Geoff Keighley ist der netteste Powerplayer in Videospielen

Es ist der Tag vor Thanksgiving und Geoff Keighley hat bereits einen sehr vollen Teller. Er befindet sich in einem monatelangen Prozess sorgfältiger Verhandlungen mit Spieleentwicklern, Verlegern, Musikern, Erstellern von Inhalten und Sportgrößen - und navigiert dabei durch ein notorisch heikles Geschäft, eine scheinheilige Basis von Kritikern und eine manchmal mürrische Fangemeinde.

Die Leute fragen immer: „Was machst du den Rest des Jahres? Keighley erzählt Invers . Sie wissen nicht, dass es ungefähr drei Viertel meines Jahres dauert, bis die Game Awards inszeniert und zusammengestellt sind.



Der 40-jährige Keighley lebt in Los Angeles und strahlt am Telefon das sonnige Auftreten von jemandem aus, der nur von vier Stunden Schlaf und einem blockierten Google Kalender lebt. Er ist seit seinem 14. Lebensjahr in der Branche tätig, als er sich für eine TBS-Preisverleihung die Zähne geschnitten hat CyberMania ‘94: Die ultimativen Gamers Awards .



Mit dem Wonder Bread sieht ein Standardcharakter gut aus Ruf der Pflicht Keighley ist ein ernsthafter Evangelist für Spiele, die sich bei den hartnäckigsten Skeptikern beliebt machen könnten. Aber erst in den letzten Jahren haben ihn die Game Awards in die Position eines der einflussreichsten und mächtigsten Menschen der Branche katapultiert.

Hoffentlich nutzen wir diese Kraft für immer, um die Branche zusammenzubringen und Menschen zu vereinen, sagt er.



Zwei Wochen später, sagt Keighley, sind die Hauptkomponenten der Show größtenteils vorhanden, aber wie alles zusammenpasst, liegt noch in der Luft. Er vergleicht es mit einem Puzzle.

Ich würde sagen, wir haben alle Teile aus der Schachtel; Wir haben sie nur noch nicht richtig platziert, sagt er.

Die Zeremonie vereint Elemente der jährlichen E3-Videospielkonferenz und der Oscars, würdigt die Erfolge des vergangenen Jahres und dient gleichzeitig als Plattform für das Debüt von Videospiel-Trailern.



Für eine zweieinhalbstündige Show ohne die typischen Werbeunterbrechungen im Netzwerk sind die Game Awards spannend und hervorragend zu sehen. (Wenn Sie es noch nicht gesehen haben, stellen Sie sich vor, die Golden Globes wären mit brandneuem Filmmaterial für durchsetzt Aufstieg von Skywalker , die kommende Saison von Fremde Dinge und Vignetten der Fan-Theorie YouTubers.)

Die diesjährige Zeremonie - Donnerstag um 20:30 Uhr Eastern - verspricht noch größer zu werden als je zuvor. Die Show wird musikalische Darbietungen von Green Day, CHVRCHES und einem Live-Orchester beinhalten.

Keighley plant auch, eine ganze Reihe brandneuer Spiele zu enthüllen. Unter den Highlights von Ankündigungen des letzten Jahres waren die Enthüllungen von Mortal Kombat 11 , Die äußeren Welten und eine neue Ergänzung zum Smash Ultimate Dienstplan. Die Erwartungen für 2019 sind also natürlich enorm.

Keighley hat das Format der Preisverleihung im Laufe von mehr als einem Jahrzehnt verfeinert und die windigen Reden und Montagen, die uns einschläfern lassen, gnädig gekürzt. Ein Großteil davon war Gastgeber der Spike Video Game Awards von 2003 bis 2013. Keighley verließ Spike nach den 2013 Awards wurde mit einem getroffen glanzlos Rezeption .

Gaming steht an der Spitze der Populärkultur.

Die Game Awards sind seit ihrem Debüt im Jahr 2015 exponentiell gewachsen 26 Millionen Zuschauer und mehr als 10 Millionen Online-Stimmen . (Zum Vergleich: Die diesjährigen Oscars wurden gezogen 29 Millionen Zuschauer .) Die Zeremonie, die unter anderem auf Twitch, YouTube, Twitter, Facebook und Mixer ausgestrahlt wird, umfasst jetzt 30 Kategorien, die eine Vielzahl von Videospielgenres abdecken. Es gibt technische Auszeichnungen für herausragende Elemente wie Sounddesign und Auszeichnungen für Content-Ersteller und Esportler. Im Jahr 2019 wurden 107 verschiedene Spiele, Einzelpersonen und Teams nominiert.

