Breath of the Wild 2 muss einen immersiven Genshin Impact-Mechaniker hinzufügen

Die Legende von Zelda: Atem der Wildnis 2 muss eine stärkere Betonung auf seine Geschichte und Charakterdynamik legen.

Der stoische Protagonist Link, die mutige Prinzessin Zelda und Champions of Hyrule haben alle im ersten Spiel reichhaltige Hintergrundgeschichten und zwischenmenschliche Dynamiken im Spiel - und noch mehr im Hyrule Warriors: Zeitalter des Unglücks Prequel. Das erste Spiel kratzt nur an der Oberfläche des Potenzials der Franchise für dramatischeres Geschichtenerzählen Zeitalter des Unglücks konzentriert sich noch mehr auf die breite Palette von Charakteren. Es ist Zeit für Zelda, sich zu modernisieren, indem sie in ihre Charaktere investiert, um zu geben Atem der Wildnis 2 noch mehr Tiefe.



Nintendo könnte dies durch Standard-Zwischensequenzen und einfachen Dialogaustausch tun, aber es gibt eine Möglichkeit, den Spieler noch stärker in diese Interaktionen einzubeziehen. Wir würden gerne sehen, wie Nintendo a vorstellt Aushängen System wie die in Genshin Impact, Persona 5, und Feuerzeichen: Drei Häuser .



Link und Daruk in Hyrule Warriors: Zeitalter des Unglücks Nintendo

In vielen RPGs gibt es ein Hangout-Event-System, sodass Spieler mehr Zeit mit ihren Lieblingscharakteren für Story-Quests verbringen können. Die Spieler führen Einzelgespräche und können aus verschiedenen Dialogoptionen auswählen, die sich auf das Ergebnis der Begegnung auswirken.



Im Genshin Impact Spieler erhalten konkrete Belohnungen aus diesen Gesprächen. In Spielen wie Person 5 und Feuer Emblem: Drei Haus s, bei dieser Mechanik geht es mehr darum, diese Beziehungen zu konkretisieren und die Bindung zwischen den Charakteren zu stärken.

Wenn Atem der Wildnis 2 Ein System wie dieses könnte einen großen Beitrag dazu leisten, eine persönlichere Geschichte zu erzählen.

Dies scheint zwar ein schlechter Schachzug zu sein, da Link nicht viel hat einer Persönlichkeit , das sollte kein großes Problem sein. Ereignisse wie dieses konzentrieren sich oft mehr auf die Charaktere, mit denen Sie interagieren, als auf die Spieler selbst. Der Spieler konnte gelegentlich aus mehreren Optionen auswählen, und Charaktere wie Zelda können den größten Teil des Gesprächs übernehmen.



Nintendo könnte dies auf verschiedene Arten implementieren.

Lady Urbosa und Zelda teilen einen kurzen Moment in Hyrule Warriors: Zeitalter des Unglücks Nintendo

Abhängig von der Anwesenheit von Charakteren wie Zelda und Sidon in der Spielwelt können Sie zunächst zu ihnen gehen und sprechen, um dieses Minispiel zu aktivieren. Wenn das Spiel wieder ein Flashback-System einführen würde, könnte dies noch interessanter werden.

Im Atem der Wildnis Link kann an verschiedenen Orten in der Umgebung von Hyrule Fotos aufnehmen, um Erinnerungen an Zelda, Revali, Daruk, Mipha und Urbosa zu wecken. Dies waren einige der besten Szenen im Spiel, daher würde Nintendo wahrscheinlich diese Art von Charakterinteraktionen in der Fortsetzung wiederholen wollen.

Diese Hangout-Sitzungen könnten diese ersetzen und Link enthalten, da er sich mehr an seine Interaktionen mit diesen Charakteren erinnert. Wenn diese Szenen über Hangout-Events abgespielt werden, haben die Spieler mehr Kontrolle über die Situation und die Charakterbeziehungen, wodurch sie letztendlich mehr in die Geschichte insgesamt investiert werden. Es könnte sogar mit einer Beziehung oder einem Dating-System verbunden sein, wenn Nintendo das hinzufügen möchte.

Während eine Funktion wie diese nicht funktioniert oder bricht Atem der Wildnis 2, Es wäre immer noch eine willkommene Ergänzung, wenn Nintendo die Geschichte und die Charaktere noch weiter ausarbeiten würde. Wir hoffen, dass Nintendo sich erneut auf eine spannende Erzählung konzentriert Atem der Wildnis 2 und ein Hangout-System wäre eine interessante Möglichkeit, dies zu unterstützen.

Die Legende von Zelda: Atem der Wildnis 2 ist in der Entwicklung.