Never Have I Ever ist besser als der faule Witz von Rick und Morty

Ich möchte dieses Ding damit beginnen Ich habe noch nie ist eine ausgezeichnete Show. Dieses Erwachsenwerden Netflix Die Sitcom über ein indisch-amerikanisches Mädchen, das auf der High School navigiert, könnte Mindy Kalings bisher beste Arbeit sein (die Büro Schüler schuf die Show mit Lang Fisher und schrieb ein paar Folgen), aber ich habe eine Beschwerde mit Ich habe noch nie: Es ist Rick und Morty Scherz.

Es wird immer häufiger, andere Shows und Filme zu sehen Rick und Morty Als Abkürzung für giftige White-Dude-Kultur, und obwohl dies zumindest für einen Teil der Fangemeinde zutreffend ist, ist es für Autoren auch zu einem faulen Trick geworden, Ihnen alles zu erzählen, was Sie über ihren am wenigsten sympathischen Charakter wissen müssen.



Warnung: Leichte Spoiler für eine bestimmte Szene in Ich habe noch nie sechste Folge.



Im Ich habe noch nie Der Witz kommt in Episode 6 mit dem Titel '... war der einsamste Junge der Welt', was den Fokus von unserer Protagonistin Devi (Maitreyi Ramakrishnan) auf ihren nerdigen Highschool-Rivalen Ben verlagert. Wir lernen schnell, dass Bens Leben auch nicht so toll ist, selbst wenn er reich ist und sein Vater ein Hollywood-Anwalt für Prominente wie Kanye West ist. Dann kommt der Rick und Morty Scherz.

Es reicht nicht aus zu offenbaren, dass Ben ein trauriger Einzelgänger ist, dessen Eltern zu beschäftigt für ihn sind. Um wirklich zu verdeutlichen, dass er ein lahmer weißer Typ ist, erfahren wir, dass er auch seine Freizeit damit verbringt, darüber zu reden Rick und Morty auf Reddit. Das ist nicht gerade cooles Verhalten in der High School, besonders wenn wir sehen, dass er sich beschwert, dass sich der engagierte Subreddit der Show zu sehr auf Memes und nicht auf Fan-Theorien konzentriert hat. (Ja ich fühle mich ein wenig gesehen hier, aber lass uns weitermachen.)



Ben liest den Subreddit von Rick und Morty in 'Never Have I Ever'

Ben beginnt mit einem anderen zu plaudern Rick und Morty Fan mit dem Benutzernamen TheRealPickleRick69 und sie beschließen, sich in einer örtlichen Pizzeria zu treffen, um Basketball zu schauen. Aber als Ben auftaucht, stellt sich heraus, dass sein neuer Freund ein Mann mittleren Alters ist geboren im Jahr 1969. Es ist eine Wendung, die wir definitiv kommen sahen, aber der Witz ist noch nicht fertig.

Womit kommt das iPhone X?

Rick (das ist sein richtiger Name) sagt, er möchte nur, dass ein Bruder ihn macht Rick und Morty Witze mit. 'Ich scherzte darüber, einen Mister Meseeks für das Büro zu bekommen, und meine Kollegen sahen mich an, als wäre ich ein totaler Jerry', sagt er. Ben antwortet, dass Rick und Morty selbst ziemlich weit voneinander entfernt sind und setzt sich mit seinem neuen Freund zusammen. Sekunden später trifft die letzte Wendung: Rick ist eigentlich ein alter Perverser, der sehen will, wie Ben auf seine Pizza bläst, und Ben holt die Hölle raus.



Wir verstehen, er ist ein lahmer Weißer. Netflix

Es gibt nichts an sich Beleidigendes Ich habe noch nie einen dummen Witz auf Kosten von machen Rick und Morty Fans. Es ist ein Fandom, das sich sowohl online als auch offline als überraschend giftig erwiesen hat, weibliche Autoren der Show belästigt und bei McDonald's praktisch Unruhen auslöst, als eine spezielle Szechuan-Werbesauce ausging. Es ist auch eine äußerst beliebte Show, die mit ein paar Hits umgehen kann (Mindy Kaling schlägt hoch, nicht runter).

Das Problem ist jedoch, dass man sich über Weiße lustig macht, weil sie es mögen Rick und Morty fühlt sich einfach abgestanden an. Es war nicht so lustig, wenn Amerikanischer Vandal geschafft im Jahr 2018, und es ist jetzt viel weniger lustig. Es mag interessant gewesen sein, zwei nervige Brüder zu haben, die tatsächlich eine sinnvolle Verbindung herstellen, aber es ist ausgespielt und unoriginal, die Fans der Show als zweidimensionale Trolle darzustellen.

Andererseits vielleicht Ich habe noch nie versucht mit seinem einen Punkt zu machen Rick und Morty brennen. In einer Show, die sich auf ein Trio nicht weißer Highschool-Mädchen konzentriert, ist es sinnvoll, dass der Weiße die grundlegendste Hintergrundgeschichte bekommt. Sicher, er ist traurig und seine Eltern ignorieren ihn, aber er ist nicht sehr dreidimensional, besonders im Vergleich zu Desi und ihren Freunden. Das Reduzieren seines prominentesten weißen männlichen Charakters auf einen dummen Cartoon, den er mag, könnte eine kluge Auseinandersetzung mit der Art und Weise sein, wie andere Shows und Filme Minderheiten und Frauen seit Jahrzehnten stereotypisieren.

Vielleicht gebe ich Ich habe noch nie zu viel Kredit. Oder vielleicht nicht genug? Oder vielleicht Rick und Morty Fans müssen nur akzeptieren, dass wir uns daran gewöhnen müssen, der Hintern fauler Witze in TV-Shows zu sein, von denen wir alle wissen, dass sie es besser machen können, bis eine andere äußerst beliebte Geeky-Show auf den Markt kommt.

Ich habe noch nie wird jetzt auf Netflix gestreamt.