Japans verrücktester Regisseur bringt endlich seine Vision nach Amerika - mit Nicolas Cage

Unter den unzähligen Arthouse-Spektakeln und Underground-Indie-Juwelen, die diesen Monat beim Sundance Film Festival Premiere haben, gibt es einen Film, der anscheinend alle Blicke auf sich gezogen hat.

Bild Verrückter Max , Flucht aus New York , und Yojimbo Alles in einem, und Sie sind fast auf dem Weg zum Verständnis Gefangene des Geisterlandes . Diese Geschichte von Geistern, Samurais, Ninjas und Kriegsherren folgt dem Täter eines blutigen Banküberfalls, der auf eine Suche in die Ödländer am Rande der Grenzstadt Samurai Town geschickt wurde. In einen mit Granaten beladenen Overall geschnallt, der in drei Tagen explodieren wird, wenn er nicht mit der vermissten Enkelin des Haupthonchos der Stadt zurückkehrt. Gefangene des Geisterlandes ist praktisch eine Ein-Mann-Rettungsmission ohne Rücksicht auf Höflichkeiten.



Es ist die Art von uneingeschränktem Fluchtschatz, die 2021 irgendwie schon braucht. Und ja, Gefangene des Geisterlandes ist die Art von Balls-to-the-Wall-Actionfilm, die nur Nicolas Cage könnte führen - er sagte sogar, dass es sein könnte ' der wildeste Film, den ich je gemacht habe '- aber was ist mit dem visionären Regisseur hinter dieser außer Kontrolle geratenen Zugfahrt der filmischen Halluzination?



Nicolas Cage in Gefangene des Geisterlandes .XYZ-Filme

Wie hat Poe Dameron den Absturz überlebt?

In Anbetracht Gefangene des Geisterlandes ist seine erste US-Produktion, mit der man nicht vertraut ist Sion bin ich . Obwohl eine bedeutende Anzahl seiner über 50 Spielfilme bereits über renommierte Filmfestivals und Importlabels von Geschmacksmachern in die USA gekommen ist, geht ihm sein Ruf voraus.



Sono besitzt einen Katalog, der so gewalttätig ist wie der von David Cronenberg, so surreal wie der von David Lynch, so produktiv und energisch wie der von Jean-Luc Godard und so unabhängig wie der von Harmony Korine. Also mit Japans ' subversivster Filmemacher '(Entschuldigung, Takashi Miike) bereitet sich jetzt darauf vor, sein Erbe im Westen zu festigen. Es gibt keine Zeit wie in der Gegenwart, um sich auf den neuesten Stand zu bringen.

Sein Durchbruch störte J-Horror - japanische Horrorfilme wurden um die Jahrhundertwende dank bahnbrechender Hits wie zu einem internationalen Phänomen Der Ring und Ju-on: Der Groll. Sono fuhr diese Welle zu seinem ersten internationalen Durchbruch. Es ist fair zu sagen, dass es ein denkwürdiger war.

Woche 6 Secret Battle Star Staffel 7

Selbstmordclub beginnt mit einer der schockierendsten Szenen der gesamten J-Horror-Bewegung, in der sich eine ganze Klasse von Schülern in Form eines rituellen Massenselbstmordes vor einen Zug stellt. Angesichts der blutigen Präsentation zu einem Zeitpunkt, als Japans Selbstmordraten waren auf einem Allzeithoch Dies wäre eine ziemlich unappetitliche Einführung in die Welt von Sono. Aber vertiefen Sie sich weiter in und Selbstmordclub ist größtenteils ein zwingendes Rätsel.



Selbstmordclub (2001) .Omega-Projekt

Eine Selbstmordepidemie breitet sich über den Einfluss einer schändlichen Website aus (ein Beispiel für das damals angesagte Thema von Y2K-Technophobie in Horrorfilmen) und als Räder der Haut (denken Sie an verbotene Fruchtrollups) an den Schauplätzen dieser Todesfälle auftauchen, stehen Detektive bald vor einem zunehmend seltsamen Fall, den es zu lösen gilt.

Werfen Sie einen glamourösen Rockgang-Anführer hinein, der in einer unterirdischen Kegelbahn lauert, und Sie haben einen J-Horror-Klassiker mit einer surrealen Wendung, die nur Sono bieten kann.

