'Incredibles 2' hat keine traditionelle Post-Credits-Szene, nur einen Troll

Superheldenfilme gibt es heutzutage überall und seitdem Samuel L. Jackson am Ende des ersten aus dem Schatten getreten ist Ironman Kinogänger wurden konditioniert, um eine Post-Credits-Szene zu erwarten. Dieser Film kam jedoch 2008 heraus und der erste Unglaubliche kam vier Jahre vor dem Superheldenboom heraus. Dieser Film hatte keine Post-Credits-Sequenz, aber ist die Fortsetzung mit der Zeit gekommen und hat nach dem Abspann einen zusätzlichen Tease hinzugefügt?

Nicht, Unglaubliche 2 hat keine Post-Credits-Szene. Wenn Sie jedoch bis zum Ende warten, um das Theater zu verlassen, werden Sie mit etwas verwöhnt, das zwar keine Post-Credits-Szene ist, sich aber wie ein kleines Nicken an den Trope anfühlt.



Wann kommt Rost zu ps4?

Dieser Beitrag enthält kleinere Spoiler für Unglaubliche 2 .



Der Film beginnt genau dort, wo der erste Film endete, und der Underminer platzt aus unterirdischen Tiefen. Die Helden der Parr-Familie setzen ihre Domino-Masken auf und beginnen mit diesem schändlichen Bösewicht zu kämpfen. Es läuft nicht so gut und obwohl sie in der Lage sind, eine totale Katastrophe abzuwenden, entkommt der Underminer. Dies alles geschieht in den ersten 10 Minuten des Films, und der Underminer wird nie wieder gesehen. Mr. Incredible und Elastigirl binden dieses lose Ende nie zusammen.

Es ist die Art von scheinbar ungelöstem Handlungsthread, für deren Auflösung MCU-Filme Post-Credit-Szenen verwendet haben Unglaubliche 2 macht das fast, tut es aber nicht. Pixar fügte dem Abspann etwas visuelles Aufflackern hinzu, indem er kleine illustrierte Motive und Szenen aus dem Film hinzufügte, um den scrollenden Text aufregender zu machen. Eine kleine illustrierte Version des Bohrtanks des Underminder zoomt am unteren Bildschirmrand entlang, und der Rest des Abspanns wird von kleinen Inszenierungen anderer Szenen begleitet, ungefähr in chronologischer Reihenfolge.



Aber ganz am Ende, nachdem der letzte Kredit gekommen und gegangen ist, kurz bevor alles schwarz wird, sehen wir den kleinen Underminder-Bohrer wieder vorbeifahren. Es ist eine kleine Erinnerung daran, dass er immer noch da draußen ist, aber Unglaubliche 2 wird keine richtige Post-Credits-Szene für den Bösewicht bereitstellen.

Ehrlich gesagt ist das in Ordnung. Unglaubliche 2 ist erfrischend, weil es nicht fühle mich wie ein weiterer Superheldenfilm. Es ist eine lang erwartete Fortsetzung eines frischen, originellen Anwesens. Es kann alleine stehen.

Sollte es in ungefähr 14 Jahren jemals eine geben Unglaubliche 3 können wir dann den Underminer einholen.



Unglaubliche 2 öffnet am 15. Juni.