The Clone Wars könnte für eine Weile der letzte Star Wars-Cartoon sein

Wenn Sie vom Serienfinale von tief bewegt waren Die Klonkriege und sehne dich wirklich nach animierten Star Wars-Sachen, sei nicht zu aufgeregt. Dave Filon, der Mastermind dahinter Die Klonkriege und Rebellen taucht nicht in irgendwelche ein neue animierte Star Wars Projekte jederzeit in Kürze. Dies bedeutet, dass vorerst Die Klonkriege wird der letzte Star Wars Cartoon in der Rebellen und Klonkriege Vene für eine Weile.

Entschuldigung, aber Rebellen Staffel 5 passiert trotz einiger gegenteiliger Gerüchte nicht. Das bedeutet Folgendes für die Zukunft von Star Wars und Ahsoka Tano.



In einem neuen Interview mit Frist , Dave Filoni, der Animator, Autor und Regisseur, der die Hirten betreute Die Klonkriege, Rebellen, und Widerstand, hat sich darüber geöffnet, was jetzt kommt, wo die Klonkriege hat beendet. Wird er in ein neues animiertes Projekt stürzen? Laut Filoni lautet die Antwort: Nein:



Socken, die deine Füße kalt halten
'Ich konnte zu diesem Zeitpunkt mit nichts sprechen. Ich habe viele Ideen und ich bin wirklich glücklich, dass ich jetzt die Gelegenheit hatte, sowohl in der Animation als auch in der Live-Action zu arbeiten. Es ist also interessant, nur diese Belichtung zu erhalten. Zuerst gibt es für mich eine Geschichte, und dann muss ich entscheiden, welches das beste Medium ist, und ich denke, an diesem Punkt stehen mir bestimmte Wege offen. Im Moment genieße ich die Zusammenarbeit mit Jon Favreau bei Mandalorian sehr. Wir haben eine großartige Zeit damit, diese Show zu machen, und Sie wissen, wir werden sehen. '

Filoni blieb ebenfalls stehen und bestätigte, dass Rosario Dawson als Ahsoka auftrat Der Mandalorianer Staffel 2 , Aber er sprach ausführlich über Ahoskas Popularität und sagte, dass er das Geheimnis ihres Erfolgs als Charakter für ziemlich einfach hielt: 'Ich denke, Leute wie Ahsoka, weil sie mit ihr verwandt sind.'

Wann kommt die neue Tierkreuzung heraus?

Das heißt, wenn Ahsoka wirklich zu Star Wars zurückkehrt, wird es nicht in animierter Form sein, weil Der Mandalorianer ist im Moment Filonis einziger Fokus.



Neben seiner Arbeit mit Star Wars-Animationen ist Filoni auch Produzent bei Der Mandalorianer und gab dieses Live-Action-Regiedebüt in der Serie. (Filoni trat neben anderen auch in Episode 6 als X-Wing-Pilot auf Mandalorianer Regisseure Rick Famuyiwa und Deborah Chow.) Also anders als Kräfte des Schicksals und Galaxie der Abenteuer Filoni war der Hauptdarsteller für große animierte Star Wars-Projekte. Also, wenn er sich nur darauf konzentriert Der Mandalorianer Es bedeutet wahrscheinlich, dass derzeit keine neuen großen animierten Projekte von Lucasfilm kommen.

Natürlich könnten andere Leute animierte Star Wars-Serien entwickeln, aber wenn diese Shows sich überschneiden Rebellen, Klonkriege , oder Widerstand, es scheint, als müsste Filoni irgendwann involviert sein. Wenn er sagt, dass es im Moment nur Mando ist, dann scheint es, als würden neue Star Wars-Cartoons schon seit einiger Zeit nicht mehr kommen.

Wann kommen die Zahnräder des Krieges heraus?

Das kann sich natürlich ändern. Im Jahr 2015 hatte niemand mit der siebten Staffel von gerechnet Die Klonkriege jemals passieren. Und schauen Sie, wo wir jetzt sind. Vielleicht ist der beste Weg, über neue Star Wars-Cartoons nachzudenken, einen der am meisten unterschätzten Ratschläge von Yoda zu hören: Es ist Zeit, etwas Geduld zu lernen.



Die Klonkriege wird jetzt auf Disney + gestreamt.