Ein vierstündiger Film - Um die Handlung von effektiv zu beschreiben Liebesbelichtung würde einen angemessenen Zeitaufwand für seine vierstündige Länge in Anspruch nehmen. Aber hier ist das Wesentliche: Yū ist gezwungen, Sünden zu begehen und zu bekennen, um die fehlgeleiteten Erwartungen seines instabilen katholischen Priestervaters zu erfüllen. Anschließend endet er auf einer Reise, die Upskirt-Fotografie, Yakuza, Kampfkunst, einen religiösen Kult und eine Nervenheilanstalt umfasst, um „eine Erektion aus dem Herzen“ zu erreichen und seine wahre Liebe zu finden.

Liebesbelichtung (2008) .Omega-Projekt

Liebesbelichtung war teilweise inspiriert von der Flucht des Regisseurs von zu Hause, um sich in seiner Jugend einem christlichen Kult anzuschließen und ansonsten beeinflusst von einer Diät aus B-Filmen und Pornografie während seines 'Studiums' an der Berkeley University in San Francisco. Es bleibt seine berüchtigtste Leistung und nach dem Gewinn des FIPRESCI-Preises bei den Berliner Filmfestspielen im Jahr 2008 eine Arbeit, die ihn als Regisseur auszeichnete - wenn nicht sogar in Frage zu stellen.

Er hat einen Porno gedreht - na ja, irgendwie.

2016 Antiporno war Teil der Relaunch-Serie 'Roman Porno' (lesen Sie: 'Romantische Pornografie') von Nikkatsu Studio: eine Wiederbelebung eines beliebten Labels der 70er und 80er Jahre, das von der Popularität von Softcore-Pornofunktionen profitiert hatte, indem es ein höheres Budget finanzierte eine Vielzahl von Genres.

Sonos postmoderne Interpretation des Konzepts würde sich mit Themen der Selbstidentität und Machtdynamik in einem Film innerhalb eines Films befassen, der beim Dreh eines dieser frechen Filme spielt. Es ist eine auffällige und künstlerische Wendung des Formats - eine, die den intelligenten Verstand im Spiel sowie sein Talent für Provokationen hervorhebt. Das alles gipfelt auf spektakuläre Weise - nicht mit einem sexuellen Orgasmus, sondern mit einer nachdrücklichen Explosion von bunten Farben.

Antiporno (2016) .Nikkatsu

Woche 3 fordert Fortnite Treasure Map heraus

Unabhängig von der innovativen und zeitgemäßen Ausrichtung von Antiporno Sono hat bereits im Jahr 2000 einen traditionelleren 'Pink Film' mit dem Titel gemacht Lehrer für sexuelles Spiel: Urnen mit dem weiblichen Körper modellieren. Es geht um eine Töpferwerkstattlehrerin, die ihren Schülern beibringt, dass die geheime Zutat für gute Fähigkeiten… Liebe ist. Wir würden nicht weniger erwarten.

Grenzen überschreiten - Mit einem Backkatalog, der so umfangreich ist wie der von Sono, ist es nicht einfach zu wissen, wo man anfangen soll. Wenn es um wilde Ideen geht, hat er sich in ein bisschen von allem vertieft.

Sonos wurde in Siebenbürgen für die Amazon Prime-Serie gedreht Tokyo Vampire Hotel , während Netflix-Produktion Der Wald der Liebe konzentrierte sich auf die Morde, Folterungen und Erpressungen, die der Serienmörder Futoshi Matsunaga in den 90er und 00er Jahren begangen hatte. Gefahr war ein Krimi, der auf Super 16mm in New York City gedreht wurde, während Tokyo Tribe ist Japans Antwort auf The Warriors - nur ein Hip-Hop-Musical.

Tokyo Tribe (2014) .Django Film

Liebe & Frieden ist ein romantisches Fantasy-Abenteuer mit einer Riesenschildkröte. Der flüsternde Stern ist eine Schwarz-Weiß-Science-Fiction-Aufnahme in der Nähe des Ortes der Atomkatastrophe von Fukushima 2011. Die jungfräulichen Hellseher handelt von einer jugendlichen Jungfrau, die telekinetische Kräfte entwickelt, nachdem sie beim Masturbieren eine Explosion kosmischen Lichts erhalten hat - ja, wirklich.

Mit High-School-Massakern, Inzest- und Horrorfilmen über Haarverlängerungen, die weitere Höhepunkte darstellen, könnte die Liste wirklich weitergehen. Aber für ein neueres (und zum Glück zurückhaltenderes) Highlight gehen Sie zu die Japanische Gesellschaft diesen Februar, um Sonos 2020-Comedy-Drama zu sehen Rote Post in der Escher Straße . Es ist ein Genuss.

Rick and Morty Staffel 3 Folge 10 endet