Das Mitternachtsevangelium war sieben Jahre in der Entstehung. Hier ist, wie es endlich passiert ist.

Mitternachtsevangelium materialisiert auf Netflix heute morgen wie aus dem Nichts. Die neue Zeichentrickserie von Abenteuer-Zeit Der Schöpfer Pendleton Ward und der beliebte Podcaster / Comedian Duncan Trussell fühlen sich wie etwas, das aus dem Nichts auftaucht: voll ausgebildet und höllisch komisch.

Wie viele Brustwarzen hat Harry Styles?

Aber das ist nicht passiert. Tatsächlich, Mitternachtsevangelium ist seit ungefähr sieben Jahren in der Herstellung,



'Es entstand in den frühen Tagen des Podcasting', erzählt Trussell Invers. 'Ich habe eine E-Mail von Pendleton Ward erhalten und er hat mir gesagt, dass er meinen Podcast gern hört.'



Offensichtlich ist das nicht das Ende der Geschichte. Es würde Jahre dauern, bis sie beschlossen, zusammenzuarbeiten und Trussells stundenlange psychedelische Podcast-Episoden in noch trippigere 20-minütige Cartoons zu verwandeln. Mitternachtsevangelium brachte Ward schließlich aus der Altersteilzeit (er ging Abenteuer-Zeit nach Staffel 5) und führte Trussell in eine ganz neue Welt der Animation ein, aber lange bevor dies geschah, war es kaum eine Idee.

Duncan TrussellSyfy / NBCUniversal / Getty Images



Dies war 'um 2013' - Trussell sagt, er habe sein Google Mail vor Jahren archiviert und könne die ursprüngliche E-Mail nicht finden - und es war eines der ersten Male, dass jemand, den er als Künstler respektierte, Kontakt aufgenommen hatte. Mit anderen Worten, schon ein paar freundliche Sätze von Ward bedeuteten viel.

„Es war einfach umwerfend für mich, weil ich ein Fan von bin Abenteuer-Zeit ', Sagt Trussell. „Dass jemand, der diese Serie erstellt hat, mir zugehört hat und diese langen Gespräche mit Menschen geführt hat, war ermächtigend und beängstigend und großartig. Also habe ich ihn natürlich zum Podcast eingeladen und er hat zugestimmt, das zu tun. '

Ungefähr ein Jahr später ging Ward Abenteuer-Zeit . In einem Interview mit Rollender Stein erklärte er, dass es einfach zu viel geworden sei, die kreative Kontrolle über die Show zu behalten. Auf die Frage im Jahr 2014, ob er eine neue Serie erstellen möchte, antwortete er: Nein, niemals. Das klingt nach einem Albtraum!



Was Ward nicht verriet Rollender Stein , war das ungefähr zur gleichen Zeit, als er bereits seine ersten Schritte unternahm, um genau das zu tun.

'Er hat sich an mich gewandt und gesagt, er hätte eine Idee, wie ich meinen Podcast animieren kann, was für mich ein weiterer großer Nervenkitzel war', sagt Trussell. „Ich hätte nie gedacht, dass daraus mehr als ein Podcast werden würde. Ich meine, wie könnte es? '

14 Tage des vierzehnten Tages 2

Die beiden trafen sich zum Kaffee. Trussell war verständlicherweise nervös.

'Ich versuche es gerne cool zu spielen', sagt Trussell. 'Keine große Sache, nur der Typ, der gemacht hat Abenteuer-Zeit möchte vielleicht Ihren Podcast animieren - ich lebte zu der Zeit in einer Untervermietung. Aber am Ende des Kaffees sagte er: „Mann, ich bin gerade zu beschäftigt. Ich glaube nicht, dass ich dafür Zeit haben werde. ''

Als Reaktion darauf log Trussell im Grunde genommen und behauptete, er sei auch zu beschäftigt, um ein neues Projekt anzunehmen.

Pendleton WardFrederick M. Brown / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Es vergingen noch ein paar Jahre, bis Ward wieder Kontakt aufnahm, diesmal mit der Nachricht, dass er bereit war, Duncan Trussells Podcast in eine Zeichentrickserie zu verwandeln. Von dort aus erstellte Ward ein grobes Konzept, indem er ein Podcast-Gespräch über Drogenabhängigkeit führte und es über eine Animatronik von Trussell und seinem Gast spielte, die gegen eine Zombie-Invasion kämpften. (Das Konzept hat es in die endgültige Version von geschafft Mitternachtsevangelium , die auch eine Reise in die Hölle beinhaltet, gepaart mit einem Gespräch über den Tod-Industrie-Komplex und eine Dungeons -inspiriertes Abenteuer durch eine dämonische Dimension.)

Sonnenwende der Helden 2019 Rüstungsstufen

Als die Produktion begann, beschreibt Trussell die Zusammenarbeit mit Ward als 'buchstäblich die aufschlussreichste künstlerische Zusammenarbeit, die ich je in meinem Leben hatte'. Er sagt, eines der größten Talente von Ward sei es, die Menschen, mit denen er zusammenarbeitet, zu befähigen, was Trussell das Vertrauen gab, seine eigene Originalmusik in mehrere Folgen von aufzunehmen Mitternachtsevangelium .

'Es fühlt sich nicht wie eine Art Pyramide an, in der Pendleton an der Spitze steht', sagt er. 'Es ist eher wie dieses animierte Gehirn, in dem sich jeder verbunden und wichtig und befähigt fühlt.'

'Was an Pendleton so wunderbar ist, ist, dass er wirklich gut darin ist, sich nicht einschüchtern zu lassen', fährt Trussell fort. „Er hat die Erfahrung gemacht, von so vielen Menschen verehrt zu werden, und ich denke, wenn das passiert, können Sie sich entweder davon ein großes Ego geben lassen und Sie aufblähen lassen und Sie schließlich zerstören. Oder es kann dich zu jemandem machen, der unglaublich dankbar und mitfühlend ist und der Menschen liebt, und genau das ist Pendleton. '

Das Mitternachtsevangelium wird jetzt auf Netflix gestreamt.