Die mandalorianische Konzeptkunst der zweiten Staffel lässt das älteste Argument von Star Wars wieder aufleben

Star Wars-Konzeptkunst ist eine Fundgrube der Überlieferung. Auch wenn das Endprodukt dies möglicherweise nicht widerspiegelt, kann die Konzeptkunst die wahre Absicht des Schöpfers aufdecken, unabhängig davon, ob dies der Fall ist Lesen Sie die Jedi zu einem früheren Zeitpunkt in der Saga oder Hinzufügen eines symbiotischen Spinnenmonsters zu Aufstieg von Skywalker . Es gibt zahlreiche Beispiele für Konzeptkunst aus früheren Filmen, die in späteren Star Wars-Geschichten wieder auftauchen - die Spinnen, die in Kapitel 10 von vorgestellt werden Der Mandalorianer wurden inspiriert von Konzeptkunst für Reich schlägt zurück . Der Mandalorianer beendet jede Episode mit der für die Szenen verwendeten Konzeptgrafik, und ein Schlüsselmoment enthüllt eine Hommage an die kultigste Szene in Eine neue Hoffnung .

Eine der Konzeptszenen im Abspann von Der Mandalorianer Kapitel 10 zeigt den beliebtesten augenbrauenlosen Mechaniker Peli Motto, der sich mit Dr. Mandible zu einem Kartenspiel setzt. Dies ist keine neue Aktivität für sie, sie zeigte in der fünften Folge von Staffel 1 das Spielen mit ihrem eigenen Droiden über Karten. Die Konzeptgrafik zeigt sie jedoch in einem vertrauten Bereich in der Cantina - Han Solos Stand.



Rekompensor GQveracity weist darauf hin, dass direkt über Pelis Schulter eine sichtbare Brandspur zu sehen ist, als hätte jemand einen Blaster gegen die Wand geschossen. Ja, es sind die Überreste von Greedos Schuss an die Wand Eine neue Hoffnung , die Quelle buchstäblich jahrzehntelanger Fan-Spekulationen darüber, wer genau zuerst geschossen hat.



Wer ist dein neuer Lieblingsfernsehcharakter im Jahr 2020? Nehmen Sie an der Inverse-Fanfavoriten-Umfrage teil!

Direkt über Peli Mottos rechter Schulter werden Sie ein lustiges kleines Detail bemerken. Lucasfilm



Leider trägt diese Konzeptkunst nicht viel dazu bei, beide Seiten des Arguments zu unterstützen, da Greedo zuerst hätte schießen und einfach verfehlen können, oder Han hätte zuerst schießen können, was Greedos Schuss dazu veranlasste, völlig aus dem Gleichgewicht zu geraten. Unabhängig davon ist der Punkt umstritten, da derselbe Stand in 'The Gunslinger' gezeigt wurde, der Episode der ersten Staffel, die ebenfalls auf Tatooine spielt und kaum einen Kratzer aufweist.

Es ist jedoch eine ziemlich unbestreitbare Ähnlichkeit. Die Schiene ist die gleiche, der Tisch ist die gleiche, auch der Winkel ist fast identisch mit dem in Eine neue Hoffnung . Es ist vielleicht kein Kanon, aber es ist beruhigend, dass die Machthaber von Lucasfilm die älteste Debatte in den Star Wars nicht vergessen haben.

Han Solo konfrontiert mit Greedos blasterLucasfilm



Es ist ziemlich klar, dass George Lucas beabsichtigte, Greedo zum Anstifter zu machen, zum Guten oder zum Schlechten. Tatsächlich, in einem Video Förderung der Star Wars: Archive Buch, Autor Paul Duncan enthüllt, dass Greedo fünf Bilder vor Han Solo schießt. Es ist ein Wimpernschlag, aber es macht den Unterschied für eingefleischte Fans.

Es ist vielleicht kein schlüssiger Beweis für diese uralte Frage, aber es ist schön zu wissen, dass der Fandom-Diskurs der vergangenen Jahre immer noch lebendig und gut ist.

Der Mandalorianer Staffel 2 wird jetzt auf Disney + gestreamt.