Ein massives Spider-Man 3-Leck könnte eine riesige Avengers 5-Bösewichtstheorie bestätigen

Spider-Man: Kein Weg nach Hause entwickelt sich zu einem von Marvels bisher seltsamste Filme , aber nach diesem neuesten Leck könnte es noch wilder sein, als wir dachten. Eine detaillierte Handlungsübersicht, die online geteilt wird, behauptet, alles zu enthüllen, was in passiert Spider-Man 3 und es passt überraschend gut zu einer unserer führenden Theorien für das, was Marvel geplant hat Rächer 5 .

Warnung! Mögliche Spoiler voraus für Spider-Man: Kein Weg nach Hause .



Bevor wir weiter gehen, ist es erwähnenswert, dass dieses Leck von 4chan (via) stammt Reddit ) so könnte es völlig falsch sein. Allerdings sind einige der Sachen hier ungefähr Spider-Man 3 Es macht zu viel Spaß, nicht darüber zu diskutieren - besonders wenn es um einen bestimmten Marvel-Superschurken geht Norman Osborn . Behandeln wir dieses gesamte Leck mit viel Zweifel, während wir in das Marvel-Multiversum eintauchen.



Wann ist das wöchentliche Reset-Schicksal? 2

Spider-Man 3 Lecks enthüllen eine wilde Filmhandlung

Ein offizielles Bild von Spider-Man: Kein Weg nach Hause .Sony

Wir werden nicht das ganze durchgehen Spider-Man 3 Leck Schlag für Schlag, aber die Grundvoraussetzung ist, dass nach dem Blip in Avengers: Endspiel Die Barriere, die unsere Realität von anderen parallelen trennt, beginnt zu brechen. Während Peter Parker sich mit dem Fallout befasst, dass seine Identität am Ende von enthüllt wird Spider-Man: Weit weg von zu Hause Doktor Strange untersucht diese Anomalien.



Inzwischen hat Norman Osborn im ehemaligen Stark Tower ein Geschäft eröffnet. Das Leck beschreibt diese Version des Charakters als einen eher Elon Musk-Typ. Weniger offen böse, charismatischer. Osborn untersucht auch diese Anomalien - und macht die Dinge scheinbar noch schlimmer, was dazu führt, dass Multiversum-Bösewichte wie Jamie Foxx 'Electro im Marvel Cinematic Universe auftauchen. Oh, und Norman erhält auch transdimensionale Nachrichten von der bösen Willem Dafoe-Version von Osborn, die ihn ermutigt, weiter zu experimentieren.

Ab hier wird die Handlung noch seltsamer. Grundsätzlich sind alle anderen Multiversen schrecklich und Flüchtlinge aus diesen Welten strömen in die MCU. Währenddessen werden sowohl Dr. Strange als auch Spider-Man getrennt in das Multiversum hineingezogen und müssen einen Ausweg finden, um auf dem Weg anderen Spideys zu begegnen. Gleichzeitig taucht in der MCU eine Multiversum-Version von Onkel Ben auf, was für Happy Hogan ziemlich umständlich sein muss.

Am Ende wird das Multiversum wiederhergestellt und alle gehen nach Hause, aber nicht bevor Dafoes Osborn in der MCU ankommt, den neuen Osborn tötet und versucht, diese Welt zu übernehmen. Das Leck beschreibt ein dystopisches, militarisiertes New York, das von Osborn kontrolliert wird - bevor er von Spider-Man besiegt wird. In einer letzten Szene wird die Elon Musk-Version von Osborn wiederbelebt, aber seine Haut hat jetzt einen grünen Farbton.



Wie lange haben die Klonkriege gedauert?

Könnte das bedeuten ...

Sonne und Mond der beste Ort, um sich zu verbessern

Norman Osborn und Rächer 5

Willem Dafoe als Norman Osborn (auch bekannt als der grüne Goblin) .Sony

Wir haben eine Weile darüber spekuliert, dass Marvel eine Dunkle Rächer Film . Charaktere wie John Walker aus Der Falke und der Wintersoldat fühle mich wie eine offensichtliche Passform für dieses Faux-Superhelden-Team, das historisch von Norman Osborn in den Comics geführt wurde.

Die angebliche Einführung von Osborn (der als Iron Patriot in mitspielt Dunkle Rächer ) fühlt sich wie ein ziemlich großer Hinweis an, aber eine Zeile ist, dass dieses Leck noch mehr Beweise liefern könnte:

Mit der Auflösung der Avengers will Norman sein eigenes privatisiertes Team von Superhelden aufbauen.

Dies ist im Grunde die Handlung von Dunkle Rächer . So wenn diese Spider-Man 3 Leck ist korrekt (und das ist ein großes Wenn), dann scheint es definitiv so, als würde Marvel eine ganz bestimmte Handlung für erstellen Rächer 5 .

Spider-Man: Kein Weg nach Hause schwingt am 17. Dezember 2021 in die Kinos.