Der Art Director von 'The Good Place' enthüllt seine Lieblingswitze und Ostereier von 'Parks & Rec'

Als Show, die auf der Prämisse eines gottesfürchtigen Architekten basiert, der seine eigene Version des Himmels (oder der Hölle) im laufenden Betrieb erschaffen kann, Der gute Ort lief durch viele verschiedene Sets und Requisiten - und das war, bevor die Handlung auf neue Orte wie die Erde und das Interdimensionale Loch der Pfannkuchen (IHOP) ausgeweitet wurde.

Aber wenn Adam Rowe, Der gute Ort Der Art Director seit Staffel 3 reflektiert seine Zeit mit einer der seltsamsten und witzigsten Sitcoms der letzten Zeit. Er ist von den vielen Kleidungsstücken angezogen, die er kreiert hat und die es nie vor einer Kamera geschafft haben.



'Wir wissen nie, wohin die Kamera schauen wird, daher gibt es in Sets, die wir machen, viel lustigeres, was die Leute nicht immer sehen können', erzählt Rowe Invers . „Ein gutes Beispiel aus dieser Saison ist, wenn wir nach Senegal fahren und den jungen Chidi sehen. Die ganze Wohnung war angezogen, aber die Kamera konzentriert sich wirklich nur auf die Tafel. Wir drehen uns nie um, aber es macht viel Spaß, sich anzuziehen, um zu informieren, wer Chidi und seine Eltern sind. '



Ein junger Chidi in der 4. Staffel von 'The Good Place' .NBC Universal

Laut Rowe ist einer der visuellen Witze, die wir vermissen, ein Poster von Chidis geliebter Hypatia von Alexandria, das ein bisschen klug vorausgesehen hätte. Die altägyptische Philosophin taucht in der vorletzten Folge der Serie mit dem Titel 'Patty' auf, in der sie von einer milchshakefressenden Lisa Kudrow gespielt wird.



Aber eines von Rowes Lieblingssets aller Zeiten war das Cowboy Skyscraper Buffet, das karikaturistische Restaurant mit amerikanischem Thema, das die Bande während der dritten Staffel besucht, wenn sie alle in Australien leben. Auch hier haben Sie eine Menge von diesem Set verpasst, aber lesen Sie weiter für unser Gespräch mit Rowe, um alles darüber zu erfahren, wie das Cowboy Skyscraper Buffet und die verschiedenen anderen Welten, aus denen es besteht, entstanden sind Der gute Ort.

Das folgende Interview wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit bearbeitet.

Gibt es bestimmte Kleidungsstücke, auf die Sie besonders stolz sind?



Es gibt ziemlich viele! Kim Wannop ist die Dekorateurin der Show und versucht interessante Dinge oder schöne Momente zu finden. Auch unser Requisitenmeister Gay Perello wetteifert um diese lustigen Momente. Das Set, das alles für mich zusammenbrachte, war das Restaurant mit amerikanischem Thema in Australien: Cowboy Skyscraper Buffet. Es war ein bisschen lustig von allen da drin. Wenn Schauspieler Dinge auf Instagram und Twitter posten, nur weil sie am Set so viel Spaß haben, wissen Sie, dass Sie es richtig machen.

Am Montana-Tisch drehte sich alles um Dana Carvey und Evel Knievel. Mount Rushmore hatte die Gesichter von David Hasselhoff und Judge Judy. Eines war ein Monster-Truck-Spielzeug, das über den Grand Canyon krabbelte. Wir haben so viel Laune in dieses Restaurant gebracht.

Wie sieht die Rolle eines Art Directors aus, wenn es darum geht, ein Set wie Cowboy Skyscraper zusammenzustellen?

Ich bin im Wesentlichen ein Informationskanal zwischen den verschiedenen Abteilungen. Mit Cowboy Skyscraper haben wir in einem echten Restaurant gedreht, das ein Hamburger Weiler im San Fernando Valley war. Es kommt zu mir, ich erkunde es und entscheide mit dem Produktionsdesigner, wie viele Grafiken und Dioramen wir brauchen. Ich bringe das alles zu den Baukoordinatoren und Malern sowie zu einer Requisitenperson und einem Bühnenbildner. Wir erstellen eine Szene und bewerten sie und bringen sie den Produzenten. Diese werden durch Konzeptbesprechungen mit dem Showrunner, den Autoren, Produzenten und Regisseuren informiert.

Dann machen wir es.

