Justice League 2: Zack Snyder enthüllt 20 Geheimnisse über die verschrottete Fortsetzung

Endlich die Snyder Cut ist hier. Aber während der Reise nach Zack Snyders Justice League war eine lange und kurvenreiche Straße, die mit Parademons gepflastert war Ankunft auf HBO max hat in aller Munde eine neue Frage aufgeworfen: Wird es jemals eine Fortsetzung geben?

Ab sofort ist es unwahrscheinlich, dass Zack Snyder zurückkehrt, um einen neuen DC-Superheldenfilm zu drehen. Der Regisseur sagte in einem Interview mit Invers dass seine Version von Gerechtigkeitsliga ist sein Weg zum Segeln und das seine Trilogie von Gerechtigkeitsliga Filme sind jetzt das Zeug der Träume.



Aber das hat Snyder nicht davon abgehalten, darüber zu sprechen Möglichkeiten . In einem langen Interview mit Esquire Snyder teilte eine Reihe von Enthüllungen darüber, was Gerechtigkeitsliga 2 und selbst Gerechtigkeitsliga 3 würde aussehen wie. Wie viele Offenbarungen? Wir zählen 20.



wie viele Tage sind in den letzten von uns 2

Hier sind 20 Dinge, die wir über Snyders Vision gelernt haben Gerechtigkeitsliga Fortsetzungen.

zwanzig. Gerechtigkeitsliga 2 war ein Überfallfilm

Im Interview enthüllte Snyder Gerechtigkeitsliga 2 wäre ein Überfallfilm gewesen, in dem eine zerlumpte Justice League versucht hätte, eine weitere Mutterkiste in dieser halb zerstörten Kathedrale von Gotham City zu stehlen, um The Flash (auf seinem legendären kosmischen Laufband) in die Vergangenheit zu reisen.



Im Grunde genommen wären wir in dem Film mit der alternativen Zukunft in dieser Welt nach Superman, Anti-Life Equation, gewesen, in der das Team wusste, dass die einzige Möglichkeit, die Welt zu reparieren, darin bestand, Flash zurückzulaufen und Bruce zu warnen, Lois, Snyder, zu retten sagte.

19. Joker würde mit Robins Tod prahlen

Wie wir am Ende des Snyder Cut gesehen haben, haben Joker und Batman eine Allianz geschlossen, um die Geschichte umzudrehen. Aber in der Nacht vor der Mission stellte sich Snyder eine Situation vor, in der jeder das letzte Abendmahl erzählen würde. Eine dieser Geschichten war Joker, der die Geschichte des Todes von Robin erzählte, sagte Snyder.

Wie in ... gesehen Batman gegen Superman: Dawn of Justice Jared Letos Joker ist verantwortlich für den Mord an Jason Todd (inspiriert von der Geschichte von 1988) Batman: Ein Tod in der Familie geschrieben von Jim Starlin). Was für ein unangenehmes Tischgespräch Das wäre.



Im Batman gegen Superman: Dawn of Justice Robins entstelltes Kostüm hängt in der Batcave. Im Gerechtigkeitsliga 2 Joker hätte damit geprahlt, Bruce Waynes Schüler getötet zu haben. Warner Bros. Pictures

18. Superman war der Hauptschurke von Gerechtigkeitsliga 2

Einer der ehrgeizigsten (und ehrlich gesagt am schwersten zu ergründenden) Pläne, die Snyder für ihn hatte Gerechtigkeitsliga Die Serie war ein Helden- / Bösewicht- / Heldenbogen für Henry Cavills Superman. Zusammenfassend Batman war Recht über Superman während der Ereignisse von Batman gegen Superman: Dawn of Justice , in dem von Gerechtigkeitsliga 2 Der Mann aus Stahl würde ein Monster aus Stahl werden.

Superman hat den größten Bogen von allen, weil er vom Hauptschurken zum Haupthelden wird, sagte Snyder. Und das kam mir einfach cool und lustig vor und wie eine wirklich interessante Flugbahn für ihn.

Er fügte hinzu:

Weil ich traditionell denke, dass Superman einer dieser Charaktere ist, die die Leute nicht als sehr veränderlich ansehen. Du weißt was ich meine? Er ist eine Art Stein, gegen den sich jeder stützt, und ich dachte nur, wie cool wäre es, unseren Superman zu dem Charakter zu machen, der auf die unglaublichste Reise geht.

