hölle, sagt er, und das macht mich zu jemandem, mit dem du nicht schrauben willst.



Können Sie Eclipse über das Telefon anzeigen?

Was für eine ziemlich… dramatische Sache, die man während eines Verhörs sagen kann.

Nun, das ist nicht subtil. Das CW



Chase erhält die Informationen, die sie benötigen - den Standort des Motels des Bandenführers - bevor er einen aufschlussreichen Austausch mit Mayor Queen teilt. Chase sagt Queen, dass er einen Haftbefehl bekommen wird, aber Queen sagt ihm, so schnell du kannst. Ich glaube nicht, dass diese Bürgerwehr auf Haftbefehle wartet. Die Kamera bleibt bei Chase, der vor sich hin murmelt. Nein, ich wette, er tut es nicht.

Wann kommt das nächste Hitman-Spiel heraus?

In der nächsten Szene im Motel taucht der Green Arrow genau zu der Zeit auf, als der Vigilante.

Staffel 3 Finale Rick and Morty

Die Vigilante taucht im Motel auf. Ich frage mich, wie er diese Informationen bekommen hat. The CW



In den Comics war Adrian Chase die zweite Person, die den Mantel Vigilante trug, nach Greg Saunders, einem Cowboy der amerikanischen Ureinwohner, der in New York City Verbrechen bekämpfte und 1941 Mitglied der Seven Soldiers of Victory war. 1983 Marv Wolfman und George Pérez schuf Adrian Chase als Staatsanwalt in New York City, dessen Familie von Gangstern getötet wurde und durch die Übernahme des Vigilante-Mantels Gerechtigkeit suchte. Im Gegensatz zu seinem Auftritt in Pfeil Chase war sich sicher, niemanden zu töten, bis seine Situation schlimmer wurde, als er tödlicher wurde.

Thematisch ist die Bürgerwehr ein dunklerer Spiegel des Grünen Pfeils und ein lebendiger Beweis für sein Versagen. In einem seltenen Moment der Verwundbarkeit öffnet Queen seinem Team, dass er befürchtet, seine Jahre in Star City seien eine Verschwendung gewesen, wenn es jetzt Personen wie Vigilante gibt. Vigilante ist das, was passiert, wenn der Grüne Pfeil zu weit geht, ein Weg, den Königin bereits gut kennt.

Pfeil hat nicht sofort verraten, dass Chase die Vigilante ist, und es wurde sogar ein anderer Schauspieler (Mick Wingert) als Vigilante besetzt. Aber es ist immer noch schmerzlich klar, dass Chase der Mann hinter der Maske ist, auch ohne dass die Comics dies sagen. Erwarten Sie, dass der Bürgermeister und der Staatsanwalt von Star City bald wieder kämpfen werden.