Ich plane und arbeite mit allen zusammen, um die Teile zu bauen. Für Cowboy Skyscraper bedeutete das viele Grafiken auf Fenstern, einzigartige Tischplatten, Menüs und Dioramen. Darüber hinaus war das nur ein Drittel der Episode oder weniger, und wir arbeiten gleichzeitig an allem.

Ich erinnere mich, dass wir mit D'Arcy Carden arbeiten mussten, weil sie wollten, dass Janet die größtmöglichen Bierkrüge hält, aber Janet musste mit sechs Bieren in der Hand gehen. Darcy hat das erste Set fallen lassen, also haben wir versucht, es zu fälschen, aber mit dem Fernsehen kann man nicht mehr schummeln. Wir mussten mit kleineren Bieren gehen.

Janet von D'Arcy Carden posiert als menschliche Kellnerin in Staffel 3 'The Brainy Bunch.'NCU Universal

Wo können Fans mehr über solche Details erfahren? Oder sind sie nur der Zeit verloren?

Meistens verloren, fürchte ich. In vielerlei Hinsicht ist dies eine Branche, die auf Geheimhaltung aufgebaut ist und die Dinge zurückhält. Die Leute fragen mich oft, ob ich auf Instagram aktiver sein und Bilder posten kann, aber in 90 Prozent der Fälle arbeite ich an etwas, das eine Enthüllung oder ein Geheimnis sein könnte, insbesondere für eine Show wie diese. So sehr ich etwas wie Dereks Kill Switch oder eine Überraschung aus dem Serienfinale posten möchte, kann ich nicht.

Ich habe viele Informationen, die das Ende ruinieren könnten, daher stellt sich die Frage, wann ich etwas posten würde. Wann wird die Show ausgestrahlt? Wie viel später? Ich denke, die traurige Wahrheit ist, dass alles vergänglich ist. Sie müssen diese Fragen stellen, solange die Show heiß ist - und dann ist sie weg. Die wenigen Artefakte, an denen wir festhalten, gehen in ein NBC-Archiv. Vielleicht sind sie verfügbar oder nicht.

Ich denke oft an all die Wandbilder von Parks und Erholung daran habe ich auch gearbeitet. Ich weiß nicht, wo sie sind. Ich habe das Gefühl, sie sind irgendwo in einem Lagerhaus und niemand wird sie jemals wieder sehen. Und sie waren brillant! Es gab bereits ein Wandgemälde an der Wand, das die Sichtweise der Pawneeaner darstellte, als die Eagleton-Leute ihre Stadt übernahmen. Nun, wir haben die andere Seite dieses Wandgemäldes gemacht: Die Sichtweise, dass Eagleton von den Leuten von Pawnee übernommen wird. Es war lustig und wunderschön und wurde nie ausgestrahlt. Wir haben es für die Folge geschafft und sie hatten keine Zeit mehr und ließen die Szene fallen. Ich kann mich nicht erinnern warum.

In jeder Show passiert genau das. Wir schaffen es und dann ist es einfach weg.

Es ist alles ein karikaturistisch Version von Wirklichkeit .

Der gute Ort ist insofern einzigartig, als es sich immer wie eine Show anfühlt, die sich neu erfindet und zu etwas Neuem und Überraschendem wird. Wie war es, in Staffel 3 an Bord zu kommen, als so viele verschiedene Dinge vor sich gingen?

Es hat wirklich Spaß gemacht, an Staffel 3 zu arbeiten. Wir hatten viel Spaß daran, die Kombination aus dem Leben nach dem Tod und ihrem wirklichen Leben in Orten wie Australien, Florida und Arizona zu machen, aber es ist alles eine Comic-Version der Realität. Wenn Sie genau genug aufpassen, sehen Sie, dass sich alles in Australien entweder auf ein Känguru oder einen Koala bezieht. Die Restaurants haben alle eine Art Findet Nemo oder Fischreferenz. Eleanor isst Känguru-Snacks. Wenn Eleanor im Hotelzimmer ist, haben sich die Magazine immer über Australien lustig gemacht im Australien.

Dieses Magazin mag normal aussehen, ist aber alles andere als normal.NBC Universal

Als wir in Florida waren, nickte das Set-Dressing zu Parks und Erholung , speziell Pillbois Wohnung. Es hatte eines der Zeichen von Parks und Erholung an der Wand. Für Leute, die Fans der Show sind, ist es eine Freude, sie anzuschauen. Wir machen uns nicht nur über die Welt lustig, sondern kommentieren auch auf Comic-Art. Wir versuchen nicht, das wirkliche Leben zu replizieren. Im Pool schwimmen viele Solo-Tassen und Gartenmöbel. Passiert das tatsächlich in Florida? Ich weiß es nicht. Kann sein? Aber wir haben akzentuiert.

