Die Luzifer-Mojo-Theorie neckt in Staffel 5, Teil 2, eine wilde Wendung

Was wünschst du dir wirklich? Das ist die Frage, die der Teufel in den letzten fünf Staffeln von mehreren Charakteren gestellt hat Luzifer . Die einzige Person, die jemals gegen die Hypnotisierungsfähigkeit von Lucifer Morningstar immun war, war Chloe Decker. In Staffel 1 stellte die Serie fest, dass Luzifer nicht nur nicht in der Lage war, sein sogenanntes Mojo an Chloe zu bearbeiten, sondern dass sie ihn buchstäblich verwundbar machte. Das bedeutete, dass Kugeln, Messer und Schläge ins Gesicht ihm Schaden zufügen konnten, wenn sie in der Nähe war.

Spoiler voraus für Luzifer Staffel 5.



Jedoch, Luzifer Staffel 5 Teil 1 nahm eine harte Linke in Bezug auf die Kräfte des Teufels und führte eine unerwartete neue Verwundbarkeit ein. Nachdem Luzifer und Chloe endlich zusammen sind, wacht Luzifer auf und stellt fest, dass sein Mojo an den Detektiv übergeben wurde.

Er beginnt sich zu fragen, wer er ohne seine Fähigkeiten ist, und verletzt zu werden schien ihn nie so sehr zu stören wie der Verlust seines Mojo. Seine Verärgerung lässt ihn glauben, dass Gott wie immer irgendwie schuld ist. Währenddessen genießt Chloe ihre neue Fähigkeit, die wahren Wünsche der Menschen, einschließlich Luzifers, aufzudecken. Die Ereignisse nach dem Machtwechsel führen zu Luzifers Lektion darüber, was es bedeutet, an einer Beziehung teilzuhaben (etwas, das er noch nie zuvor tun musste).

Final Fantasy 7 Remake Teil 2 Erscheinungsdatum

Luzifer hat sein Mojo in Staffel 5 an Chloe verloren. Aber wie hat er sie zurückbekommen? Netflix



Unterhaltsam wie es ist, sind die Umstände, die die umgedrehte Dynamik umgeben, ziemlich verwirrend. Die Dinge werden seltsamer, nachdem Luzifer sein Mojo plötzlich und ohne Erklärung zurückbekommt. Es scheint, dass Luzifer sein Mojo über Sex weitergeben kann, aber es zurückzubekommen funktioniert nicht auf die gleiche Weise. Luzifer ist aufgeregt, dass er sich wieder wie er selbst fühlt, aber er hört nicht auf, den Grund für die plötzliche Rückkehr seines Mojo vollständig einzuschätzen. Darüber hinaus gewinnt Luzifer in der achten Folge seine Unbesiegbarkeit zurück und kann nun eine Kugel abschießen, obwohl sich Chloe im selben Raum befindet.

wie man pokemon von xy nach oras ohne pokebank überträgt

Natürlich hat die Serie schon früher schnell und locker mit Luzifers Macht gespielt, aber es war noch nie so verwirrend. Wir wissen, dass Luzifer viele persönliche Probleme zu lösen hat und dass es ihn daran hindert, Chloe zu sagen, dass er sie liebt. Wir wissen auch, dass Chloe seine Kräfte beeinflusst hat und weiterhin beeinflusst.

Trotzdem ist es möglich, dass Staffel 5 Teil 2 wird diese Geschichte lösen und den wahren Grund für Luzifers Mojo-Probleme aufdecken. Wenn seine Unbesiegbarkeit und sein Mojo von Natur aus mit seinen Gefühlen verbunden sind, hilft vielleicht seine Sortierung, die Diskrepanz zu beseitigen.



Warum geht es mit Luzifers Mojo weiter? Netflix

Es ist jedoch auch möglich, dass der Power-Swap ein Hinweis darauf ist, dass Luzifer in der zweiten Hälfte der 5. Staffel seine Kräfte vollständig verlieren könnte. Schließlich ist das Vertrauen des Teufels tief mit seinem kosmischen Mojo verbunden, und vielleicht besteht ein Teil seiner Reise darin, herauszufinden, wer Er ist ohne sie. Luzifers Zwillingsbruder Michael könnte auch etwas mit dieser verwirrenden Nebenhandlung zu tun haben. Wir wissen nicht, was seine Pläne sind, aber er sollte nicht unterschätzt werden.

Luzifer Staffel 5 Teil 1 wird derzeit auf Netflix gestreamt.