Hat Star Trek das alte Spiegeluniversum gelöscht? Entdeckungsautoren erklären

Wie nennt man das Gegenteil einer alternativen Dimension? Star Trek: Entdeckung In dem epischen Zweiteiler der dritten Staffel kehrt Georgiou (Michelle Yeoh) in das berüchtigte Spiegeluniversum zurück, das erstmals in der klassischen Trek-Folge von 1967, 'Mirror, Mirror', besucht wurde. Vor Entdeckung Staffel 3, unser letzter Besuch im Spiegeluniversum, war die größte Wendung Entdeckung Staffel 1, als wir gelernt haben Kapitän Lorca war ein Betrüger, und dieser Spiegel Georgiou war der Kaiser des Terranischen Reiches.

Als Georgiou (Michelle Yeoh) zurückkehrt, um ihren Thron in 'Terra Firma' zurückzugewinnen, trifft sie verschiedene Entscheidungen, die sich vom ersten Mal unterscheiden. Bedeutet dieser neue Weg, dass sie eine abweichende Zeitachse erstellt hat? Und wenn ja, wie würden wir das 'neue' Spiegeluniversum überhaupt nennen?



Während eines Interviews mit Entdeckung Schriftsteller Bo Yeon Kim, Erika Lippoldt und Kalinda Vazquez, Invers habe ein paar Antworten bekommen. Hier ist, was Georgious Aktionen für die Zukunft - und Vergangenheit - des Spiegeluniversums bedeuten könnten.



Wann kommt das Game of Thrones Buch 6 heraus?

Spoiler voraus zum Star Trek: Entdeckung, bis Staffel 3, Folge 10.

Michael Gibson / CBS



Die große Wendung in 'Terra Firma Part 1' führte dazu, dass Georgiou vor Staffel 1 von zum Spiegeluniversum zurückkehrte Entdeckung begann. Lorcas Putsch zur Übernahme des Terranischen Reiches hat noch nicht begonnen USS Discovery hat auch nicht mit seinem bösen Gegenstück, dem ISS Discovery . In beiden Teilen von 'Terra Firma' sehen wir, wie Georgiou als Kaiser unterschiedliche Entscheidungen trifft, um das böse Terranische Reich in etwas Klügeres und Wohlwollenderes zu verwandeln. Im Wesentlichen hat Georgious Zeit im Prime Universe sie zu einer besseren Person gemacht und sie versucht, etwas von dieser berühmten Star Trek-Liebe in das Mirror Universe zu bringen.

Zum größten Teil funktioniert dies nicht. Obwohl Georgiou versucht, alles zu ändern, verrät Mirror Burnham sie am Ende immer noch, und der Kaiser ist gezwungen, ihre 'Tochter' zu töten. Lorca verschwindet anscheinend immer noch, was zu bedeuten scheint, dass er es immer noch ins Prime Universe geschafft hat und ein Comeback feiert, genau wie wir es in Staffel 1 gesehen haben.

Alle Details dieses Spiegeluniversums sind jedoch unterschiedlich. In Teil 1 tötet Georgiou Mirror Stamets, die in der vorherigen Mirror-Timeline auf andere Weise gestorben sind. Außerdem tötet Mirror Burnham Mirror Landry und Mirror Detmer, die auch in der 'ursprünglichen' Mirror Universe-Geschichte sehr unterschiedliche Rollen spielten. Georgiou befreit Mirror Saru auch von der Sklaverei, was Carl / der Wächter ihr sagt, dass er ihm helfen wird, 'viel mehr' Kelpiens in diesem Universum zu retten.



All dies lässt Sie wirklich fragen, was mit dem ursprünglichen Spiegeluniversum passiert ist. Hat Georgiou ihre eigene Art erschaffen? zeitlicher Einbruch ?

Georgiou (Michelle Yeoh) zweite Die Amtszeit als Kaiser war wesentlich schöner als ihre erste

wie man Ford gegen Ferrari sieht

'Die beste Art, sich die Version des Spiegeluniversums vorzustellen, die wir in diesen Episoden sehen, ist ein spezielles Szenario, das vom Guardian of Forever erstellt wurde', erzählen Kim und Lippoldt Invers . 'Carl sagt, er muss Georgious Fall' abwägen '. Ist sie es wert, dieses Zeitportal zu nutzen - etwas, das nicht leichtfertig getan werden sollte -, um sich selbst zu heilen und dem Tod zu entgehen? '

Dies bedeutet, dass dieses 'neue' Spiegeluniversum zum größten Teil möglicherweise nicht existiert, nachdem Carls Test von Georgiou abgeschlossen ist. Nächste Generation Fans könnten an die Episode 'Tapisserie' erinnert werden, in der Q zeigt Picard eine Version seines Lebens, in der er als junger Mann nicht ins Herz gestochen wurde, was zu ihm führte nicht Kapitän der Sternenflotte werden. Keine Fans glaubten tatsächlich, dass das Universum, in dem Picard ein niedriger Offizier war, nach Qs Abschluss dieses Tests weiter existierte. Daher könnte es am einfachsten sein, Georgious 'neues' Spiegeluniversum in einem ähnlichen Licht zu betrachten.

Immernoch Entdeckung Autoren schließen die Idee nicht aus, dass jetzt möglicherweise eine andere Spiegel-Timeline existiert - weil es möglich ist.

'Ob diese neue Version des Spiegeluniversums eine alternative Zeitachse und ein alternatives Prime-Universum dazu erstellt. Oder ob es sich um eine Taschenzeitleiste handelt, die unabhängig existiert, oder um etwas anderes, das unser menschliches Gehirn nicht einmal verstehen kann - nur Carl kann sagen “, erklären sie. 'Oder vielleicht er Gewohnheit sagen!'

Wie benutzt man Battlepacks in Schlachtfeld 1?

Star Trek: Entdeckung Staffel 3 wird jetzt auf CBS All Access gestreamt.