FromSoftware 'Sekiro: Shadows Die Twice' ist einer von sechs Nominierten für das Spiel des Jahres. FromSoftware

Ich versuche sicherzustellen, dass die Show für viele verschiedene Aspekte des Spielens repräsentativ ist, im Gegensatz zu nur einem Splitter, und es ist ein harter Balanceakt, sagt Keighley. Für mich ist es wichtig, dass die Leute einen Aspekt der Show sehen, dem sie zustimmen und mit dem sie in Resonanz stehen.

Aber Keighley gibt sich nicht damit zufrieden, sich mit den The Game Awards zufrieden zu geben, die wie bisher als Oscars des Spielens angesehen werden namens durch Die New York Times . Stattdessen möchte er, dass die Show ihre eigene Nische herausarbeitet und das Spielen vollständiger in den Mainstream bringt.

Einer der Gründe, warum ich diese Show gebaut habe und warum ich mein Leben der Schaffung einer solchen Show gewidmet habe, ist, der Welt - sehr laut und stolz - zu zeigen, dass Gaming an der Spitze der Populärkultur steht, sagt er. Ich bin wirklich stolz darauf, dass sich die Show, obwohl sie aus Los Angeles stammt, in ihrer Anziehungskraft ziemlich global anfühlt. Ich denke, hier wird das Wachstum auch für unsere Show kommen. Mehr Spiele auf der ganzen Welt.

Als Keighley den Mantel des Gaming-Botschafters in der Welt übernahm, wurde er beschuldigt, mit den Überfliegern der Branche zu vertraut zu sein. Zurück im Jahr 2012, Eurogamer lief ein vernichtender Kommentar über ein virales Bild von Keighley, der neben einem saß Halo 4 Plakat und ein Haufen Doritos und Mountain Dew, was ihn im Wesentlichen als den größten Ausverkauf im Spielejournalismus auszeichnet. Die daraus resultierenden Meme brachten ihm eine Zeitlang den unrühmlichen Spitznamen Dorito-Papst ein.

Ein Mem, das Keighley als 'Dorito-Papst' darstellt. Twitter

Erscheinungsdatum von Grand Theft Auto 5

In einem kürzlich Reddit AMA Er antwortete auf eine Frage zum Bild mit den Worten: Ich würde hoffen, dass mein Vermächtnis mehr als dieses Foto ist, aber wenn das das Mem ist, an das ich mich erinnere, dann sei es so!

Ich betrachte mich keineswegs als traditionellen Journalisten. Obwohl ich es sicher einmal war, sagt er es mir, wenn ich frage, wie er sich beruflich sieht.

Keighleys jüngster Auftritt in Hideo Kojimas mit Sternen übersät Todesstrandung veranlasste neue Vorwürfe der Unangemessenheit. Das Spiel ist für neun Auszeichnungen in diesem Jahr nominiert, darunter das Spiel des Jahres, die meisten Nominierungen aller Titel.

Das diesjährige Feld für das Spiel des Jahres ist weit offen. Unter den sechs diesjährigen Nominierten für die höchsten Auszeichnungen - Death Stranding, Kontrolle, Resident Evil 2, Die äußeren Welten, Super Smash Bros. Ultimate , und Sekiro: Schatten sterben zweimal - Es gibt keine klaren Spitzenreiter wie Gott des Krieges und Red Dead Redemption 2 waren im Jahr 2018.

Einige Beobachter haben Bedenken geäußert dass Keighleys Freundschaft mit Kojima den Ausschlag geben könnte Todesstrandung Gunst. Ein Großteil dieser Kritik beruht auf der Idee, dass Keighley angesichts seines journalistischen Hintergrunds objektiver bleiben sollte. Er sagt, das ist ein Etikett, das nicht mehr passt.

Die Welt der Medien hat sich im Laufe der Jahre so sehr verändert, und meine Karriere hat sich irgendwie weiterentwickelt. Jetzt sehe ich mich eher als Produzent, der Events rund um das Spielen kreiert und die Branche auf einzigartige Weise feiert, sagt er.

Auf die Frage nach seinem Einfluss auf die Branche und wie sie abgedeckt wird, sagt er: Wir sind in einer beneidenswerten Position, von allen Spielefirmen gebeten zu werden, die Show zu gestalten. Wie wir letztes Jahr gezeigt haben, indem wir Sony, Microsoft und Nintendo auf die Bühne gebracht haben, nutzen wir diese Kraft hoffentlich für immer, um die Branche zusammenzubringen und Menschen zu vereinen.

