Looney Tunes auf HBO Max ist fast so gut wie das Original

HBO Max hat viel aufregende Shows und Filme in der Entwicklung, aber beim Start ist das Angebot des neuen Streaming-Dienstes an Originalprogrammen ziemlich begrenzt. Es gibt eine große Bibliothek mit klassischen Filmen und beliebten Shows, um diese Lücke zu schließen. Wenn Sie jedoch nach etwas Neuem suchen, stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung Liebesleben (eine romantische Comedy-Anthologie-Serie mit Anna Kendrick) und a Späte Nacht Show im Stil von Elmo. Aber wenn es einen Lichtblick in der HBO Max-Startaufstellung gibt, dann ist es der Looney Tunes Wiederbelebung.

Offizieller Titel Looney Tunes Cartoons (ein bisschen überflüssig, aber was erwarten Sie von der Firma hinter 'HBO Max'), die Wiederbelebung der beliebten Show fängt den Charme, den Slapstick-Humor und den zeitlosen Kunststil des Originals fast perfekt ein. Und obwohl sich die Animation manchmal etwas schlecht anfühlt, ist dies die beste Version von Bugs Bunny, Daffy Duck, Sylvester, Tweety, Porky Pig und dem Rest dieser Looney-Songs, die wir seit langer Zeit gesehen haben.



Der beste Teil von 'Looney Tunes Cartoons' könnten die handgezeichneten Hintergründe sein. HBO max



Lassen Sie uns dies zuerst aus dem Weg räumen. Die Animation ist sowohl der beste als auch der schlechteste Teil von Looney Tunes Cartoons . Die Hintergründe jeder Episode sind handgezeichnet und wunderschön. Wenn Sie Aufnahmen und epische Landschaften erstellen, kehren Sie direkt zur Originalserie zurück. Und wenn die Show surrealer wird (wie in einer erweiterten Feuerwehrmann-Pole-Sequenz, von der ein Teil oben in dieser Rezension eingebettet ist), überschreitet sie ihr Kiddie-Cartoon-Genre und wird zur Kunst.

Das Gleiche gilt nicht für die Charaktere. Es ist zwar schwierig, genau zu identifizieren, was an der Art und Weise, wie Bugs und der Rest der Bande hereinschauen, falsch ist Looney Tunes Cartoons Es ist unmöglich, die Show nicht zu sehen und sofort zu erkennen, dass etwas nicht stimmt. Meine Vermutung ist, dass es ein Ergebnis der für die Serie verwendeten Toon Boom Harmony-Software ist, die einige Techniken der alten Schule mit moderner Technologie verbindet. Das Ergebnis kommt der Realität ziemlich nahe, ist aber so unterschiedlich, dass Sie nie aufhören werden, es zu bemerken.



Bugs Bunny und Yosemite Sam.HBO max

Ein Bereich, in dem dies Looney Tunes Wiederbelebung repliziert perfekt das Original in seinem Slapstick-Humor. Es spielt keine Rolle, wie oft Sie ein Klavier auf Daffy Duck fallen lassen, es ist immer lustig. Das Team dahinter Cartoons weiß das, und sie haben keine Angst, sich hineinzulehnen. Eine frühe Folge, in der Daffy und Porky Pig einen Tempel mit Sprengfallen erkunden, fühlt sich wie ein früher Höhepunkt an, wenn es um diese Slapstick-Komödie geht, aber während der gesamten Show gibt es viel zu sehen.

Endlich die Stimme Looney Tunes Cartoons ist solide und manchmal beeindruckend. Es gibt keine Möglichkeit, Mel Blanc (die Originalstimme von Bugs Bunny, der 1989 starb) zurückzubringen, aber Warner hat in Eric Bauza einen geeigneten neuen Ersatz gefunden. Der kanadische Synchronsprecher spielt Bugs Bunny, Daffy Duck, Marvin den Marsmenschen, Pepé Le Pew, Tweety und Woody Woodpecker und bietet den Fans einen beruhigenden Testlauf vor seiner ultimativen Herausforderung: Space Jam: Ein neues Erbe . Ein paar andere Stimmen füllen die Besetzung ohne erkennbare Schwachstellen aus.



HBO MaxSylvester (Jeff Bergam) und Tweety (Bauza).

Sonne und Mond der beste Ort, um sich zu verbessern

Looney Tunes Cartoons ist keine Zeitmaschine, aber das nächstbeste: Eine nahezu perfekte Wiederbelebung eines der wichtigsten amerikanischen Kunstwerke in unserer 244-jährigen Geschichte als Nation.

Dies ist auch ein solider erster Schritt für HBO Max, der beweist, dass dieser neue Streaming-Dienst möglicherweise das Zeug dazu hat, mit Netflix, Amazon und Disney zu konkurrieren. Wenn Warner weiterhin originalgetreue Updates für seine klassische Bibliothek veröffentlichen kann, sollte dies Grund genug für neue Abonnenten sein, nach Ablauf ihrer kostenlosen Testversionen zu bleiben.

Looney Tunes Cartoons Premiere am 27. Mai auf HBO Max.

Daffy Duck in 'Looney Tunes Cartoons.'HBO max

Schweinefleisch und Daffy in 'Looney Tunes Cartoons.'HBO max

Elmer Fudd in 'Looney Tunes Cartoons'. HBO max

Gossamer kehrt in 'Looney Tunes Cartoons' zurück. HBO max