Unglaublicher Star Wars-Fan-Comic enthüllt die schockierende Art und Weise, wie Episode 9 fast zu Ende ging

Das Seltsamste daran Der Aufstieg von Skywalker ist, dass das ursprüngliche Konzept für Folge IX, Colin Trevorrows Duell der Schicksale war viel mutiger und viel dunkler als Star Wars-Fans es sich hätten vorstellen können.

Ist Michael Myers in Halloween 2018 gestorben?

Seltsamerweise mussten wir uns das nicht lange vorstellen.



Weniger als einen Monat später Der Aufstieg von Skywalker debütierte in den Kinos, eine durchgesickerte Version von Colin Trevorrow und Derek Connollys Drehbuch für Folge IX traf das Internet und innerhalb weniger Tage wurde bestätigt, dass es echt ist. Jetzt, über ein Jahr nach der Explosion dieses thermischen Zünders, hat eine neue, von Fans erstellte Comic-Adaption fast jeden einzelnen Aspekt des Duell der Schicksale Drehbuch zum Leben.



Von Künstler Andrew Winegarner Dieser spekulative Comic ist ein erstaunliches Unterfangen und gibt Star Wars-Fans ein visuelles Beispiel für das, was wir haben nicht Treten Sie ein Folge IX . Und in all dem gibt es eine zentrale Szene, die auffällt. Lassen Sie uns eintauchen.

Spoiler voraus für Duell der Schicksale , ein Film, der nicht gemacht wurde.



Die Version des Duell der Schicksale Das Skript, das im Januar 2020 durchgesickert war, zeigte einige große Unterschiede zwischen dem, was wir auf dem Bildschirm gesehen haben Der Aufstieg von Skywalker, Dazu gehören eine Poe / Rey-Romanze, eine viel größere Rolle für Leia, eine Rückkehr zu Courscant und, was am gruseligsten ist, ein völlig unerlöster Kylo Ren.

Nach einem amüsanten Fan-made animierte Version des Drehbuchs, das letztes Jahr aufgetaucht ist, eine beeindruckend epische, von Fans erstellte Comic-Version von Duell der Schicksale wurde gerade von dem oben genannten Winegarner veröffentlicht. Zum fast ein Jahr, Winegarner hat an einer professionell aussehenden Comic-Adaption von gearbeitet Duell der Schicksale , die er ursprünglich als eine Art Unendlichkeit bezeichnete, übernehmen das nicht gefilmte Drehbuch. (( Unendlichkeiten war ein Early-Aughts-Projekt von Dark Horse Comics, das sich Was wäre wenn? alternative Star Wars-Zeitleisten.)

Das Ergebnis der Arbeit von Winegarner ist sehr überzeugend. (( Überprüfen Sie alles hier. ) Obwohl er nicht alle von Fans erstellten Comic-Adaptionen veröffentlicht hat und vieles davon ungefärbt bleibt, ist das, was wir sehen können, beeindruckend - die meisten beeindruckend.



Das heißt, die ganze Geschichte von zu sehen Duell der Schicksale Auf diese Weise gerendert, zwingt uns, uns einer sehr wichtigen Wahrheit zu stellen: Diese Geschichte sollte es sein dunkel . Wie dunkel? Wie die Kunst des Comics zeigt, hätte es eine Szene gegeben, in der Kylo Ren Rey schneidet ins Gesicht mit einem Lichtschwert und macht sie blind. Wie das Skript feststellt:

Woche 3 fordert Fortnite Treasure Map heraus
Rey schaut weinend auf. Sie ist geblendet.

Das Duell der Schicksale Version von Kylo Ren ist ein brutales Monster, das den Helden der Fortsetzung der Trilogie verstümmelt. Kein guter Ben Solo-Pullover, keine Ben Solo-Herausforderung, kein Rey / Kylo-Kuss. Nur ein bösartiger Bösewicht.

Am Ende dieses Drehbuchs ist Rey Solana (nicht Palpatine!) Von der Macht vollständig geheilt, aber als Dom Nero von Esquire wies darauf hin im Jahr 2020 das, was am meisten auffällt Duell der Schicksale ist, dass die bösen Jungs in diesem Drehbuch viel gewinnen. Und wenn Sie sehen, wie Winegarner diese Szenen aufgreift - direkt aus dem durchgesickerten Drehbuch entnommen -, ist dies kraftvoll und brutal schockierend.

