Die HBO Max Green Lantern Show kann ein großes Problem mit Superheldenfilmen beheben

Es tut uns leid, Ryan Reynolds : eine neue Grüne Laterne kommt in die Stadt.

Letzte Woche ist HBO Max geplant Grüne Laterne Die TV-Serie war das erste große Casting: Finn Wittrock als Guy Gardner, der vierte Earthling, der den Titel Green Lantern in DC Comics trägt, und einer, dessen schlechter Ruf sich selbst vorausgeht.



Die TV-Serien von Seth Grahame-Smith, Greg Berlanti und Marc Guggenheim decken jedoch nicht nur Gardners Amtszeit als Ring-Slinger ab. Fanfavoriten und neue Charaktere bilden die Serie, as Grüne Laterne verfolgt einen ehrgeizigen Ansatz für das serialisierte Superhelden-Storytelling und zeichnet das Green Lantern Corps und seine Mitglieder über mehrere Jahrzehnte hinweg auf.



Wenn es theoretisch bahnbrechend klingt, liegt das daran, dass es so ist, wie es skizziert wurde Grüne Laterne Die Serie könnte sehr gut einen neuen Präzedenzfall für das Schreiben von Superhelden-Geschichten schaffen und eines der größten Probleme beheben, die Marvel- und DC-Filme zurückhalten.

Was ist die maximale Lichtstärke im Schicksal

Was ist der Grüne Laterne TV-Serie?

Die Beschreibung für Grüne Laterne , mit freundlicher Genehmigung von Der Hollywood Reporter ist: ' Grüne Laterne erfindet das klassische DC-Anwesen durch eine Geschichte über Jahrzehnte und Galaxien neu, die 1941 auf der Erde mit der allerersten Green Lantern, dem heimlich schwulen FBI-Agenten Alan Scott, und 1984 mit dem übermütigen Alpha-Mann Guy Gardner und dem halb-außerirdischen Bree Jarta beginnt. Zu ihnen gesellt sich eine Vielzahl anderer Laternen - von Comicfavoriten bis zu nie zuvor gesehenen Helden. '



Diejenigen, die mit der Überlieferung der Grünen Laternen nicht vertraut sind, sind angesichts des enttäuschenden Films von 2011, den sogar Reynolds als Witzbolde verwendet hat, verständlicherweise etwas skeptisch gegenüber dem Anwesen. Aber keine Angst - schließlich müssen Green Lanterns große Angst überwinden -, denn die berühmte Saga der Green Lanterns ist eine der größten Odysseen von DC, die Elemente der Weltraumoper, des intergalaktischen Verbrechens und des kosmischen Horrors miteinander verbindet.

Stellen Sie sich vor, wenn Star Trek , Die Verstorbenen , und Ereignishorizont hatte ein wunderschönes außerirdisches Baby und du fängst an, dir ein Bild zu machen. Brillante Comics, die ebenso brillante Schöpfer wie Bill Finger, Gil Kane, Alan Moore, Len Wein, Geoff Johns und Grant Morrison unter ihren vielen Architekten gesehen haben.

Wie Grüne Laterne kann Superhelden-TV und -Film für immer verändern

Beim Zulassen Grüne Laterne Über Jahrzehnte hinweg hat HBO Max die Möglichkeit, die Vielzahl verschiedener Töne und Stile zu präsentieren, die die Green Lantern-Comics im Laufe der Jahrzehnte definiert haben.



Während bestimmte Elemente dankenswerterweise aktualisiert werden, um modernen Verpflichtungen zur Inklusivität Rechnung zu tragen, wie Alan Scott, der in den 1940er Jahren als schwuler Mann lebte, können andere Elemente wie Mode und Politik die Zeit widerspiegeln und ein reichhaltigeres Erbe schaffen. Und während die von Fans bevorzugten GLs wie Hal Jordan und John Stewart (zumindest vorerst) in dieser Serie in den Hintergrund zu treten scheinen, öffnet die Entscheidung, sich nicht auf eine Einstellung oder einen Zeitraum zu beschränken, die Tür für eine Reihe verschiedener Laternen erscheinen und alle haben die gleiche Zeit im Rampenlicht.

