Alle sind begeistert von diesem sexistischen 'No Women' -Fan-Edit von 'The Last Jedi'.

ZU Krieg der Sterne Fan erstellt bearbeiten von Der letzte Jedi Dadurch werden alle Frauen entfernt, und er wird vorhersehbar online geröstet, weil er im Wesentlichen nur einen chauvinistischen Schnitt von geringer Qualität erstellt hat.

Gemäß Fußgänger hat ein anonymer Benutzer einen Film namens hochgeladen Der letzte Jedi: De-feminisierter Fanedit am Sonntag nach Pirate Bay, wo die Person als MRA oder Männerrechtsaktivist bezeichnet wird. Für den Fall, dass die Absicht des Videos unklar war, wurde es von der fraglichen MRA auch als The Chauvinist Cut bezeichnet.



Wo würde das neue sein Krieg der Sterne Film ohne seine vielen mächtigen weiblichen Figuren sein? Zumindest will dieser eine Kerl es wissen, weil er so unglücklich ist Der letzte Jedi dass er den 152-minütigen Film in eine 46-minütige Episode von Männern verwandelte, die Dinge im Weltraum taten. Der Benutzer beschreibt den Schnitt als The Last Jedi minus Girlz Powah und andere dumme Sachen.



Was bedeutet das? Es gibt keinen Admiral Holdo überhaupt , Kylo Ren tötet Leia in einer Reihe von nicht-emo-epischen Momenten, und Reys Kräfte werden erheblich verbessert, da das epische Kylo und Rey-Team gegen Snokes Wachen stark überarbeitet wird: Kylo übernimmt mehr von Snokes Wachen, mit denen Rey zu kämpfen hat eine einzige.

Der Fan-Schnitt nimmt radikale Änderungen an einer der epischsten Action-Sequenzen des Films vor. Walt Disney Studios Kinofilme



In dieser Version ist Kylo Ren böser und viel weniger konfliktreich und volatil und wird unerklärlicherweise zum Helden der Geschichte, obwohl er buchstäblich die Führung des Ersten Ordens übernimmt - der bereits das NS-Regime des Star Wars-Universums ist. Die Rolle jeder weiblichen Figur wird verringert oder beseitigt, wobei die Beschreibung sogar so weit geht zu sagen: Kein Bomber-Heldentum von Porzellanmädchen am Anfang.

Beeindruckend.

Sie können die vollständige Liste der Kürzungen in Pirate Bay sehen, aber hier ist dieselbe Liste der Aufzählungspunkte:



https://twitter.com/Erkhyan/status/953209937022287872

Die meisten Antworten auf Reddit Ich nahm an, dass diese ganze Sache ein Witz sein könnte, weil sie so übertrieben ist, als ob eine MRA-Parodie eine Liste von asininen Perspektiven aufgeschrieben hätte.

Aber sicher sind die vielen versprochenen Kürzungen in der Datei enthalten, wenn Sie sie herunterladen.

Zum Glück tonnenweise besonnener Krieg der Sterne Fans haben geantwortet, um den Verantwortlichen zu braten:

Aber die GIFs müssen nicht in dieser weit entfernten Galaxie lokalisiert sein:

Wann kommt der Bojack-Reiter heraus?

Achten Sie auf Cooties, alle.

Einige werden wilder als andere:

Sogar Rian Johnson selbst hat mitgemacht, um über die Person zu lachen, die diese neue Version des Films bearbeitet hat:

Seit der Veröffentlichung Der letzte Jedi hat gemischte Kritiken durchgemacht, wobei sich ein Teil der Fans gegen die kontroverse Geschichte von Regisseur Rian Johnson versammelt, die das Erbe von Luke Skywalker trübt und gleichzeitig eine zunehmend vielfältigere Besetzung zeigt. Denken Sie daran, dass Mitte Dezember ein vermeintlicher Hacker übernahm Verantwortung zum Der letzte Jedi Die überwältigende negative Punktzahl von Rotten Tomatoes besagt, dass er es getan hat, weil er es satt hatte, dass Disney SJW-Nachrichten in unsere Kehlen schob.

Regisseur Rian Johnson ist sich der anhaltenden Kontroverse um seinen Film bewusst und steht zu seiner Entscheidung, dem Franchise mehr Vielfalt und weltliche Perspektiven zu verleihen:

In Anbetracht der Tatsache, dass der chauvinistische Schnitt von Der letzte Jedi ist kaum länger als eine Folge von Verrückte Männer Es liegt auf der Hand, dass wir mächtige, selbstbewusste Frauen in der EU brauchen Krieg der Sterne Franchise, um die Geschichten spannend zu halten.

Die Alternative ist der Emo-Führer Kylo Ren, der die Galaxie regiert, und wer würde das wollen?