Disney + Leck-Hinweise Spider-Mans MCU-Filme werden sehr bald gestreamt

Marvel hat vielleicht das Unmögliche getan. In einer langen, halbstündigen Anzeige für Disney + Bei seinem Start in Lateinamerika am 17. November entdeckten Adleraugen-Fans Beweise dafür, dass die beiden Spider-Man-Filme des Marvel Cinematic Universe Spider-Man: Heimkehr und Spider-Man: Weit weg von zu Hause , kann bald auf der Plattform streamen.

Folgendes wissen wir über Tom Hollands Spider-Man, der sich den Avengers anschließt Disney + .



Was ist passiert? - Am 7. November eine 30-minütige Werbung für Disney + Der Start in Lateinamerika wurde auf den YouTube-Kanal von Univers hochgeladen, einem großen spanischsprachigen Telekommunikationsunternehmen mit Hauptsitz in Mexiko. Die Anzeige enthält sogar einen sprechenden Auftritt von Der Mandalorianer Star Pedro Pascal .



Spät im Video, um 27:40 Uhr, Szenen von beiden Spider-Man: Heimkehr (2017) und Spider-Man: Weit weg von zu Hause (2019) sind im Hintergrund mit anderen Inhalten von Disney, Marvel, Star Wars und National Geographic zu sehen. Die Bilder sind kaum sichtbar, versteckt über den Schultern einiger Schauspieler für den Werbespot.

Auch darauf weist niemand hin. Niemand in der Werbung sagt: „Hey, diese Szenen stammen von a Spider Man Film!' Aber sie sind da und es ist mächtig ungewöhnlich, es sei denn Disney + hat eine Überraschung für Abonnenten auf Lager.



Sie haben eine Traube operiert

Sie können die Anzeige in der Einbettung unten sehen.

Disney, Sony und Spider-Man - Es ist ungewöhnlich zu sehen Spider Man Szenen in einer Anzeige für Disney + weil Disney die Spider-Man-Filme technisch nicht besitzt. Obwohl Spider-Man neu gestartet wurde, um sich den Avengers auf der großen Leinwand anzuschließen, werden Spideys Solo-Filme immer noch von Sony co-produziert. Im Rahmen der Partnerschaft von Sony mit Disney kümmert sich Sony um den Vertrieb (Kino, Blu-ray / DVD und sogar Streaming) der Filme.

youtube kostenlose Science-Fiction-Filme in voller Länge

Mit den beiden Filmen in einer aktuellen Werbung für Disney + (jedoch auf subtile Weise und wenn derzeit kein Film zum Streamen verfügbar ist) wird von Marvel-Fans als Zeichen dafür gesehen, dass die Filme auf der von Disney betriebenen Streaming-Plattform gestreamt werden können.



Dies wäre keine Sache, wenn Spider-Mans Szenen aus Disney-eigenen, von Disney produzierten Filmen stammen würden Captain America: Bürgerkrieg oder Rächer: Unendlichkeitskrieg , Filme, die bereits gestreamt werden Disney + . Dies sind von Sony produzierte Spider-Man-Filme, über die wir sprechen. Wofür machen sie in einer Anzeige? Disney + wenn nicht, um ihre Präsenz auf der Plattform zu bewerben?

Computer, verbessern. Youtube

Standbild aus 'Spider-Man: Far From Home' aus derselben Szene, die in der lateinamerikanischen Disney + Launch Ad.Sony Pictures verwendet wurde

Verbessern! Youtube

Standbild aus 'Spider-Man: Homecoming', das in der Disney + Latin America-Startanzeige verwendet wird. Sony Pictures

Pokemon Quest, wie man neue Moves lernt

Spider-Man auf Disney + - Fans haben tatsächlich vermutet, dass die beiden MCU-Filme von Spider-Man auf verfügbar sein würden Disney + Seit einiger Zeit. Im September Fans auf Reddit entdeckte ein Online-Banner für Disney + welches das Plakat für einschließt Spider-Man: Weit weg von zu Hause . Der Film ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht auf Disney + und nachdem Reddit ihn entdeckt hat, Das Plakat wurde getauscht für einen anderen Film. War es ein Fehler oder hat jemand bei Disney + die Nachrichten zu früh veröffentlicht?

Für das, was es wert ist, hat Disney nicht ausgeschlossen, dass Filme laufen Disney + entweder. Wann Disney + im Jahr 2019 ins Leben gerufen, Ricky Strauss, Head of Content bei Disney + , erzählte Der Rand dass es eine Möglichkeit gibt, dass diese Filme in Zukunft gestreamt werden.

Strauss sagte:

Wir lieben unsere Freunde bei Sony, aber wir haben keine Pläne, die Live-Action-Spider-Man-Filme zu drehen Disney + ... Wir werden alle Spider-Man-Animationsshows haben, die wir gemacht haben, damit sie dort unter dem Marvel-Banner zu sehen sind. Aber wer weiß, was in Zukunft passieren kann?

Das Invers Analyse - Während es beim Streaming möglicherweise territoriale Unterschiede gibt, ist es dennoch sehr interessant, dass sich Szenen aus zwei von Sony produzierten Spider-Man-Filmen in eine Anzeige für eingeschlichen haben Disney +. Wie das Banner auf Reddit könnte dies auch ein Fehler oder sogar ein Ausrutscher sein. Trotzdem ist es genug, um die Spekulation der Fans zu befeuern Disney + Vielleicht haben wir endlich eine vollständigere Sammlung des Marvel Cinematic Universe. Jetzt, über den Hulk ...

Möglicherweise erhalten wir einen Teil des Umsatzes mit Produkten, die in diesem Artikel gekauft wurden, der von unserer Redaktion verfasst wurde.