Und das führt nicht einmal zu dem Korps mit verschiedenen Farben, das später erscheinen könnte.

Obwohl es kaum Zweifel gibt, dass bekannte außerirdische Mitglieder des Green Lantern Corps eine Rolle spielen werden (wie Kilowog, Abin Sur, Ch'p, Salaak, Mogo und Tomar Tu), werden wir hoffentlich auch einige mehr sehen Neuzugänge auch zu den Verteidigern der Erde. Simon Baz, Jessica Cruz und SoJourner Mullein wären willkommene Ergänzungen, die Hal Jordan, John Stewart und Kyle Rayner nennen könnten, um den Fans vor ihrem späteren Auftritt Appetit zu machen.

Und damit wir nicht vergessen, ermöglicht dieses zeitübergreifende Format den Zuschauern auch, den vollen Umfang von Thaal Sinestros Aufstieg und Fall zu sehen und die Samen für das Sinestro Corps auf eine Weise zu pflanzen, die sich eher wie eine charakterbasierte Auszahlung als wie eine Nachgutschrift anfühlt Szene (schaut dich an, Grüne Laterne 'elf).

Die Kraft der Anthologie-Superheldengeschichten

Sollte die Grüne Laterne Das jahrzehntelange Format der Serie hat sich als erfolgreich erwiesen. Es ist leicht vorstellbar, dass andere Superhelden-Serien innerhalb der DCEU und Marvels Cinematic Universe etwas Ähnliches tun.

Es gibt bereits Berichte über die Planung von Disney + a Wolverine Anthologie-Reihe Dann würde jede Saison dem legendären X-Man in einer anderen Ära seines langen Lebens folgen. Dies wäre natürlich anders als Grüne Laterne Da es sich auf eine zentrale Figur konzentrieren würde, würde es auch ermöglichen, dass ein Großteil der Comic-Geschichte von Wolverine vom 19. Jahrhundert über den Zweiten Weltkrieg, das Weapon X-Programm in Japan in den 80er Jahren bis zu seinem Beitritt zu den X-Men abgedeckt wird . Stellen Sie sich die Eröffnungssequenz aus dem Jahr 2009 vor X-Men Origins: Vielfraß auseinandergezogen, so dass jeder Moment zu einer Jahreszeit wird, die von vertrauten Gegnern und verlorenen Lieben aus Wolverines Vergangenheit bevölkert ist.

In welchem ​​Jahr findet Logan statt?

Ein Film kann das nicht. Marvel konnte das in über 20 Filmen, die sich über ein Jahrzehnt erstreckten, nicht einmal wirklich tun. Das Medium Fernsehen eignet sich jedoch perfekt für die zeitübergreifenden Anthologien, die Comic-Leser für selbstverständlich halten.

So viel Comic-Geschichtenerzählen basiert auf Vermächtnis, dem Übergeben eines Mantels oder den Handlungen der Vergangenheit, die in der Gegenwart Früchte tragen. Wir haben dies sicherlich in Superheldenfilmen gesehen, die Echtzeit verwenden. Jetzt gibt es die Möglichkeit, darüber hinauszugehen. Unsere Prequels und Fortsetzungen müssen gleichzeitig existieren, was die Erfahrung des Lesens von Comics widerspiegelt.

Da Superheldenmedien weiterhin unsere Kultur dominieren, werden die Schöpfer immer furchtloser, wie sie mit dem Material umgehen. Wir müssen uns nicht mehr fragen, welche Charaktere populär genug sind, um auf dem Bildschirm eine Rolle zu spielen. Sie alle sind wichtig und die Zukunft könnte nicht besser sein.

Grüne Laterne befindet sich derzeit in der Entwicklung für HBO Max.