17. Superman tötet alle (außer Flash)

Willst du einen Beweis dafür, dass Superman auf die dunkle Seite kommt? Snyder sagt, Superman bringt alle um Gerechtigkeitsliga 2 kurz nach dieser Szene des letzten Abendmahls ... mit Ausnahme von Flash (Ezra Miller), der schnell in die Vergangenheit rennt, um Bruce Wayne zu warnen, Lois Lane zu beschützen.

Superman tötet übrigens am Ende gerne alle. Außer Flash. Macht es gerade durch, sagt Snyder. Springt durch die Zeit, nur um ihm zu entkommen.

Ezra Millers Cameo als Flash in Batman gegen Superman: Dawn of Justice Das Publikum war verwirrt. Bei Snyder Gerechtigkeitsliga 2 Wir hätten erfahren, worum es ging. Warner Bros. Pictures

16. Zeitreisen hätten eine neue Regel

Während Snyder Bruce die Warnung von Flash erklärte, hatte er eine lustige Wendung in der Zeitreise. Ich hatte dieses Konzept für Zeitreisen, bei denen sich die Erde im Weltraum in relativ derselben Position befinden muss, erklärte Snyder. Sie könnten also nur einmal im Jahr springen oder in den Weltraum springen.

Während die Avengers das Quantenreich nutzten, um die Zeit in zu erkunden Avengers: Endspiel Nach Snyders Regel kann Flash seine Speed ​​Force-Kräfte sowie die Erdrotation nutzen.

15. Flash-Cameo-Eingang Morgendämmerung der Gerechtigkeit würde endlich Sinn machen

Wann Batman gegen Superman: Dawn of Justice Das Publikum, das 2016 mit seinen kryptischen Vision-Sequenzen und einem rätselhaften Cameo von Ezra Millers Flash veröffentlicht wurde, kratzte sich am Kopf. Aber hätte Snyder seine ganze Geschichte erzählt, hätte alles endlich Sinn ergeben.

Im Gerechtigkeitsliga 2 Wenn Superman die Justice League tötet, liegt es an Flash, rechtzeitig zurückzurennen, um Batman zu warnen, was sein Auftreten auf halbem Weg erklärt Morgendämmerung der Gerechtigkeit . Du hattest Recht mit ihm, sagt Flash in der Szene. Du hattest immer Recht mit ihm.

Wie genau sich der Rest des Films abgespielt hätte, nachdem Flash Bruce seine Warnung übermittelt hatte, ist nur Zack Snyder bekannt.

Henry Cavills Superman hätte einen Helden-Bösewicht-Helden-Bogen gehabt, wenn Snyder seinen abgeschlossen hätte Gerechtigkeitsliga trilogy.Warner Bros. Pictures

14. Superman würde am Ende eingelöst werden

Trotz Supermans Ferse Gerechtigkeitsliga 2 Superman würde immer noch als der Held enden, von dem er sein soll Gerechtigkeitsliga 3 .

Ich war gerade davon ausgegangen, dass der letzte Film ein Superman-Film sein würde, sagte Snyder und verglich ihn Gerechtigkeitsliga 3 zu einer spirituellen Fortsetzung seines Films von 2013 Mann aus Stahl . Als ob das letzte Kapitel ein großer Prozentsatz von Superman sein würde, um nur das Ganze zu buchen.

13. Wir würden den Tod von Aquaman, Harley Quinn und Lois Lane sehen ...

Snyder sagt, dass die besprochenen, unsichtbaren Todesfälle von Aquaman, Harley Quinn und Lois Lane in der Knightmare-Szene kurz vor dem Schießen standen, aber nicht stattgefunden haben. (W) Wir wollten diese erschießen. Und sie hätten Elemente von dem gehabt, was Cyborg sieht, sagt Snyder.

12. ... und der Tod von Batman

Wenn Gerechtigkeitsliga Begonnen mit dem Tod von Superman, hielt Snyder es für angebracht, zu enden Gerechtigkeitsliga 2 mit dem Tod von Batman. Es ist schwierig, die Gesamtheit von Snyders Geschichte zu kennen, aber der Dunkle Ritter hätte sich in Snyders geopfert Gerechtigkeitsliga Folge.

