'Game of Thrones' muss diesen Charakter einführen, um Jons Abstammung zu beweisen

Game of Thrones Staffel 8, Folge 2 ließ Jaime Lannister seinen Fall vor einem skeptischen Publikum bei diskutieren Winterfell , aber ein noch schwierigerer Verkauf findet in den letzten Minuten von Ein Ritter der sieben Königreiche statt, als Jon Snow die Wahrheit seiner Abstammung gesteht Daenerys Targaryen . Sie reagiert mit völligem Unglauben, bevor die Kriegshupen blasen und der Kampf beginnt.

Der größte Teil der Welt glaubt, Danys Bruder Rhaegar habe Lyanna Stark entführt, aber tatsächlich waren sie verliebt, heirateten heimlich und hatten ein Kind, das Ned Stark als seinen eigenen Bastard großgezogen hatte. Jon Snow ist eigentlich Aegon Targaryen, Danys Neffe und der wahre Erbe des Eisernen Throns. Wir wissen das. Jon Snow weiß das. Jetzt endlich weiß Dany es auch - und sie ist die erste Person, die es nicht glaubt.



Kostenlos abonnieren Multiversum und bekomme Game of Thrones Die Berichterstattung wird in der Nacht, in der die Folge ausgestrahlt wird, an Ihren Posteingang gesendet.



Unter anderen Umständen ist es möglicherweise nicht einmal erforderlich, weitere Beweise vorzulegen. Die meisten Leute machen einfach mit, was Bran als Dreiäugiger Rabe sagt, und jeder vertraut Samwell Tarley. Aber Daenerys macht einen ziemlich guten Punkt darüber, warum diese beiden Charaktere möglicherweise nicht ihre besten Interessen im Herzen haben.

Ein Geheimnis, das niemand auf der Welt kannte, außer Ihrem Bruder und Ihrem besten Freund, sagt Dany. Kommt es Ihnen nicht seltsam vor? Eigentlich hat sie damit vollkommen recht.



Was ist mit den Klonen nach den Klonkriegen passiert?

In ganz Westeros gibt es nur einen Mann, der tatsächlich alles bestätigen kann, was mit Jons Abstammung zu tun hat: Howland Reed, Lord of Greywater Watch. Reed war dabei, als Ned Stark seine Schwester Lyanna entdeckte und Jon Snow zur Welt brachte. Er hat auch eine direkte Verbindung zu Bran; der Vater von Brans alten Reisebegleitern Jojen und Meera.

* Wir haben zuvor theoretisiert, dass Reed, nicht Jaime Lannister, der ist alter Freund Genau aus diesem Grund wartet Bran Stark im Hof ​​von Winterfell auf ihn. Danys Reaktion auf die Enthüllung macht Reeds Intervention nur noch notwendiger.

Howland Reed in einem Rückblick auf den Tower of Joy, Zeuge von Bran Stark und dem vorherigen Dreiäugigen Raben.HBO



Das Hoher Septon der Rhaegar und Lyanna geheiratet hat, ist seitdem gestorben. Wir wissen das, weil er irgendwann durch einen anderen Priester ersetzt wurde. Es gab auch eine Amme im Tower of Joy, die wahrscheinlich Wylla hieß (der Name, den Ned gab, wenn er über Jons Mutter drückte). Wir wissen nicht, was mit ihr passiert ist, aber wir wissen, was mit Howland Reed passiert ist, dem Mann, der Ned Starks Leben gerettet hat, indem er Ser Arthur Dayne in den Rücken gestochen hat.

Nach Roberts Rebellion kehrte er in das Schloss seiner Familie zurück. Grauwasseruhr , eine Burg auf einer Insel, die sich angeblich durch den Sumpf bewegt. Als solche bleiben Reed und seine Kollegen vom Rest der Welt isoliert. Aber sollten die Lebenden tatsächlich die Große Schlacht von Winterfell verlieren, könnten die Sümpfe zugefroren sein und Greywater Watch zugänglich machen.

Der Rest der achten Staffel könnte in alle möglichen Richtungen gehen, aber wenn Dany immer noch von Jons Erbe überzeugt werden muss, ist die Einführung von Howland Reed wirklich die einzige Option - es sei denn, Jon bockt und schlägt seiner Tante bereits vor.

Jon und Dany in der Premiere der achten Staffel

Daenerys hat das Recht, Jons Behauptung skeptisch gegenüberzustehen. Sie hat ihr ganzes Leben damit verbracht, den Eisernen Thron für ihre Familie zurückzugewinnen, und plötzlich erzählt ihr Freund ihr, dass sie verwandt sind. Noch wichtiger ist, dass er ihr indirekt sagt, dass er einen besseren Anspruch auf den Thron hat als sie. Offensichtlich ist sie skeptisch, besonders wenn die einzigen beiden Quellen dieser Informationen Jons Bruder und sein bester Freund sind.

Aber wird sie weiter überzeugen müssen? Oder wird sie erkennen, dass Jons Fähigkeit, einen Drachen zu reiten, der einzige Beweis ist, den sie für sein Targaryen-Erbe braucht?

Game of Thrones wird sonntags auf HBO um 21 Uhr ausgestrahlt. Ost.