Die Geschichte des berüchtigsten Vaters Bod der Galaxis

Ursprünglich nicht in der allerersten gutgeschrieben Krieg der Sterne 1977 hat und wird James Earl Jones der Kanoniker sein Stimme von Darth Vader. Aber James Earl Jones war nicht der Mann in Darth Vaders Anzug. Tatsächlich gab es im Laufe der Jahre eine Schar von Vader-Bods, von denen einige bekannter waren als andere. Wegen Vaders zahlreichen Auftritten in Fernsehwerbung, Kongressen, Disneyland-Events, Preisverleihungen und natürlich Krieg der Sterne Fanfilme wäre es fast unmöglich abzurunden jeder Wer war in diesem Anzug. Aber die Schauspieler, die Vaders Körper kanonisch gespielt haben, haben einen großen Einfluss auf die Star Wars-Kultur im Allgemeinen.

In diesem Sinne und zur Feier der Rückkehr des Dunklen Lords der Sith in Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte Hier ist eine Aufschlüsselung aller Körper, die Darth Vader in bedeutender Weise gespielt haben.



David Prowse (Original Star Wars Trilogie 1977-1983)

Vor Krieg der Sterne David Prowse war wahrscheinlich am berühmtesten für das Spielen von Frankensteins Monster im James Bond-Parodiefilm von 1967 Royal Casino . Er hat auch einen monströsen Minotaurus in einer Folge von 1972 gespielt Doctor Who . Prowse, ein englischer Bodybuilder, wurde sicherlich als Vader für seine Größe und Fähigkeit, in Anzügen zu agieren, besetzt. Krieg der Sterne Apokryphen würden Sie auch glauben lassen, dass Prowse als Original gedacht war Stimme auch von Vader, eine Vorstellung, die George Lucas bestreitet. Es ist zwar wahr, dass Prowse den gesamten Dialog von Vader am Set im Original gesprochen hat Krieg der Sterne Trilogie, behauptet Lucas, er habe immer vorgehabt, die Stimme zu ersetzen. Seit Jahren Prowse hat öffentlich gestritten George Lucas behandelte ihn schlecht und schuldete ihm Geld. Es ist nicht überraschend, dass Prowse überhaupt keine offizielle Person ist Krieg der Sterne Ereignisse bis heute.



Bob Anderson (Original Star Wars Trilogie 1977-1983)

Bob Anderson, einer der berühmtesten Stunt-Schwert-Meister in der Geschichte des Films, war nicht nur für die Choreografie der ursprünglichen Lichtschwert-Duelle in allen Ländern verantwortlich Krieg der Sterne , aber er hat auch ein paar Mal Vaders Kostüm angezogen, damit die eigentlichen Kampfsequenzen großartig aussehen. Seit Jahren sein Engagement in Krieg der Sterne wurde geheim gehalten, obwohl Mark Hamill der Meinung war, dass es wichtig ist, Kredit zu geben, sagen im Jahr 1983 : Es sollte immer ein Geheimnis sein, aber ich sagte George schließlich, dass ich es nicht mehr für fair halte. Bob hat so verdammt hart gearbeitet, dass er Anerkennung verdient. Als filmischer Schwertkämpfer enthielten Andersons Stunt-Credits alles von Hochländer zu Herr der Ringe . Er starb im Jahr 2012.

C. Andrew Nelson (Verschiedene LucasArts-Videospiele, Lucasfilm-Print-Anzeigen und Das Imperium schlägt zurück Sonderausgabe)

Von Rebellenangriff II: Das verborgene Reich an den Ego-Shooter, Dunkle Kräfte C. Andrew Nelson begann Anfang der neunziger Jahre, den Körper von Darth Vader zu spielen. Als Künstler für visuelle Effekte war Nelson in einer einzigartigen Position Handlung in einigen der Krieg der Sterne Videospiele, an denen er arbeitete, insbesondere dort, wo Zwischensequenzen mit Darth Vader erforderlich waren. Seine überzeugende Leistung als Vader führte dazu, dass er sehr kurz als Charakter in Filmmaterial auftrat, das in die Sonderausgabe von 1998 von eingefügt wurde Das Imperium schlägt zurück ;; Eine Szene, in der Darth Vader im Grunde genommen in ein Shuttle ein- und aussteigt. Für die Spiele, in denen Nelson als Vader auftrat, wurde der Charakter von Scott Lawerence geäußert. Nelson trat auch als Vader in verschiedenen Print-Werbekampagnen für Lucasfilm auf.



Hayden Christensen ( Star Wars Episode III: Die Rache der Sith )

Im Jahr 2005 wurde Anakin Skywalker selbst - Hayden Christensen - für seinen Auftritt in den Körper von Darth Vader aufgenommen Rache der Sith . (Das war bizarr, die letzte Mal wurde ein lebender Vader in einem gesehen Krieg der Sterne Film und auch die des Charakters zuerst chronologisch aussehen.) Um den athletischen Anakin und den hoch aufragenden Darth Vader überzeugend zu spielen, unterzog sich Christensen in den Monaten und Jahren vor den Dreharbeiten zu einem strengen körperlichen Training Rache der Sith . Und als wäre er eine Hommage an David Prowses Frankenstein-Wurzeln, sieht Haydens Vader, wenn er seine ersten Schritte unternimmt, genauso aus wie die klassische Boris Karloff-Version des berühmten untoten Monsters.

Gene Bryant ( Star Wars Episode III: Die Rache der Sith )

Ein geheimer Vader! Obwohl Hayden Christensen berühmt dafür ist, im Vader-Anzug zu sein Folge III Der Schauspieler Gene Bryant zog sich für nicht im Abspann aufgenommene Aufnahmen für die Endsequenzen des Films an. Als Vader gegen Ende des Jahres auf den Sternenzerstörer geht Rache der Sith , das ist Gene Bryant im Anzug, nicht Hayden.

Spencer Wilding ( Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte )

Der neueste Darth Vader hat viel mit dem ursprünglichen Darth Vader, David Prowse, gemeinsam. Vor Schurke Eins Spencer Wilding hat gespielt drei Aliens auf Doctor Who und seine vierte Kreatur war in der Rolle als Außerirdischer auf der WHO Spin-off-Show, Klasse. Und nach mehr Mary Shelley / Star Wars-Tradition war er das Monster im Film von 2015 Victor Frankenstein . Zukünftige Vader-Hoffnungsträger nehmen zur Kenntnis: Versuchen Sie weiterzumachen Doctor Who und / oder eine Version von Frankensteins Monster spielen! Aber Wildings Lebenslauf ist darüber hinaus beeindruckend: Er war der Außerirdische, der Star-Lords Walkman gestohlen hat Beschützer der Galaxis , ein weißer Wanderer in Game of Thrones und ein Krieger in der Liga der Schatten in Batman beginnt . Spencer Wilding ist der beste Vader-Bod, den es je gab.



Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte öffnet diesen Freitag, 16. Dezember.