New Gods könnte DCs bisher trippigster und 'persönlichster' Film sein, sagt der Autor

Mit Harley Quinn: Greifvögel im Rückspiegel und Der Batman Am Horizont fragen Sie sich vielleicht, was bei DC Film noch in Arbeit ist. Immerhin enthält das neue Lineup von Marvel Studios einige der seltsamsten und trippigsten Superhelden in seinem Arsenal. Worauf antwortet DC also? Die Ewigen und WandaVision ? Eingeben: Die neuen Götter .

Zurück am New York Comic Con 2019 , Invers holte den legendären Comicautor (und Ex-CIA-Offizier) ein Tom King über sein erstes Spielfilm-Drehbuch, Die neuen Götter , ein neuer DC-Film, der auf Jack Kirbys ausgefallensten Kreationen basiert. Der Film soll von Ava DuVernay inszeniert werden und hat noch kein Erscheinungsdatum.



Während King natürlich die Feinheiten von nicht enthüllen konnte Neue Götter Er erklärte eine seiner größten Herausforderungen, die er mit dem Projekt durchmacht.



Wo kann ich amerikanische Götter sehen?

'Ich habe nichts Neues, außer wir sind mitten im Prozess', sagte King Invers zurück im Oktober. 'Es gibt Wörter auf Papier, und sie sehen gut aus.'

King lobte seinen Mitarbeiter, Regisseur und Oscar-Nominierten Ava DuVernay, der nach der Arbeit an Filmen wie dem DC-Universum betritt Eine Falte in der Zeit , Selma und die Netflix-Miniserie Wenn sie uns sehen .



'Ich kann meine Annahme von Anfang an bestätigen, nachdem ich Ava schreiben gesehen habe, dass sie ein modernes Genie ist, wenn es darum geht, Geschichten zu erzählen und emotionale Beats zu finden', sagte King. 'Es ist keine Überraschung, aber es ist eine Erleichterung zu wissen, dass Ihre Annahme wahr ist.'

King enthüllte dann seine 'größte Herausforderung' für das Projekt.

'Ich kann Ihnen sagen, dass die größte Herausforderung des Ganzen darin besteht, es persönlich und gut zu machen', sagte er. 'Machen Sie nicht die Bürokratie von Hollywood und Comics und all das Zeug behindert eine einzigartige Vision davon, worum es in dieser Geschichte geht, nämlich um Jack Kirby und seine Welt.'



Trade Taschenbuch Cover von 'Mister Miracle' von Tom King und Mitch Gerads.DC Comics

Wo passt Mandalorian in die Zeitleiste?

Willkommen in Jack Kirbys Vierter Welt

Im Jahr 1971 verließ Jack Kirby Marvel für DC Comics in einer der größten Talentverschiebungen in der Comic-Geschichte. Der ikonische Schriftsteller / Künstler durfte ein kosmisches, mythologisches Konzept erforschen, mit dem er damals gespielt hatte Thor . Unter dem Titel 'The Fourth World' entwickelte Kirby drei Titel: Neue Götter , Herr Wunder , und Die für immer Menschen Alle erzählten eine Geschichte über zwei außerirdische Planeten, New Genesis und Apokolips, von denen letzterer vom Bösen regiert wird Darkseid .

Während Neue Götter etablierte den Mythos, Herr Wunder stellte Scott Free vor, einen Fluchtkünstler, der erfährt, dass er tatsächlich der Sohn von Highfather, dem Herrscher von New Genesis, war, aber aufgegeben wurde, um in Apokolips aufgewachsen zu sein. Wenn er zur Erde flieht, wird er ein berühmter Fluchtkünstler, löst aber einen Krieg zwischen den Planeten aus. Die für immer Menschen In der Zwischenzeit wird eine Gruppe jugendlicher neuer Götter auf die Erde geschickt, um gegen Darkseid zu kämpfen. Diese mächtigen Superhelden können eine Mutterkiste verwenden, um sich im Voltron-Stil zusammenzuschließen und Infinity-Man zu beschwören.

Die Saga der neuen Götter kam und ging in regelmäßigen Abständen, nachdem Kirby DC verlassen hatte, um nach Marvel zurückzukehren (wo er die ähnlichen Ewigen erschuf). Im Jahr 2019 erschien die Serie mit zwölf Ausgaben Herr Wunder , von Tom King und Mitch Gerads, gewann mehrere Eisner Awards, darunter Best Limited Series. Deshalb war es so aufregend, als King 2019 als Autor des Films bekannt gegeben wurde.

In einem früheren Interview mit Invers Auf der New York Comic Con 2017 rief King an Herr Wunder das ehrgeizigste, was er jemals getan hat. Mitch und ich haben darüber gesprochen, was wir tun wollen. Wir wollen Frank Millers machen Dark Knight kehrt zurück und All-Star-Superman und wir sagten: 'Können wir das tun?'

King und Gerads wussten, dass die Antwort nein war, aber King fügte hinzu: Aber wir wären dumm, es nicht zu versuchen.

Es gibt kein Veröffentlichungsdatum für Die neuen Götter .