In den letzten Wochen hat er seine Objektivität inmitten der Todesstrandung kerfuffle, indem er wiederholt, dass er weder die Nominierten auswählt noch einen Stimmzettel abgibt, noch eines der Vorstandsmitglieder für die The Game Awards. Kojima, der Todesstrandung Creator ist zusammen mit einer Reihe anderer hochkarätiger Führungskräfte der Branche, wie Doug Bowser von Nintendo und Phil Spencer von Microsoft, Mitglied des 13-köpfigen Beirats.

Wir sind nur das Schiff, durch das (die Abstimmung) geliefert wird, sagt Keighley.

Keighleys Kritiker weisen immer noch darauf hin, dass er einen enormen Einfluss darauf hat, welche Spiele vor einem Millionenpublikum präsentiert werden, und die Bestürzung über die Objektivität der The Game Awards berührt auch die Fan-Abstimmung, die nur 10 Prozent des Gesamtergebnisses ausmacht.

Eine reine Fan-Abstimmung bringt einige Herausforderungen mit sich, sagt mir Keighley, wenn ich frage, ob er daran gedacht hat, den Prozentsatz zu erhöhen. Eine Volksabstimmung könnte Indie-Spiele übersehen. Und aggressive Social-Media-Kampagnen können eine Flutwelle von Stimmen für einen bestimmten Titel erzeugen. Wir sind der Meinung, dass dies eine gute Balance zwischen der globalen Jury von 80 stimmberechtigten Medien ist, aber auch den Fans die Möglichkeit gibt, dies zu gestalten. Besonders in einem Jahr wie diesem, in dem es in Bezug auf das, was gewinnen wird, eine Art Spiel für jedermann ist, kann die Fan-Abstimmung wirklich sehr, sehr wichtig sein.

Seit dem Gespräch mit Invers Keighley hat eine neue Kategorie für die The Game Awards hinzugefügt, die ausschließlich durch Fan-Voting bestimmt wird. Er hat die Stimme des Spielers abgegeben Twitter am 9. Dezember. Über drei Tage können Mitglieder der Öffentlichkeit online abstimmen über Facebook oder Twitter für ihre Auswahl unter 24 der beliebtesten Spiele des Jahres.

Wie die Gewinner der Game Awards ausgewählt werden

So funktioniert die Abstimmung für die anderen 29 Kategorien: Einige Wochen vor der Zeremonie wird die langwierige Abstimmung über die Game Awards per E-Mail an diese 80 globalen Medien verschickt. Jede Verkaufsstelle nennt bis zu fünf Auswahlmöglichkeiten pro Kategorie (das Ranking spielt keine Rolle), und der Top-Wähler erhält die Auszeichnung.

Wann beginnt die 7. Staffel des Thronspiels?

Siebzehn dieser Richter haben ihren Sitz in den Vereinigten Staaten - Keighley sagte, dass diese Zahl im nächsten Jahr wahrscheinlich etwas sinken wird, nur weil es weniger Verkaufsstellen gibt. Es ist eine vielseitige Mischung aus Legacy-Veröffentlichungen wie der Die Los Angeles Times und Newsweek und Geek-Nischen-Nachrichtenquellen. Führende Spiele-Outlets mögen IGN und Polygon sind noch unter den US-Richtern Kotaku , weithin als führende Stimme im Raum anerkannt, fehlt auffällig.

Laut Keighley Kotaku wurde zur Teilnahme aufgefordert und entschied sich dagegen. Sie hatten einige Probleme, Zugang zu Spielen zu bekommen. Für einen, Publisher würden ihnen keine Inhalte senden . Daher konnten sie die Dinge nicht rechtzeitig für die Abstimmung spielen. Deshalb haben sie sich irgendwie verabschiedet.

(( Kotaku Herausgeber Stephen Totilo bestätigte dies Invers dass dies korrekt war.)

Spieler haben wohl einen größeren Einfluss auf die Format of The Game Awards als welche Spiele die mit nach Hause nehmen Trophäen , stilisierte Zinkseraphien mit Art-Deco-meets-Cybertruck-Atmosphäre.