Ich liebe den internationalen Flughafen Randy 'Macho Man' Savage. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie sehen, dass wir den 'internationalen' Teil gestrichen haben, als ob sie irgendwie ihre Glaubwürdigkeit als internationaler Flughafen verloren hätten.

Ich liebe den Randy Macho Man Savage Internationaler Flughafen.

Ein Teil des Überschwangs, den ich in Staffel 3 empfand, war, dass es wirklich auf den Beinen war, in dem Sinne, dass es viele verschiedene Orte gab. Wir waren als Filmteam nie lange an einem Ort. Aus Sicht der Kunstabteilung haben wir an einem Tag zwischen fünf und sieben verschiedene Sets gemacht. Wir haben nur vier oder fünf Tage Vorbereitungszeit für eine bestimmte Episode, daher kann es ziemlich schwierig werden, in einer solchen Krise in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen zu liefern.

Was war eines der lustigsten Gespräche hinter den Kulissen, die Sie für die Show geführt haben?

In dieser Saison haben wir in mehreren Meetings über Goo gesprochen. Welche Farbe hat es? Ist es wie Schleim? Ist das zu eklig? Wollen wir, dass alle davon besprüht werden? Werden die Schauspieler ein Spiel dafür sein? All diese Gänsehaut auf sie werfen? Sie waren es sogar mehr als einmal.

War das, als die Dämonen explodierten?

Ja! Es wurde verwendet, wenn Vicky bei Demon Con zerstört wird und wenn Glenn in Mindys Haus zerstört wird. Ihr Haus hatte bis zum Ende blaue Flecken! Es wurde einfach überall bespritzt. Wir haben unser Bestes getan, um es aufzuräumen. Es gab einen Fleck in Richtung der Haustür, den ich nie loswerden konnte, und Flecken auf einigen Möbeln. Wir sagten nur: Lass es! Wir beschlossen, es einfach sein zu lassen.

Glenn, der Dämon, explodiert in einer Episode aus Staffel 4 und sprüht überall blaue Dämonen. Goo Universal

Dinge für die Apokalypse zu haben

An welche Bilder oder Kunstwerke werden sich Fans der Show Ihrer Meinung nach immer erinnern?

Wenn sich die Leute in 30 Jahren kaum an die Show erinnern, denke ich, dass Janets Outfit eine Ikone ist, an die sich die Leute erinnern werden.

Von dem, was ich verstehe Kirston Mann , unsere Kostümdesignerin, arbeitete in Staffel 3 mit Kristen Bell an den Kragen ihres Hemdes. Sie fingen an, sich durchzusetzen, und die Leute begannen, sie zu replizieren. Ebenso die Bad Place Pins. Unser Requisitenmeister Gay Perello hat diese machen lassen, und sie sind es begehrt . Wir hatten nur 20 und sie haben sie immer im Auge behalten. Dann haben Sie Leute online, die sie machen.

NBC hält an ihnen fest geschätzte Museumsartefakte .

Der Dämon, der immer sein Hemd abreißen würde? Ich habe ihn auf der Abschlussparty getroffen. Ich wollte ihm eine Bad Place-Anstecknadel geben, konnte es aber nicht, weil NBC sie als diese geschätzten Museumsartefakte festhält. Sie wissen nie, worauf sich die Menschen konzentrieren werden, aber diese Stecknadeln sind eine davon.

Was kommt als nächstes für Sie? Der gute Ort ?

Das endete für mich im August und sprang direkt auf einen Film namens Die Abschlussball für Netflix. Es ist eine Produktion von Ryan Murphy. Ich tat Amerikanische Kriminalgeschichte und Amerikanische Horrorgeschichte Vor. Seine Visionen für Design und was sie erlauben, machen so viel Spaß. Ich werde vier oder fünf Wochen dabei sein und dann für die Pilotsaison geöffnet sein.

Was ist? Die Abschlussball Über?

Es war ein Broadway-Musical, das ein Film sein wird. Sie können Meryl Streep zusammen mit Nicole Kidman, James Corden und Keegan-Michael Key singen und tanzen sehen.

Das Serienfinale von Der gute Ort wird am Donnerstag, den 30. Januar um 20:30 Uhr auf NBC ausgestrahlt. Ost.