Bravely Default 2 ist ein ausgezeichnetes 3DS-Spiel, das 10 Jahre zu spät ist

Spielen Tapferer Standard II fühlt sich an wie mit meiner Nichte zu färben.

Die anstehende Aufgabe ist immer einfach, selbst wenn die gelegentliche seltsame Kreatur bedeutet, dass ich meine Strategie überdenken und eine neue Ressource (oder einen Buntstift) herausholen muss. Ich mache immer einen tollen Job, auch wenn ich die härteren Sachen durcheinander bringe.



Tapferer Standard II kann ein üppiges Rollenspiel mit brillant verwirklicht sein Diorama Städte und eine faszinierende Job System, aber es wird durch lahme Charaktere, eine abgeleitete Geschichte und veraltete Grafiken beeinträchtigt, die sich in der Vergangenheit gefangen fühlen.



Dies wäre ein ausgezeichnetes Nintendo 3DS-Spiel gewesen. Trotz der visuellen und narrativen Mängel Hardcore JRPG Fans werden hier immer noch viel zu lieben finden, auch wenn es nichts Offenbarendes gibt. Betrachten Sie es als lohnenswert, aber unvergesslich.

Dumme Theaterstücke und bunte Jobs

Die Geschichte ist so altmodisch wie möglich: Vier zufällige Helden des Lichts werden durch die Umstände zusammengebracht, um einige magische Kristalle zu finden und zu schützen. Es gibt einen vertriebenen Monarchen (Gloria), einen generischen Protagonisten (Seth), einen tavernenliebenden Magier (Elvis) und einen umgänglicher Söldner (Adelle). Alles, von ihren Boilerplate-Persönlichkeiten bis zu ihren süßen, runden Chibi-Gesichtern, ist so kinderfreundlich wie die albernen Monster, gegen die sie kämpfen.



Folgen Sie der Schatzkarte angenehmen Park

Auf dieser Reise beanspruchen die Helden eine Reihe magischer Asterisk-Edelsteine, die eine Person in einen von 20 verschiedenen Jobs verwandeln. Jedes hat einzigartige Fähigkeiten, die einen blühenden Kleiderschrankwechsel auslösen. Zu den Jobs gehören JRPG-Heftklammern wie Weiß, Rot und Schwarzmagier Neben neueren Überraschungen wie dem Salve-Maker, der Lotionen und Tränke zaubert, um alles irgendwie besser zu machen.

Sie statten für jeden Charakter einen Haupt- und einen Nebenjob und freischaltbare passive Fähigkeiten aus. Das Experimentieren mit den zahlreichen Builds Ihrer Charaktere ist also der halbe Spaß. Obwohl das Spiel standardmäßig bestimmte Jobs für Ihre Gruppenmitglieder verwendet, hat jeder die gleichen Statistiken und kann alles tun - eine von mehreren Möglichkeiten Tapferer Standard II trotzt den Erwartungen.

Mini-Handlungsstränge stellen knallig gekleidete Bösewichte vor, von denen jeder seinen eigenen Stern und seinen eigenen Job hat, um zu behaupten, wenn Sie sie unweigerlich verprügeln. Wie ein spielbarer Anime führen diese Episoden auffällige Charaktere als kurzfristigen Boxsack für den Protagonisten ein, und dann geht es weiter mit dem nächsten. Dies programmiert Sie, um nach verdächtig bunten Charakteren Ausschau zu halten. Ich leckte mir die Lippen, als meine Gruppe auf einen Spionage-Barden stieß, der eine lautstarke Menge von Demonstranten einer Gehirnwäsche unterzog. Ich kann es kaum erwarten, diesen Kerl zu verprügeln, dachte ich.



Momente bevor ich diesen Kerl verprügelt habe. Square Enix

Mit diesen albernen Theatern, Tapferer Standard II Anreize, sich auf die Kerngeschichte zu konzentrieren, anstatt sich von den für JRPGs typischen Nebenaufgaben und Erkundungen ablenken zu lassen. Das Freischalten eines neuen Jobs ist eine der besten Belohnungen, die Sie erhalten können irgendein Spiel und das flotte Tempo, mit dem Tapferer Standard II Es ist eine der größten Stärken des Spiels, sie im Verlauf der Geschichte auszuteilen.

Viele Job-basierte Spiele verfolgen den umgekehrten Ansatz: Sie müssen mehrere Klassen mahlen, um andere freizuschalten. Hier kommt der Grind, nachdem Sie einem neuen Feind begegnet sind - vielleicht einem dieser Asterisk-Bosse -, bei dem Ihr Trupp nicht mithalten kann. Sie können nicht einfach eine ausgeglichene Gruppe bilden und das ganze Spiel über dabei bleiben.

Kann eine Sonnenfinsternis Ihr Telefon beschädigen?

Sie müssen mit einer Vielzahl von Fähigkeiten für alle flink bleiben. Elvis ist ein Kraftpaket als reiner Schwarzmagier ... bis er es nicht ist. Sie müssen für jeden Charakter experimentieren und in verschiedene Jobs investieren. Die gesamte Mechanik und Strategie ist immer einfach, was dazu führen kann, dass sich diese schwierigeren Abschnitte wie eine lästige Pflicht anfühlen. Aber hey, das ist der JRPG-Lebensstil, nicht wahr?

Amateurstunde

Seltene filmische Zwischensequenzen sind unterhaltsam, aber die überwiegende Mehrheit der Dialogszenen entfaltet sich wie grobe Bühnenstücke mit niedrigem Budget.

