Hier ist der einzige Marvel-Film, den Sie vor WandaVision sehen müssen

Bei mehr als 20 Filmen im Marvel Cinematic Universe kann es entmutigend sein, vor jeder nächsten Neuerscheinung „aufzuholen“. Aber mit dem Marvel-Franchise, das zum ersten Mal mit Streaming-TV eintritt WandaVision Bei Disney + sind die Regeln etwas anders.

Es gibt nur einen Film, den Sie unbedingt sehen müssen, bevor die trippige Marvel-Sitcom am 15. Januar Premiere hat. Und nein, das ist nicht offensichtlich Rächer: Unendlichkeitskrieg , wo Wanda und Vision ihre Romantik zuvor gefestigt haben Vision wird von Thanos ermordet als er den Mind Stone erhielt. Stattdessen ist der Film, den Sie wirklich sehen müssen, der von 2019 Captain Marvel .



Warum? Zwei Wörter: Monica. Rambeau.



Pokemon IV Checker Schwert und Schild

Folgen Sie allen Invers 's WandaVision Berichterstattung bei unserer WandaVision Nabe.

Im Captain Marvel Brie Larson spielte Carol Danvers, eine Ex-US-Amerikanerin. Luftwaffenpilotin, deren Erinnerungen gelöscht werden, als sie sich Starforce anschloss, den Spezialeinheiten des außerirdischen Kree-Imperiums. Als Carol ihre Erinnerungen zurückerhält, trifft sie sich wieder mit ihrer besten Freundin Maria Rambeau (gespielt von Lashana Lynch) und ihrer 11-jährigen Tochter Monica, gespielt von der Schauspielerin Akira Akbar.



Captain Marvel war sehr viel Carol Danvers 'Geschichte. Aber Carol war nicht die einzige, die den Namen 'Captain Marvel' trug. 1982 stellten die Comic-Schöpfer Roger Stern und John Romita Jr. Monica Rambeau als zweiten Captain Marvel (nach Mar-Vell) in einer Ausgabe von vor Der unglaubliche Spiderman . Monica hatte Mitte der 80er Jahre den Mantel von Captain Marvel inne und übernahm sogar die Führung der Avengers, bis sie ihre Kräfte verlor Rächer # 291- # 293.

Monica Rambeau trat erstmals als neue Captain Marvel in auf Das erstaunliche Spider-Man-Jahrbuch # 16 Marvel Comics

Seitdem hat Monica ihre Kräfte wiedererlangt und trägt andere Namen, darunter Photon, Pulsar und Spectrum. (( Captain Marvel hat ein Osterei, das Monicas Zukunft vorwegnimmt. In Marias Jet war ihr Rufzeichen 'Photon'.) Während Carol Danvers 'erster Comic-Auftritt vor Monicas war, wurde Carol erst 2012 Captain Marvel in einer Solo-Comic-Serie von Kelly Sue DeConnick. Carols Superheldenname war jahrzehntelang Frau Marvel, die sie aufgab und eine bestimmte erlaubte Teenager aus New Jersey übernehmen.



Monica hatte keine große Rolle in Captain Marvel . Als Nebenfigur für Carol besteht ihr größter Beitrag zum Film darin, Carols neue Farben Rot, Blau und Gold zu wählen, um Carols Abgang von Starforce zu festigen. Aber Monica wird eine große Sache sein WandaVision und es ist entscheidend, dass MCU-Fans genau wissen, woher sie kommt. Besonders bevor Monica wieder auftaucht Kapitän Marvel 2 im Jahr 2022, möglicherweise unter einem ihrer vielen Superheldennamen.

Im Captain Marvel Akira Akbar, der Marvel-Film aus dem Jahr 2019, spielte eine 11-jährige Monica Rambeau.Marvel Studios

Jetzt spielt Teyonah Parris eine erwachsene Monica Rambeau in der neuen Disney + -Serie WandaVision Marvel Studios

WandaVision , die danach stattfindet Avengers: Endspiel (Ein Film, der ebenfalls einen bedeutenden Sprung von fünf Jahren hatte und die heutige MCU in ungefähr 2023 platzierte) wird Monica als Erwachsene (gespielt von Teyonah Parris) wieder einführen, die für SWORD arbeitet, eine weltraumorientierte Verteidigungstruppe, die die Erde vor Außerirdischen schützt Bedrohungen. Warum oder wie Monica in Wandas künstlicher Sitcom-Realität landet, ist noch nicht abzusehen, aber wir können uns vorstellen, dass Monica auf Befehl eines anderen arbeitet. Stehen wir vor einem weiteren überraschenden Auftritt von Nick Fury?

Captain Marvel wird jetzt auf Disney + gestreamt.