Das grausame Osterei von Rick und Morty, Staffel 4, deutet auf die Rückkehr eines Charakters hin

In der überwältigenden Rick und Morty Premiere der 4. Staffel 'Edge of Tomorty: Rick Die Rickpeat', wir sehen eine Vielzahl potenzieller Todesfälle für Morty und Rick. Aber eine solche Vision könnte ein großer Hinweis darauf gewesen sein, was in der zweiten Hälfte der vierten Staffel kommen wird, und gleichzeitig auf eine der verheerendsten früheren Folgen der Serie verweisen. Könnte ein geliebter Charakter, der lange für tot gehalten wurde, als Bösewicht tragisch zurückkehren?

Die Hauptidee in 'Edge of Tomorty' sind 'Todeskristalle', die sich auf natürliche Weise auf Forbodulon Prime bilden. Diese Mineralien ermöglichen es dem Benutzer, bei Berührung mögliche Todesfälle zu erkennen, die von diesem Moment an auftreten. Morty ist besessen von einem möglichen Tod, bei dem er in den Armen seines langjährigen Schwarms stirbt, und diese Besessenheit führt ihn auf einen zerstörerischen Weg, ein zu werden Bedrohung des Planeten auf Akira-Ebene . Rick und Morty verwendet diese Prämisse, um eine Menge verschiedener visueller Witze zu präsentieren, wie zum Beispiel einen, bei dem Morty stirbt, nachdem er seinen Kopf in einer Schranktür stecken gelassen hat, oder einen anderen, bei dem er in eine Toilette gesaugt und in das Vakuum des Raums ausgestoßen wird, der mit seinen eigenen Exkrementen bedeckt ist.



Wann kommt das letzte Spiel des Thronbuchs heraus?

Einige der möglichen Zukünfte beinhalten andere Charaktere, Referenzen oder Rückrufe auf die gesamte Serie, aber keiner fühlt sich wichtiger als ein Tod, bei dem ein massiger Squanchy Rick in zwei Hälften zerreißt.



Ist dies ein düsterer Auftakt für die kommende Hälfte der vierten Staffel oder nur ein Wegwerfwitz? Bedeutet das, dass Squanchy lebte, oder könnte dies ein anderes Mitglied seiner Spezies sein?

Ist das THE Squanchy oder nur ein flüchtiges Mitglied seiner Spezies? Adult Swim



Das letzte Mal, als wir Squanchy sahen, war in der Finale der zweiten Staffel, 'The Wedding Squanchers' als Tammy und die Galaktische Föderation versuchten, Rick, Birdperson und Squanchy in einem Überraschungsangriff zu ermorden. Die winzige orangefarbene Katzenkreatur schluckte eine Art Flüssigkeit, die in einem Zahn versteckt war, und versetzte sich in eine Bestienform, um die verschiedenen Soldaten zu bekämpfen, und wir müssen davon ausgehen, dass er im Kampf gestorben ist. Rick scheint zu glauben, dass seine beiden Freunde tot sind, als er sich am Ende der Episode ergibt, und wir wurden jahrelang dazu gebracht, dasselbe anzunehmen.

Die Post-Credits-Szene der Premiere der dritten Staffel zeigte jedoch, dass Tammy Wissenschaftler eine fast tote Vogelperson in eine Terminator-ähnliche verwandeln ließ Phoenixperson . Wir alle gingen davon aus, dass dies dauerhafte Auswirkungen auf den Rest der dritten Staffel haben könnte ... aber das war nicht der Fall. Bis heute haben wir nichts mehr von diesen Charakteren gesehen.

Wie viele von Rick und Morty In den dramatischeren Handlungssträngen blieb dieser Thread hängen.



Es fühlt möglich dass dieser Rückblick auf Ricks möglichen Tod ein weiterer ähnlich dramatischer Moment ist, der sich vielleicht nie abspielen wird, aber definitiv in einer Hinsicht an Phoenixperson's Transformation erinnert: Der Squanchy in der Rick-Todessequenz trägt eine Art Metallkragen. Wenn dies der wahre Squanchy ist, dann kontrollieren ihn vielleicht die Überreste der Galaktischen Föderation in diesem Kragen, was dazu führt, dass sich die Katze gegen seinen ehemaligen Freund wendet.

Wir haben noch nie ein anderes Mitglied von Squanchys Spezies getroffen, aber es ist definitiv möglich, dass dies einfach jemand anderes ist. Die Markierungen auf dem größten Teil des Körpers der Katze sind identisch mit denen von Squanchy mit Orange an den Armen und Seiten mit Bräune auf Brust, Schultern und dem größten Teil des Gesichts. Nach allem, was ich über Katzen weiß (und das ist eine Menge), wäre es ziemlich selten, dass zwei verschiedene Katzen so ähnlich aussehen.

Die ursprüngliche Squanchy hat jedoch einen viel dunkleren orangefarbenen Kinnbart, der diese andere Katze anders erscheinen lässt als die in Ricks Todesvision.

wie man die Rüstung in dunklen Seelen verbessert 3

Squanchy hat einen dunkelorangen Kinnbart, Ricks Mörder jedoch nicht. Erwachsenes Schwimmen

Während wir alle auf Neuigkeiten warten Rick und Morty Staffel 4, Folge 6, Hinweise von früher in dieser Staffel könnten unsere einzigen Hinweise darauf sein, was als nächstes in der Serie passieren könnte. Aber zu wissen Rick und Morty Ebenso ist es möglich, dass diese selbstreferenziellen Ostereier nichts Besonderes bedeuten. Ich denke, wir müssen nur abwarten, bis der Rest der vierten Staffel endlich ausgestrahlt wird.

Rick und Morty Staffel 4 wird irgendwann im Jahr 2020 fortgesetzt.