Chibis walzen in einen engen Rahmen mit unscharfem Hintergrund und plaudern laut miteinander, oft nur wenige Meter von ihren Todfeinden entfernt. In unbeschwerteren Szenen ist dieser Effekt fast charmant. Wenn die Dinge ernster werden, ist die ganze Scharade lächerlich - besonders wenn Jobwechsel für Ihre Charaktere auch lächerliche Kostümwechsel bedeuten.

Der generische Protagonist Seth ist ein gutherziger Swashbuckler, der wie alle anderen mit dem Freelancer-Job in Zivil beginnt. Sobald er den Vanguard Job nach einem epischen Story-Kampf freigeschaltet hat, läuft er in prächtiger schwerer Rüstung herum. Mit seiner jugendlichen Stimme und seinem jugendlichen Körper sieht es aus, als würde jemand Dress-up spielen. Das White Mage-Kostüm sticht besonders hervor, als würde eine reiche Person Tausende von Dollar auf reinweiße Designerkleidung fallen lassen, einschließlich eines Fuzzy-Hutes. Sie sehen immer so aus, als würden sie die Schweizer Alpen treffen, anstatt Cure zu besetzen.

Der Weißmagier ist stilvoll, wenn auch etwas albern. Square Enix

Diese und andere vereinfachende Einschränkungen machen es schwierig, sich um die langweilige Geschichte zu kümmern. Ich habe schließlich geliebt, wie albern es ist, aber macht es das gut - oder schlecht?

Liebe es für das, was es ist

Der Prolog dauert mehrere Stunden und bringt die Charaktere zusammen, bevor sie auf das Hauptabenteuer geschickt werden, um die Welt zu retten. Die Dinge werden erst interessant oder lustig, wenn Sie bereits fünf Stunden im Spiel sind, was alle außer den hingebungsvollsten RPG-Fans abschrecken könnte. Zu diesem Zeitpunkt hat Ihre Gruppe eine Handvoll Jobs und es gibt einen Teil der Welt, in dem Sie Nebenquests erkunden und erledigen können.

Rick and Morty Staffel 4 Folge 6 Stream

Dieses langsamere Tempo passt sehr gut zu einer interessanten Erkundungsmechanik, die einer der stärksten Aspekte des Spiels ist. Eine süße alte Dame leiht Ihnen ihr Boot aus, um 12 Stunden lang die Meere außerhalb des Bildschirms zu erkunden. Während dieser Zeit können Sie es einstellen und vergessen, ob Sie in dieser Zeit spielen oder nicht. Sie erhalten einen stetigen Strom wertvoller Belohnungen, mit denen Sie Statistiken verbessern und Erfahrungen für Charaktere und Jobs sammeln können. Der Spieler muss ungefähr alle 12 Stunden beim Spiel einchecken, um sicherzustellen, dass Sie diese Belohnungen erhalten. Es ist eine einfache Funktion, die Anreize für eine konsistente, ungezwungene Beziehung zum Spiel bietet.

Tapferer Standard II verdient keinen großen Zeitaufwand auf einmal, daher ist es am besten, ihn langsam und beiläufig zu spielen. Wenn Flugreisen eine größere Rolle spielen, ist dies das perfekte Spiel, um einige Zeit zu töten. Aufgrund seiner farbenfrohen, entspannten Natur kann es sogar ein großartiges Spiel vor dem Schlafengehen sein, um sich ein paar Minuten zu entspannen, bevor Sie einschlafen. Aber wenn Sie das Franchise nicht bereits lieben, wird es während der Spielzeiten in der Primetime nicht Ihr Hauptproblem sein. Wenn Sie nach einem seriöseren JRPG suchen, das die Investition von mehr als 50 Stunden wert ist, ist es besser, woanders zu suchen.

Mit einem kantigeren Drehbuch und einem ausgereifteren Kunststil Tapferer Standard II könnte eine Offenbarung sein.

Von seiner besten Seite, Tapferer Standard II Ich fühle mich aus Gründen, die es auch zu einem perfekten JRPG-Einstiegspunkt für junge Spieler machen, wieder wie ein Kind. Im schlimmsten Fall ist es unvergesslich und allgemein. Formeln existieren, weil sie funktionieren, und BD2 hat viele Schnörkel, die es manchmal lustig machen, aber es ist zu formelhaft, um ein Muss für jeden zu sein. 6/10.

Tapferer Standard II ist ab sofort für den Nintendo Switch verfügbar.

INVERSE VIDEO GAME REVIEW ETHOS : Wenn es um Videospiele geht, schätzt Inverse einige Eigenschaften, die andere Websites möglicherweise nicht haben. Zum Beispiel kümmern wir uns um Stunden über Geld. Viele neue AAA-Spiele haben ähnliche Kosten, weshalb wir die Erfahrung des Spielens mehr schätzen als Preisvergleiche. Wir legen weniger Wert auf das Schleifen und Abrufen von Quests als auf Spiele, die das Beste aus jedem Level herausholen. Wir kümmern uns auch mehr als die meisten um die In-Game-Erzählung. Wenn die Welt eines Videospiels reich genug ist, um soziologische Theorien über seine Regierungs- und Charakter-Hintergrundgeschichten zu fördern, können wir nicht aufhören, darüber nachzudenken, unabhängig von Preis oder Beliebtheit. Wir werden nicht niederschlagen. Wir werden ein Indie-Spiel nicht so bewerten wie ein AAA-Spiel, das von einem Team von Tausenden produziert wird. Wir überprüfen Spiele basierend auf dem, was zu diesem Zeitpunkt auf unseren Konsolen verfügbar ist. Und schließlich haben wir sehr wenig Toleranz für Junk-Wissenschaft. (Magie ist immer in Ordnung.)