Kylo Ren macht Rey blind, direkt aus dem Trevorrow- und Connelly-Drehbuch für Duell der Schicksale . Bildnachweis: Andrew Winegarner

In verschiedenen Fandomkreisen gibt es eine ruckelige Reaktion auf Details zu ungemachten Versionen großer Science-Fiction-Fantasy-Filme. Oft lautet diese Reaktion: Das Ungemachte wäre besser gewesen als das, was wir bekommen haben. In einigen Fällen führt diese automatische Verzerrung zu einseitigen Dokumentationen. Und doch setzt sich diese Tendenz in allen möglichen Fan-Kreisen fort. Wie kommt man zur tatsächlichen Veröffentlichung von Der Snyder-Schnitt ohne dieses allgegenwärtige Phänomen?

Durchschnittsalter für den Verlust der Jungfräulichkeit in den USA

Überwiegend wurde dieses Gefühl zum kritischen Konsens der Duell der Schicksale Skript auch. Nur wenige Wochen später Der Aufstieg von Skywalker Eine alternative Version, in der Rey nicht gezwungen war, die Namen Skywalker oder Palpatine zu übernehmen, fühlte sich wie eine Offenbarung an. Alle Charaktere hatten etwas Cooles zu tun und Kylo Ren wurde zum schlimmsten Bösewicht der gesamten Saga gemacht. Außerdem wurde Rey so krank doppelklingiges Lichtschwert Wir haben immer vermutet, dass sie es verdient hat.

Jetzt ist es über ein Jahr später und ich ärgere mich darüber Der Aufstieg von Skywalker fühlt sich im Vergleich zu allem, was seit seiner Veröffentlichung in der Realität passiert ist, etwas albern an. Umgekehrt ist die Existenz der Duell der Schicksale Das Drehbuch ist immer noch faszinierend und der mit Abstand überzeugendste Weg in der gesamten Star Wars-Geschichte. Das neue Fan-Kunstwerk von Winegarner ist nicht nur eine Liebesarbeit, es fühlt sich auch wie eine Katharsis an.

König gegen Ein weiterer Knight of Ren, dieser mit dem Darksaber bewaffnet. Fan Art von Andrew Winegarner.

Wie lange bleibt Unkraut in Ihrer Muttermilch?

Nach dem Polarisieren Der letzte Jedi , Der Aufstieg von Skywalker bot den meisten Star Wars-Fans eine einheitliche Antwort. Aber können Sie wirklich sagen, dass Rey, der von einem uneinlösbaren Kylo Ren geblendet wurde, sich mit dem Publikum verbunden hätte? Glaubst du, kleine Kinder hätten gerne gesehen, wie Rey von Kylo geblendet wurde? Könnten wir einen Film wirklich geliebt haben, in dem Ben Solo den Bösewicht rausgeht? Die Vorstellung, dass Rey aus dem Nichts die Macht hätte ausbalancieren und die dysfunktionale Skywalker-Familie besiegen können, ist immer noch überzeugend. Aber in dem Moment, in dem Kylo Rey ins Gesicht schneidet? Selbst für die dunkelsten Star Wars-Konzepte fühlt es sich wie eine Marke an.

Genau wie die Gerüchten zufolge gelöschte Szene in dem Kylo Ren angeblich Chewbacca gefoltert hat, hat Rey etwas damit zu tun, von einem Lichtschwert ins Gesicht geschnitten zu werden, das sich anfühlt falsch . Im Kontext dieses speziellen Skripts funktioniert es. Aber Star Wars ist nicht Matrix-Revolutionen . Rey ist nicht Neo. Selbst kleine Kinder, die mit Star Wars-Spielzeugen spielen, wissen, dass Sie Lichtschwerter von den Gesichtern anderer fernhalten. Andererseits weist der Fan-Künstler Winegarner darauf hin, dass solche Dinge ihre Wurzeln in der alten Mythologie haben, die Star Wars immer wieder gerne krippt. Ödipus machte sich blind. Samson war in der Bibel geblendet, erzählt er Invers . Ich denke, dass Rey, der geblendet ist, auf der großen Leinwand gespielt hätte. Genau das Gleiche wurde Kanan Jarrus angetan Rebellen.

Egal, wo Sie auf das Problem stoßen, es gibt keine Frage: Duell der Schicksale ist ein faszinierendes Stück Star Wars Ephemera. Und die neue, von Fans erstellte Comic-Adaption von Winegarner ist verdammt cool. Irgendwo, in einer anderen Dimension, diese Geschichte und Der Aufstieg von Skywalker hätte verschmelzen können, um uns das perfekt ausbalancierte zu geben Folge IX. Andererseits sollte die Macht vielleicht nie ausgeglichen sein ...

Du kannst lesen Andrew Winegarner s Duell der Schicksale Hier.