Discovery Easter Egg lässt eine massive Wendung der Föderation ahnen

Die Einstellung des 32. Jahrhunderts von Star Trek: Entdeckung Staffel 3 i Es ist völlig neu für die Trek-Timeline, oder? Nun, das stimmt meistens. Aber abgesehen von einer Hintergrundgeschichte aus der Prequel-Serie Unternehmen gibt es einen riesigen Rosettastein für Entdeckung Staffel 3 gibt es eigentlich seit 2018. Die Kurze Wanderungen Folge ' Calypso bietet einen Einblick in die ferne Zukunft der Trek-Galaxie. Entdeckung Staffel 3 hat bestätigt, dass mindestens ein Aspekt dieser Zukunft definitiv eintreten wird.

Hier ist wie Picard Showrunner Michael Chabon Kurze Wanderungen Episode 'Calypso' wurde auf verwiesen Entdeckung 'Weit weg von zu Hause' und was es für den Trek-Kanon bedeuten könnte.



Spoiler voraus für Star Trek: Entdeckung Staffel 3, Folge 2 'Weit weg von zu Hause.'



Wann erscheint das nächste Kingkiller-Buch?

In der Staffel 2 Entdeckung Finale führte Michael Burnham die USS Discovery 930 Jahre in die Zukunft. In der Premiere der dritten Staffel erfuhren wir, dass das Jahr tatsächlich 3188 war, und in Episode 2 befindet sich die Crew näher an 3189. Es stellte sich heraus, dass Burnham ein ganzes Jahr auf die Crew gewartet hat.

Wir haben eine Version der fernen Zukunft von Trek in 'Calypso' gesehen, in der ein Mann namens Craft (Aldis Hodge) mit einer Version von aufwacht Entdeckung seit 1.000 Jahren treiben. Es ist nicht klar, wie nahe diese Einstellung an den 3180er Jahren liegt Entdeckung Staffel 3. Einige Trekkie-Chronologen (wie Speicher Alpha ) Platziere 'Calypso' nach Staffel 3.



Inzwischen Regisseur Olatunde Osunsanmi erzählte Invers , 'Es ist nicht eins zu eins. Was wir in 'Calypso' sehen, wird nicht unbedingt für den Rest der Saison passieren. '

Die erste Person, die uns von dem 'V'draysh' erzählte, war Craft in der Short Treks-Episode 'Calypso'. CBS

Das mysteriöse 'V'draysh'

Ein Schlüsselbegriff, der in 'Calypso' verwendet wird, ist bereits aufgetaucht Entdeckung Staffel 3: Ein abwertender Slang-Begriff für die Föderation. Der bösartige Zareh nennt Saru einen 'V'draysh-Kapitän'. Saru war mit dem Begriff nicht vertraut, und Zareh behauptete, dass jeder im Grunde genommen „Pidgin“ verstehen sollte, was impliziert, dass der Dialekt, in dem er und seine Lakaien sprachen, keine neue Sprache war, sondern eine Verkürzung und Transmogrifizierung einer älteren Sprache.



'V'draysh' ist ein Synkope des Wortes 'Föderation', Chabon bestätigte dies bereits im Jahr 2018.

Schon lange vorher Picard Chabons erstes Trek-Drehbuch war 'Calypso'. Darin erwähnt Craft, dass die Menschen von Alcor IV (seinem Heimatplaneten) seit mindestens zehn Jahren Krieg gegen die 'V'draysh' führen. Craft schien nicht zu wissen, dass die Entdeckung und sein empfindungsfähiger Computer Zora war ein Schiff der Föderation, aber das ist nicht besonders überraschend, wenn man bedenkt, wie alt die Entdeckung ist an diesem Punkt.

Die Föderation, auf die Burnham gestoßen ist, unterscheidet sich möglicherweise von der bekannteren

Zwei Verbände?

Was bedeutet 'V'draysh' im Kontext von Entdeckung Staffel 3? Abgesehen von einigen Kontinuitätsanpassungen deutet dies auch darauf hin, dass die Ereignisse von 'Calypso' zeitgleich sind Entdeckung Staffel 3 oder weiter in der Zukunft. Dies bedeutet, dass die Föderation - oder eine Fraktion der Föderation - während der Ereignisse von Alcor IV, Crafts Heimatplanet, Krieg führen könnte Entdeckung Staffel 3.

Dies wird interessant, wenn man bedenkt, wie zerbrochen und niedergeschlagen die Föderation in der Premiere der dritten Staffel von zu sein scheint Entdeckung . Als Michael Aditya Sahil trifft, die engste Repräsentantin der Sternenflotte in ihrem Sektor, ist er eindeutig nicht in der Lage, gegen irgendjemanden Krieg zu führen. Wenn also der Krieg der V'draysh (Föderation) mit Alcor IV noch aussteht, scheint es, als würde er wahrscheinlich eine völlig andere Fraktion der Föderation führen.

Es gibt noch eine Falte.

War dieser Typ mehr als ein zufälliger Idiot? CBS

Was wusste Zareh?

In 'Far From Home' ist Zareh total hip zu der Idee, dass die Entdeckung ist ein Sternenflottenschiff, das Zeit gereist ist. Er ist auch schon früher auf Raumschiffe der Föderation gestoßen, weil er diesen Begriff 'V'draysh-Kapitän' fallen lässt. Darüber hinaus sagt Zareh: 'Der Brand war das Beste, was mir je passiert ist', in Bezug auf das weit verbreitete Dilithiumversagen, das die interstellare Reise in der gesamten Galaxie behinderte.

In der Premiere der dritten Staffel erwähnt Book, dass der Brand mindestens ein Jahrhundert zuvor stattgefunden hat. Wie konnte sich Zareh an den Brand erinnern? War es das Beste, was seiner Familie passiert ist, die auch gnadenlose Piraten waren?

Dieser Kommentar, kombiniert mit Zarehs Wissen über Zeitreisen und der 'V'draysh'-Linie, legt nahe, dass er mehr als eine Geschichte der Piraterie versteckt. Wenn Zareh aus erster Hand über die Verbrennung Bescheid weiß, könnte dies bedeuten, dass er auch ein Zeitreisender war oder ist. In jedem Fall deuten all diese Fragezeichen auf die Zukunft der Föderation wahrscheinlich darauf hin, dass, wenn es um Timeline-Wendungen geht, Entdeckung Staffel 3 fängt gerade erst an.

Star Trek: Entdeckung Staffel 3 wird donnerstags auf CBS All Access donnerstags ausgestrahlt.