Der Harley Quinn-Clip vergleicht Snyder Cut-Dudebros mit giftigen Star Wars-Fans

Harley Quinn , die ehrgeizige, R-bewertete animierte Komödie, die auf DC Universe ausgestrahlt wird, schießt auf Snyder Cut Dudebros und bricht damit die vierte Wand im bisher meta-Moment der Serie.

In einem von DC Universe veröffentlichten Clip sieht man einen Snyder Cut-Fan - er trägt ein Release the Snyder Cut-T-Shirt für den Fall, dass das Ziel des Witzes nicht klar ist - und beschwert sich bei seinem Freund darüber, dass er gezwungen ist, zuzuschauen Harley Quinn . Immerhin ist die Show nur für 12-jährige Mädchen, oder? Anscheinend konnte der Dudebro es einfach nicht fassen, eine Serie sehen zu müssen, die in Gotham City spielt, aber Batman ist selten als Hauptfigur zu sehen.



Release the Snyder Cut trifft Last Jedi Denier? DC Universe



Sein Freund, ein Star Wars-Fan mit einem Anti- Letzter Jedi Hemd, behauptet der Snyder Cut-Fan hat alle fünf Staffeln von gesehen Gotham obwohl sie Batman bis zum Ende nicht mit einbezogen haben. Natürlich gibt es eine Menge schreckenswürdiger Kommentare, die normalerweise mit Dudebro-Fans in Verbindung gebracht werden, wenn es um Frauen im Clip geht.

Zum Beispiel argumentiert der Synder Cut Stan Harley Quinn zeigt einen Tsunami von Tugendzeichen und sagt, er sei beleidigt, dass Harley Bösewichte mit ihren Mary Sue-Kräften schlagen könnte, ein Satz, der oft verwendet wird, um die Fähigkeiten weiblicher Charaktere zu untergraben. Witzigerweise kennt der Fan die Details der Handlung der zweiten Staffel genau, trotz seiner tropfenden Verachtung für die auf Frauen ausgerichtete Show.



Zugegeben, als der Fanboy endlich die Zusammenfassung der fünften Episode der zweiten Staffel mit dem Titel Batman's Back Man liest, ist er überrascht, dass die Episode von Harley Quinn wird sich konzentrieren auf Batman . Der Parodie-Clip röstet gleichzeitig die schärferen Tendenzen der Dudebro-Fan-Kultur und wirbt gleichzeitig für die Zeichentrickserie und den Streaming-Service des DC-Universums. Sie können den vollständigen Clip unten sehen.

Harley Quinn , die nach ihrer Trennung vom Joker stattfindet, hat sich nicht vor vernichtenden Kommentaren und umstrittenen Themen wie der Frage, ob Poison Ivy tatsächlich ein krimineller Mastermind oder ein missverstandener Öko-Terrorist ist, gescheut.

Was ist der Sinn der Fan-Kultur, wenn sich von Zeit zu Zeit niemand darüber lustig macht? Persönlich ist der Clip ein Paradebeispiel dafür, wie Dudebro-Fandoms es Frauen schwer machen, in Fan-Räumen zu existieren, da diese Art von Fans normalerweise die ersten an vorderster Front in ihrem gezielten Hass auf bestimmte Eigenschaften sind, sei es Raubvögel , Wunderfrau , oder Der letzte Jedi .



DC Universe hier draußen wirbt geschickt für seinen Service. DC Universe

Darüber hinaus scheint der Clip zu implizieren, dass Star Wars-Fans es hassten Der letzte Jedi mit einer feurigen Leidenschaft kann genauso schlimm sein wie Snyder Cut Fanboys. Beachten Sie jedoch, dass es der Star Wars-Fan ist, der logisch ist und scheinbar von der hitzigen Wut des Snyder Cut-Fans entfernt ist. Es ist wahrscheinlich, dass das Gespräch anders ablaufen würde, wenn der Spieß umgedreht würde, aber das Argument hier scheint zu sein, dass Snyder Cut-Stans noch unerträglicher sind als geschädigte Star Wars-Fanboys.

Vorhersehbar sind einige Kommentatoren in der Twitter-Thread verunglimpfen bereits die Harley Quinn Clip mit der Behauptung, dass es eine unfaire Darstellung von Snyder Cut-Evangelisten ist, die die Fans entfremden wird. Die meisten scheinen es jedoch in dem spielerischen Geist zu nehmen, in dem es beabsichtigt war. In jedem Fall ist der Meta-Moment gut für ein Lachen.

Neue Folgen von Harley Quinn Staffel 2 wird jeden Freitag auf DC Universe ausgestrahlt.