Mandalorianische Staffel-2-Theorie: Boba Fetts neue Waffen enthüllen eine bizarre Wendung

Mandalorianische Rüstung ist der Batsuit von Star Wars. Vom Beskar über das Jetpack bis hin zu den Handgelenksraketen verwandelt es den Träger in einen Superhelden. Deshalb war es so schockierend, Boba Fett zu sehen ohne seine ikonische Rüstung am Ende der ersten Folge von Der Mandalorianer Staffel 2 . Er war jedoch nicht völlig unbewaffnet. Die beiden Waffen, die Boba trägt, könnten das Geheimnis dessen enthalten, was er genau gemacht hat, als er es getan hat irgendwie entkommen der Sarlacc.

Angesichts des spärlichen Blicks auf Boba, den wir bekommen haben, gibt es drei Dinge, die bemerkenswert erscheinen: ein vernarbtes Gesicht, dunkle Roben und zwei Waffen. Diese beiden Waffen sind a Stick Cafe und ein Fahrradgewehr , zwei Werkzeuge, die hauptsächlich von den Tusken-Angreifern verwendet werden. Beide Waffen tauchten während der Premiere der zweiten Staffel von auf Der Mandalorianer , aber sie erschienen auch in den Prequels. Tatsächlich ist ein Fahrradgewehr für den Tod eines Podracers in der Boonta Eve Classic verantwortlich.



Ein besserer Blick auf Bobas zwei Waffen. Lucasfilm



Die Kombination von zwei Tusken-Waffen und dunklen Gewändern kann für Boba zu einem sehr seltsamen Leben führen. Es ist möglich, dass er dem Sarlacc entkommen ist, den Fall des Imperiums miterlebt und sich dann als einer der Tuskens verkleidet hat. Es würde für einsame und seltsame fünf Jahre sorgen, aber es ist absolut eine Möglichkeit, Ihre Identität zu verbergen. (Es ist auch möglich, dass wir ihn zuvor gesehen hatten Der Mandalorianer während er verkleidet war.)

Diese Theorie erscheint vernünftiger, wenn man die Umstände berücksichtigt. Boba Fett hat eines der bekanntesten Gesichter der Galaxis als einen der unzähligen Klone, aus denen Palpatines Armee in den frühen Tagen des Imperiums bestand. Aber aufgrund der Altersverstärkung der Kampfklone ist klar, dass er ein besonderer ist. Auch ohne seine ikonische mandalorianische Rüstung ist er eine große Sache.



sollten Sie während eines Hurrikans Fenster öffnen

Cobb Vanth in Bobas Rüstung. Lucasfilm

Wenn Boba tatsächlich einer der Tuskens war, die den Menschen in Mos Pelgo beim Kampf gegen den Krayt-Drachen geholfen haben, macht dies die Episode umso interessanter. Boba wäre gezwungen gewesen, Cobb Vanth in seiner rechtmäßigen Rüstung vorzuführen, die er von seinem toten Vater Jango Fett geerbt hatte. Es muss viel Zurückhaltung gekostet haben, Cobb sofort anzugreifen, um das ikonische grüne Outfit zurückzugewinnen. Jetzt, wo es mit Mando und Baby Yoda auf einen anderen Planeten gebracht wird, wundern Sie sich nicht, wenn Boba Fett dicht dahinter folgt.

Der Mandalorianer Staffel 2 läuft jetzt auf Disney +.