Endlich: Warum 'Star Trek: Discovery'-Klingonen so anders aussehen

Die Ehre des klingonischen Reiches wurde wiederhergestellt! Nach monatelangen Spekulationen scheint es endlich eine solide Erklärung für den radikal neuen Look der Klingonen zu geben Star Trek: Entdeckung .

Was ist passiert

Am Donnerstag, TrekCore Auszug aus einem Interview mit Entdeckung Schriftsteller Ted Sullivan aus der Zeitschrift SFX .. . Darin erklärt Sullivan, was der neue Klingone Sarkophag Schiff dreht sich alles um. Es ist ein 200 Jahre altes Schiff. Dies ist eine Gruppe von Klingonen, die zu einer puritanischen Lebensweise zurückgekehrt sind. Sie sehen ganz anders aus: Sie tragen eine 200 Jahre alte Rüstung und haben keine Haare, sagte Sullivan. Ihr Kommandant führt sein klingonisches Haus - das Haus von T'Kuvma - nach den Regeln von Kahless, dem klingonischen Messias. Und er nennt sich das zweite Kommen des klingonischen Messias. Sullivan behauptete auch, dass dieses spezielle klingonische Haus eines war, das noch nie zuvor in einer Version von Star Teerek gesehen wurde.



Was es bedeutet

Vom Standpunkt des Produktionsdesigns aus sehen die neuen Klingonen fantastisch aus, aber jetzt, wo sie tatsächlich enthüllt werden alt Klingonen, der Kanon von Star Trek: Entdeckung kann die kosmetischen Unterschiede zwischen diesen Klingonen und den traditionelleren, die in der Mehrheit von Trek zu sehen sind, umkehren. Wenn diese Klingonen vom Rest ihrer Spezies isoliert worden wären, könnten die Unterschiede in ihrem Aussehen erklärt werden. Zweihundertzweihundertzweihundert Jahre sind ebenfalls eine interessante Zahl, einfach weil sie belegen, dass Klingonen in der Lage waren, interstellare Reisen zu unternehmen, bevor es Menschen waren. Die Zeit der Prequel-Serie ,,, Star Trek: Unternehmen ,,, war in den 2150er Jahren. Entdeckung findet in den 2250er Jahren statt.



So schnell bedeutet 200 Jahre alte Mathematik, dass dieses alte klingonische Schiff aus dem Jahr 2050 stammt, nur drei Jahrzehnte in unserer eigenen Zukunft! Das Sarkophag Schiff ist älter als die NX-01 Unternehmen und älter als die Ereignisse von Star Trek: Erster Kontakt Dadurch fühlt es sich an wie tiefere Trek-Magie vor dem Beginn von Trek.

Was kommt als nächstes

All dies könnte bedeuten, dass es welche geben wird verschiedene Arten von Klingonen auf Star Trek: Entdeckung , einschließlich der langhaarigen Nächste Generation Vielfalt. Weil die Ereignisse von Entdeckung wird sich um den berüchtigten Krieg zwischen dem klingonischen Reich und der Föderation drehen. Es scheint eine gute Chance zu bestehen, dass die Begegnung mit diesen puritanischen Klingonen diesen Konflikt auslöst. Auch weil die Eltern von Commander Michael Burnham als Kind von Klingonen auf dem Planeten Vulcan getötet wurden, liegt es nahe, dass diese Klingonen Macht Sieh aus wie die, mit denen Star Trek-Fans vertraut sind.



Außerdem sollte sich wahrscheinlich jeder im wirklichen Leben in etwa 30 Jahren auf eine klingonische Invasion vorbereiten.

Star Trek: Entdeckung trifft CBS All Access am 24. September.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, schau dir dieses Video über Sex (oder Mangel an Sex) in Star Wars an.