Im Gegensatz zu einigen dieser anderen Preisverleihungen sind wir gerne flexibel. Es ist ein offenes Gespräch. Wenn das Publikum uns sagt: 'Wir wollen diese Kategorie sehen' oder 'Wir wollen weniger davon sehen', können wir diese Änderungen vornehmen, sagt Keighley. Die Kategorie 'Voice des Spielers' ist nicht die einzige neue Kategorie in diesem Jahr. Die Veranstaltung wird auch die beste Community-Unterstützung für laufende Spiele wie anerkennen Vierzehn Tage und Schicksal 2 .

Unabhängig davon, wie die Stimmen fallen, wird der Erfolg der Game Awards 2019 für viele Zuschauer von der Anzahl der angekündigten neuen Spiele abhängen. Zu den am meisten diskutierten Spielen, die bei der diesjährigen Zeremonie vorgestellt werden, gehört Halbwertszeit Alyx , Valves Vorstoß in den VR-Bereich, der sein beliebtestes Original-Franchise nutzt. Während Keighley von dem Spiel begeistert ist, erkennt er die Grenzen der Technologie an. Halbwertszeit Alyx ist unglaublich und sehr beeindruckend, aber Sie wissen, dass es eine Grenze gibt, wie viele Menschen sich die Technologie leisten können, um dies zu tun, erklärt er.

Ich liebe VR-Sachen, wenn ich sie spiele. Aber es ersetzt nicht die anderen Spiele, die ich spiele. Es ist nicht das Szenario, an das einige Leute vor einigen Jahren gedacht haben, in dem sich alles auf VR verlagern wird.

Die anhaltende Vorstellung von der nächsten großen Sache in der Branche - ob Cloud-Gaming, VR oder Games-as-Service - scheint Keighley ein wenig zu verärgern. Er vergleicht diese Tendenz mit Martin Scorseses jüngster Behauptung, Marvel-Filme seien es nicht Kino .

Die Scorsese-Kommentare spiegeln etwas wider, das ich gerade in der Spielebranche ein wenig spüre. Das Gefühl, wir müssen uns entscheiden, ob Marvel-Filme Kino sind oder nicht, sagt er. Die Kraft der Kunst besteht darin, dass Sie zu etwas völlig widersprüchliche Meinungen haben können und diese absolut gültig sind.

Konzeptkunst für 'Death Stranding'. Kojima Productions

Ich mag es, dass Menschen unterschiedliche Prioritäten und Ansätze für ihre Plattformen haben. Je vielfältiger die Spiele und je mehr Möglichkeiten, auf Spiele zuzugreifen, desto besser. Stadien und all diese anderen Plattformen ... wenn es nicht jedermanns Sache ist, ist das völlig in Ordnung, erläutert er. Wie bei einem Hideo Kojima-Spiel gibt es bestimmte Leute, die es mögen werden, und es gibt Leute, die es nicht mögen. Die Idee, dass sie irgendwie im Widerspruch zueinander stehen müssen, ist für mich frustrierend.

Was hält die Zukunft für eine Branche bereit, in der die Suche nach dem nächsten großen Ding anstrengend sein kann?

Keighley sieht, dass die globale Gaming-Community vielfältiger und vernetzter wird, und er hofft, dass die Game Awards ein wesentlicher Bestandteil davon sein können.

Jetzt, da die Show kostenlos ist und auf der ganzen Welt gestreamt wird, befinden wir uns weltweit auf etwa 60 Videoplattformen. Wir sehen die Reaktion von Spielern in Lateinamerika und in Europa und sogar in Ländern wie China. Sie lieben und spielen die gleichen Spiele, sagt er. Das hat mich auch überrascht, dass Interesse daran besteht Gott des Krieges und Red Dead Redemption auf der ganzen Welt.

In diesem Jahr wird Keighley die Reichweite der The Game Awards in Indien durch eine Partnerschaft mit Nodwin Gaming, dem führenden Esportunternehmen des Landes, erweitern. Obwohl Indien vorwiegend immer noch eine Art mobiler Spielemarkt ist, sind diese Konsolenspiele und PC-Spiele neugierig. Wenn unsere Show so etwas wie ein Brückenkopf sein kann, der mehr Leute für Spiele interessiert, denke ich, dass es für uns alle gut ist, sagt er mir.

Deshalb reizt mich diese Branche so sehr. Es wird nur besser, oder?

Es ist eine ungewöhnlich spannende Perspektive auf einen Aspekt der Populärkultur, der sich oft durch zynischen Zynismus und bissige Meme ausdrückt.

Ich kann nicht anders, als zu hoffen, dass er Recht hat.

Die Game Awards Live-Stream um 20:30 Uhr Eastern am Donnerstag, den 12. Dezember 2019