11. Superman wird de facto zum Anführer

Wenn Batman tot wäre, wäre es Superman sehr aufgefallen, de facto der Anführer (der Justice League) zu sein, sagte Snyder. Außerdem bedeutet die Abwesenheit von Batman eine weitere Bürgerwehr, die den Mantel übernimmt ...

Cover von Batgirl # 1, illustriert von Adam Hughes.DC Comics

10. Batgirls Aufstieg

Für einen Moment gab es Gerüchte, dass Snyders Ersatzregisseur Joss Whedon einen Batgirl-Spielfilm schreiben und inszenieren würde. (Der Film ging letztendlich nirgendwo hin, als Whedon zugab, dass er keine Geschichte hatte.) Snyder hatte seine eigenen Pläne für Batgirl, wobei Barbara Gordon ein wesentlicher Bestandteil der Saga wurde und den verstorbenen Bruce Wayne als Gothams Beschützer ersetzte.

Ich wollte immer, dass Barbara Gordon ins Kino kommt. Kommissar Gordon würde auf dem Weg nach draußen sein, und Barbara würde eine größere Rolle spielen, sagte Snyder.

9. Supermans Sohn würde Batman werden

Snyder würde Batgirl auch nicht nur als Cameo-Darstellerin erscheinen lassen. Barbara Gordon würde keinen anderen als den namenlosen Sohn von Superman und Lois betreuen. In einer Abwechslung zum Comic-Kanon, in dem Jonathan Kent zum Superboy wird, würde Snyders Interpretation dazu führen, dass Supermans Sohn keine Superkräfte besitzt. Das macht ihn nur zum neuen Batman unter der Leitung von Barbara Gordon.

Meine Idee war, dass, nachdem Batman sich geopfert hatte, es ein Fenster geben würde, in dem es keinen Batman gab, und ich dachte, Barbara könnte das füllen, bis das Kind von Superman und Lois, das keine Kräfte hat, Batman werden würde, wenn er volljährig wäre.

8. Wonder Woman, Aquaman und Superman führen Armeen an

Erinnert ein wenig an die Geschichte von 2011 Flammpunkt , Gal Gadots Wonder Woman und Jason Momoas Aquaman würden ihre jeweiligen Armeen im Kampf gegen Darkseid führen. In der Zwischenzeit sollte Superman sowohl die Justice League als auch die Armies of Men anführen und den epischen ursprünglichen Kampf gegen Darkseid mit mehr Superhelden nachbilden.

Wie Snyder es sagt:

Wonder Woman wäre zur Königin der Themyscira geworden und würde die Krieger von Themyscira selbst in den Kampf gegen Darkseid führen. Und Arthur würde die Armeen der Atlanter führen. Und Superman wird im Grunde der Chef der Justice League und der Armeen der Menschen sein. Und so wäre Superman von dieser Art von Berserker Superman zu einem wohlwollenden Superman geworden.

Grüne Laterne # 185, illustriert von Dave Gibbons.DC Comics

7. Das Licht der grünen Laterne!

Während Martian Manhunter in erscheint Zack Snyders Justice League , Die letzte Szene sollte ursprünglich dazu führen, dass Green Lantern stattdessen Bruce Wayne trifft. Unglücklicherweise für Snyder gibt es größere Pläne für Green Lantern, die Snyder davon abhalten, den Charakter zu benutzen.

Während der Produktion war das eine Sache, auf die sie bestanden, sagte Snyder, der hinzufügte, dass er sowieso Sachen in seinem eigenen Hinterhof drehte, aber den Anfragen von Warner Bros. nachgab. Die grüne Laterne war John Stewart, sagte Snyder. Und das war auch ein Teil davon. Ich dachte, ich möchte diesem Film keine farbige Person entziehen. Ich werde es nicht tun. Und, aber dann, aber ich hatte das Gefühl, dass Harry Lennix 'Martian Manhunter am Ende war, das war okay.

6. Ein Cyborg-Film

Während nicht unbedingt Teil der Gerechtigkeitsliga Snyder bedauerte Cyborg, gespielt von Ray Fisher.

