Marvels Deadpool-Vision wird die Fans der X-Men-Ikone sehr glücklich machen

Besser die Chimichangas auffüllen, Marvel Cinematic Universe: Deadpool ist sehr auf dem Weg, und der Merc mit dem Mund hat Hunger.

Kevin Feige von Marvel Studios, der auf dem ersten Panel der Disney + Television Critics Association zu sehen war, ging tief in die Pläne der Marke ein, die MCU auf das Streaming-Ökosystem auszudehnen. Während der Großteil des Gesprächs Projekte wie WandaVision und Der Falke und der Wintersoldat (( Premiere am 19. März) und die Art und Weise, wie das Unternehmen weiterhin Geschichten durch seinen charakteristischen Ton und seine Ästhetik des Erzählens erzählt, fand eine faszinierende Randnotiz über Ryan Reynolds 'triggerfreudigen Antihelden Eingang in den Diskurs. Folgendes müssen Sie wissen.



Pokemon Moon bester Weg, um aufzusteigen

Aber zuerst :: WIE HABEN TV UND FILME SIE DURCH DIE PANDEMIE ERHALTEN? Wir wollen von dir hören! Nimm das schnell Invers Umfrage.



Als Disney vor zwei Jahren 20th Century Fox erwarb, tauchten schnell Fragen zur Zukunft des R-Rated auf Totes Schwimmbad Franchise und wie es neben der größeren (und weniger vulgären) MCU passen könnte. Will Wade Wilson wird erstickt jetzt, wo das Maushaus die Rechte besitzt? Eine Version dieser Frage wurde im gesamten Fandom wiederholt - und bei TCA ging Feige darauf ein.

'Ich denke, wir zielen auf alles ab, was wir jetzt für Kinder und Erwachsene tun', sagte der Leiter der Marvel Studios. 'Außer Totes Schwimmbad , das sich bereits als ein bestimmtes Genre und eine bestimmte Bewertung etabliert hat, mit der wir uns bereits anlegen würden, wenn wir anfangen zu arbeiten Totes Schwimmbad - was wir haben - ansonsten sind wir nicht auf eine Geschichte, eine Handlung oder die Reise eines Charakters gestoßen, die uns ein PG-13 oder der Ton, den wir bis jetzt verwendet haben, verhindert hat. Wir wurden nie davon zurückgehalten. '



Wade Wilsons Krieg gegen den Anstand wird in der MCU fortgesetzt.

Das ist ungefähr alles, worüber Feige zu sagen hatte Totes Schwimmbad - und ehrlich gesagt ist es alles, was er erforderlich sagen. Feiges 'Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht' -Mentalität gegenüber Totes Schwimmbad Hier ist es absolut sinnvoll, nicht nur auf der Ebene der Kontinuität und des Erzählens, sondern auch auf der Ebene des Gewinns. Erinnern wir uns an die ersten beiden Totes Schwimmbad Filme haben es an der Abendkasse eingespielt und sie als das erste Comic-Franchise mit R-Rating markiert verdienen 1,6 Milliarden US-Dollar weltweit . Mit Bedacht klingt es so, als ob Feige das Rezept nicht ändern möchte.

Über diesen Evan Peters WandaVision Miniatur...

Abgesehen von den nächsten Schritten für den familienunfreundlichen Deadpool ging Feige detailliert auf die einstige und zukünftige Disney + -Serie ein, einschließlich des amtierenden Kriegers der Wasserkühler WandaVision — Eine Serie, die momentan tatsächlich einige Links zu Deadpool hat, auch wenn sie noch so dünn ist. Geben Sie ein: Evan Peters, das Quecksilber von Fox 'X-Men-Franchise, der alle überraschte, indem er in Episode 5 von als Onkel Pietro auftrat WandaVision. Bei Peters Ankunft schwärmten die Fans online den Moment auseinander nehmen und versuchen herauszufinden, was dies für die Zukunft von bedeutet X-Men unter dem Marvel-Banner.



Was den X-Men-Plan der MCU angeht, hatte Feige, wie er es normalerweise tut, viele Details unter seinem Unterschriftenhut. Aber er gab uns einen Einblick in die Entscheidung, Peters 'Quecksilber in die Disney + -Serie aufzunehmen, und sagte, dass die Autoren zu Beginn des Story-Entwicklungsprozesses zu dem Schluss kamen, dass er dort sein musste.

Flash Staffel 2 wer ist Zoom

Zeigt die Ankunft von Quicksilver hier einen größeren Plan für zukünftige Frequenzweichen an? Das bleibt wirklich abzuwarten. Wie Feige es ausdrückt: '(Es ist) nur eine andere Art und Weise, wie bestimmte Leute mit Wanda herumgespielt haben.' Und von bestimmten Leuten können wir annehmen, dass er über Kathryn Hahns Agatha Harkness spricht; es war 'Agatha die ganze Zeit', nicht wahr?

Deadpools Fox-Veteran Quicksilver existiert bereits in der MCU und sieh ihn dir an! Es geht ihm gut!

Zeig mir, was du für ein Messer hast

Draufgänger in der MCU?

Natürlich ist Fox 'X-Men-Geschichte nicht der einzige Katalog, der Marvel zur Verfügung steht. Es gibt auch die früheren TV-Bemühungen, die angeblich mit der MCU verbunden sind, wie die Netflix-Shows Draufgänger , Jessica Jones , und Luke Cage sowie ABCs Marvels Agenten von SHIELD. Während sich die Fans für mehr von jedem stark gemacht haben, gab Feige eine vorsichtige, vorsichtige Antwort darauf, was die Zukunft für jedes dieser Projekte bedeuten könnte. Werden wir jemals einen dieser Helden auf Disney + sehen, nachdem sie auf Netflix und ABC gelaufen sind?

'Ich bin nicht sicher', sagte Feige. 'Es gibt immer Gerüchte online über (Rechte) Zurücksetzen. Manchmal ist es wahr und manchmal nicht. Und ich bin mir der genauen Verträge nicht ganz sicher. Aber vielleicht eines Tages. '

Mit Sicherheit ist 'eines Tages' besser als nichts - und wenn Marvel einen Weg finden kann, den Deadpool mit schlechtem Mund bequem in der MCU zu existieren, sind die Netflix-Shows vielleicht nicht weit dahinter. In der Tat nach bestimmten Spider-Man: Kein Weg nach Hause Gerüchten zufolge ist mindestens ein Netflix-Held gleich um die Ecke ... aber das ist eine multiversale Reise für ein anderes Mal.

Folgen Sie allen Invers 's WandaVision Berichterstattung bei unserer WandaVision Nabe .