Wie lange dauert Final Fantasy VII Remake? Die Antwort kann Sie überraschen

Square Enix wird mit Spannung erwartet Final Fantasy VII Remake wird am 10. April veröffentlicht, und die frühesten Bewertungen dafür sind überwiegend positiv. Spieler können schon Laden Sie die digitale Version vor des Spiels vor der Veröffentlichung, aber für alle, die sich fragen, wie lange dieses erste Spiel in der Remake-Serie ist, sollten Sie wissen, dass Sie ein JRPG-Erlebnis erwarten können, das mit jedem vorherigen Final Fantasy-Spiel vergleichbar ist.

Wie lange ist FF7 Remake ? Wenn Sie sich Sorgen gemacht haben, dass das Spiel kurz sein könnte, weil dieses erste Spiel nur einen Bruchteil des ursprünglichen Spiels abdeckt, werden Sie sich freuen zu hören, dass FF7 Remake so sehr ein 'volles' Videospiel-Erlebnis ist. Regisseur Yoshinori Kitase behauptete im Juni 2019, dass FF7 Remake wäre die Größe eines jeden Final Fantasy-Hauptspiels, und das gilt auch, weil das Spiel mindestens 35 bis 40 Stunden dauern wird.



Diese Schätzung gilt hauptsächlich für alle, die versuchen, durchzublasen FF7 Remake anstatt Zeit und Mühe in die verschiedenen Nebenquests zu investieren, die überall verteilt sind. Dies bedeutet, dass es mit Gleichen vergleichbar ist Final Fantasy VI oder ein halsbrecherisches Durchspielen des Originals Final Fantasy VII in Bezug auf Zeitaufwand.



Das Invers Rezensent für FF7 Remake Es dauerte über 47 Stunden, um das Spiel zu schlagen, während ich mich mit den meisten optionalen Missionen und Quests beschäftigte und die Spielumgebungen gründlich erkundete. Wenn Sie ein Vervollständiger sind, FF7 Remake wird wahrscheinlich mehr als 50 Stunden dauern. Wenn man bedenkt, dass dieses Remake einen Teil der Geschichte des Originals abdeckt, der weniger als acht Stunden dauert, bedeutet dies, dass der gesamte Umfang der Remake-Serie enorm sein wird.

  • Beiläufig FF7 Remake Durchspielen : 35-40 Stunden.
  • Completionist FF7 Remake Durchspielen : 50+ Stunden.

Wie viele Kapitel macht FF7 Remake haben? Ein überraschender Strukturwandel mit FF7 Remake ist, dass es in viele 'Kapitel' unterteilt ist, die als Orientierungspunkte für Ihren Fortschritt dienen.



Square Enix war zuvor in Bezug auf die Gesamtzahl der Kapitel in zurückhaltend gewesen FF7 Remake , Invers kann bestätigen, dass es insgesamt 18 Kapitel gibt. Diese Kapitel sind unterschiedlich lang, wobei einige handlungsintensiver sind als andere, während andere optionale Nebenquests und offenere Umgebungen haben Invers Der Rezensent verbrachte durchschnittlich 2,6 Stunden mit jedem Kapitel.

Die Kapitelstruktur wird noch wichtiger, sobald Sie das Spiel geschlagen haben Wenn Sie die Möglichkeit haben, mit Ihren aktualisierten Endspielcharakteren in ein beliebiges Kapitel zurückzukehren, um den harten Modus des Spiels zu erkunden.

Das Invers Analyse: Es ist merkwürdig, dass Square Enix in Bezug auf die Gesamtlänge des Spiels und die Anzahl der Kapitel, die in die Veröffentlichung des Spiels einfließen, so nervös war. Es hat uns dazu gebracht, uns etwas Sorgen um die Länge von zu machen FF7 Remake und den möglichen Umfang des gesamten Projekts. FF7 Remake ist viel länger und bietet ein umfassenderes Videospielerlebnis als die meisten Spieler. Invers enthalten, kann zunächst angenommen haben.



Das Spiel fühlt sich zu keinem Zeitpunkt aufgebläht an, was überraschend ist, wenn man bedenkt, wie viel von sehr wenig im Original extrapoliert wurde. Wenn Sie nach einem neuen Spiel mit viel Wiederspielbarkeit suchen, in das Sie sich während der Quarantäne verlieben können, FF7 Remake ist ein würdiger Kandidat - umso mehr für jeden, der ein Fan des Originals ist.

Final Fantasy VII Remake ist eine zeitgesteuerte exklusive PS4, die am 10. April startet.