Ich bin sehr traurig, dass ich mich nicht mehr bemüht habe, den Cyborg-Film zu drehen, bevor wir gedreht haben Gerechtigkeitsliga Weil ich viel Arbeit geleistet hatte, um Wonder Woman und Aquaman zu gründen und diese Filme auf die Beine zu stellen, sagte Snyder. Und ich wünschte wirklich, ich hätte das mit Cyborg gemacht, weil er am Ende des Films wirklich auf den Beinen ist. Er ist wirklich bereit zu gehen. Und ich dachte nur, nun, die Wahrheit ist, ich habe nur angenommen, dass es ein Kinderspiel ist, dass ein Cyborg-Film in Arbeit ist.

Snyder hat recht; Ein Cyborg-Film war einmal geplant 3. April 2020 , aber diese Pläne wurden verworfen, nachdem Cyborgs Rolle bei der Kinoveröffentlichung von Gerechtigkeitsliga .

Ray Fisher, als Cyborg in Zack Snyders Justice League. HBO max

5. Snyder stellte sich vor Atom in China gesetzt

Während er sein Bedauern erklärt Cyborg Snyder wollte auch mehr für den Charakter von Ryan Choi , gespielt in Zack Snyders Justice League von Ryan Zheng.

Wir hatten ein wenig über die Möglichkeit eines Atom-Films gesprochen, der vollständig in China gedreht wurde, sagte Snyder und erinnerte sich an Gespräche, die um 2015 stattfanden. Ich fand das eine großartige Idee. Denken Sie daran, das ist eine Weile her. Als wir uns das vorstellten, war es buchstäblich Ende 2015. Ich dachte, wir machen einen Superheldenfilm, der in China mit einem chinesischen Star spielt. Und (Ryan) Zheng ist wirklich charmant und ich hatte eine großartige Erfahrung mit ihm zu schießen, also schien es ein Kinderspiel zu sein.

Vier. Gerechtigkeitsliga 3 ist Justice League gegen Darkseid

Geeignet für den Anstieg der Einsätze, das Finale Gerechtigkeitsliga In dem Film ging es darum, dass die Justice League in einem angemessen epischen Showdown gegen Darkseid antritt. Laut Snyder: Und der dritte Film hätte sich mit dem Kampf zwischen Darkseid und den Verteidigern der Erde befasst.

3. Silas Stone tut es nicht Komm ins Leben zurück

Snyder legt alle Fan-Theorien über das Schicksal von Joe Silons Dr. Silas Stone zur Ruhe (könnte er möglicherweise in eine andere Dimension gezappt worden sein?) Und besteht darauf, dass Dr. Stone tatsächlich für immer stirbt. Obwohl Snyder eine Auferstehung nicht ausschließt. (Davon gibt es sowieso ziemlich viel in diesem Film.)

Ich hatte mir gerade vorgestellt, dass das (Mother Box) das heißeste Ding der Welt ist, sagte Snyder. Er kann nicht mit massiven Kräften zurückkommen, aber das wäre cool.

2. Trotz der Dunkelheit ist alles Hoffnung und Optimismus

Während Snyders Vision für die Gerechtigkeitsliga Filme klingen düster und apokalyptisch, letztendlich wollte der Regisseur, dass diese Filme Hoffnung vermitteln. Ich wollte, dass der Film hoffnungsvoll und optimistisch ist. Und das beinhaltete die Vision für zukünftige Filme, sagte Snyder.

Die Gerechtigkeitsliga, in Zack Snyders Justice League. HBO max

1 . Gerechtigkeitsliga 3 wäre nicht das Ende

Snyder sagt, dass es wie bei allen Superheldenfilmen nie wirklich ein Ende gibt.

Es ist das Genre: Ein Superheldenfilm hat nicht wirklich ein Ende, sagte er. Es hat einen Kapitelumbruch, aber Sie möchten das Buch nie hundertprozentig schließen. Während Snyder derzeit mit der DCEU fertig ist, wird die Zustimmung von WarnerMedia , ('Ich schätze, dass sie Zacks Arbeit lieben und wir sind sehr dankbar für seine vielen Beiträge zu DC, sagt Ann Sarnoff, CEO von WarnerMedia Studios Vielfalt ) gibt es für das DC-Universum noch eine Welt von morgen.

Zack Snyders Justice League wird jetzt auf HBO Max gestreamt.

war jar jar ein Sith-Lord