House of the Dragon könnte den lahmsten Tod in Game of Thrones beheben

Dank an Haus des Drachen , Game of Thrones Fans können sich auf etwas anderes freuen, während sie geduldig auf das lange Verspätete warten Die Winde des Winters Veröffentlichungsdatum. Beyogen auf George R. R. Martin Begleitbuch Feuer und Blut Die kommende HBO-Prequel-Serie folgt der Geschichte der Targaryens vor 300 Jahren Game of Thrones .

Mit der Originalserie, die auf a endet enttäuschende Notiz und mehrere ungelöste Handlungsstränge , Haus des Drachen könnte Daenerys Targaryens Schicksal reparieren und gleichzeitig Martins Büchern ein alternatives Ende bieten.



Lange vor dem Ende von Game of Thrones Fans spekulierten, dass die Mutter der Drachen die Königin der Nacht (auch bekannt als die Leichenkönigin) werden würde. Die Figur ist eine legendäre Figur, die als kalte, weißhäutige Frau mit blauen Augen beschrieben wird. Sie soll Tausende von Jahren vor Martins Büchern existiert haben und war die Geliebte des dreizehnten Kommandanten der Nachtwache (auch bekannt als die König der Nacht ). Zusammen schnitten die beiden 13 Jahre lang die Nachtwache vom Rest der Welt ab und begingen so abscheuliche Greuel, dass ihre Geschichte aus dem Protokoll gestrichen wurde. Zumindest geht die Legende so.



Dany die Königin der Nacht?

Könnte Dany die Königin der Nacht werden? HBO

Nachdem Jon Snow in Staffel 8 Daenerys erstochen hatte, hob Drogon ihren toten Körper und flog nach Osten, zumindest laut dem frisch geprägten Grand Maester Samwell Tarly. Viele Fans haben jedoch spekuliert, dass der Drache Dany tatsächlich nach Norden jenseits der Mauer gebracht haben könnte. Wenn das stimmt, könnte sie wiederbelebt werden, um die Königin der Nacht und die neue Anführerin der Untoten zu werden. Natürlich, Game of Thrones hat die White Walker-Armee getötet, sodass niemand mehr übrig ist, um sie in Untote zu verwandeln. Die White Walkers (auch die Anderen genannt) müssen in den Büchern jedoch noch südlich der Mauer überqueren und lassen die Tür bezüglich Danys Geschichte in Martins Ende weit offen.



Es gibt einen Präzedenzfall für Danys Zug und Haus des Drachen könnte ihren Tod und ihre Verwandlung in die eisige Gestalt vorwegnehmen. Martins Feuer und Blut Das Buch, auf dem die Prequel-Serie basiert, zeigt, dass Daenerys Namensvetter tatsächlich an etwas gestorben ist, das Shivers genannt wird. Dies war ein Schock für das Haus Targaryen, von dem angenommen wurde, dass es unempfindlich gegen Krankheiten ist.

Warum macht Este Haim komische Gesichter?

Prinzessin Daenerys I. Targaryen, die Tochter von König Jaehaerys I., erkrankte an der Krankheit, einer endlosen Erkältungskrankheit, bei der das Opfer vor Schüttelfrost zitterte, bevor es zu blutigem Husten und Tod kam. Daenerys war auch einer der wenigen Targaryens, die die Shivers unter Vertrag genommen haben. Obwohl sie vom Reich geliebt wurde, wurde ihr Name aus dem Stammbaum gestrichen und ihre Existenz wurde nichts als eine Erinnerung.

Haus des Drachen könnte Danys Zukunft enthüllen

Dany wurde von Drogo mitgerissen, aber das könnte nicht das Ende von ihr sein. HBO



wie man ivs Pokemon Schwert und Schild überprüft

Wir wissen das Haus des Drachen wird den Zeitraum bis zum Tanz der Drachen abdecken Bürgerkrieg in Targaryen das wurde um den rechtmäßigen Nachfolger des Eisernen Throns gekämpft. In diesem Sinne ist es zweifelhaft, dass Daenerys I eine herausragende Figur sein wird, die Jahrzehnte vor Beginn der Serie gelebt hat. Das heißt aber nicht, dass sie nicht erwähnt werden kann, um zu erklären, wie die Targaryens das genaue Gegenteil von Feuer sind und tatsächlich an den Schauern sterben könnten - der einzigen Krankheit, die sie überhaupt töten konnte.

Martin hat Daenerys I nicht in frühere Erwähnungen der Targaryen-Geschichte aufgenommen, also ihre Ergänzung zu Feuer und Blut muss wichtig sein, oder? Wir wissen, dass Dany Feuer standhalten und durch es gehen kann, aber die Kälte könnte der Beginn ihres neuen Lebens als Königin der Nacht sein.

Wenn ihr Namensvetter die Kälte nicht überleben konnte, dann kann es vielleicht die Mutter der Drachen. Da Dany möglicherweise nördlich der Mauer regiert, könnte sie eine neue Bedrohung für Westeros darstellen, indem sie sich mit den Anderen zusammenschließt. In jedem Fall könnte dieses alternative Schicksal endlich Feuer und Eis zusammenbringen und das Thema von Martin besser zusammenbringen als Game of Thrones Jemals getan.

Haus des Drachen wird 2022 auf HBO uraufgeführt.