Das Foto von New Wonder Woman von 1984 könnte eine noch größere Bedrohung aufzeigen

Im Wonder Woman 1984 , die Fortsetzung des DC-Films 2017 Wunderfrau , Gal Gadot kehrt zurück als ihre amazonische Kriegerprinzessin, um sich einer neuen Bedrohung zu stellen, die gegen Ende des Kalten Krieges entsteht. Um die Punktzahl auszugleichen, wird sie eine neue Rüstung anziehen, die mit Flügeln und einem Helm, der einem Adler ähnelt, in Gold geformt ist und von den Fans als 'Steinadler' -Rüstung bezeichnet wird. Aber woher kam es? Macht es etwas cooles? Und vor allem, wie wird es Wonder Woman in der DCEU verändern?

'Nicht alle von uns haben Wärmebild' - Wonder Woman's Rüstung stammt aus Reich komme , eine Prestige-Miniserie von 1996 der Comic-Titanen Mark Waid und Alex Ross. Die Geschichte spielt in einem eigenen Universum und erzählt von einer alternden Liga der Gerechten, die gegen eine neue Generation jüngerer, rücksichtsloser Meta-Menschen antritt, die drohen, Harmagedon zu entzünden. Es ist ein Klassiker und ein Muss, wenn Sie es noch nicht getan haben.



In der dritten Ausgabe zieht Wonder Woman eine Rüstung an, die im Hauptquartier der Justice League hängt. Es ist ein Paar goldener Flügel, ein Adlerhelm und ein Schwert des Gottes Hephaistos, das alles schneiden kann, sogar Superman (der Mann aus Stahl sticht sich in den Finger, wenn er die Hardware untersucht). In der Geschichte ist ein Gefängnis von Superschurken in Aufruhr ausgebrochen, und Wonder Woman - die in ihrem fortgeschrittenen Alter müde geworden ist und nicht mehr das Symbol für Hoffnung und Liebe ist, die sie früher war - trägt die Rüstung als Symbol, um nicht durcheinander gebracht zu werden mit.



Ich werde keine tödliche Gewalt gegen die Randalierer sanktionieren. Ich bin mit der Klinge unruhig “, sagt Superman zu Wonder Woman. Sie antwortet mit dem Adlerhelm in den Händen: 'Nicht alle von uns haben Wärmebild.'

Ein paar Seiten später fragt Superman, was passieren wird, wenn die aufrührerischen Superschurken das Ultimatum der Justice League, sich zu ergeben, nicht akzeptieren. Wonder Woman sagt zu ihm: 'Dann ist es Krieg.'



Wonder Woman zieht zum ersten Mal ihre 'Golden Eagle'-Rüstung an, 1996 in der Miniserie' Kingdom Come.'DC Comics

Wonder Woman trägt ihre Rüstung, um in 'Kingdom Come' # 4.DC Comics zu kämpfen

Canon werden - Reich komme war eine 'Elseworlds'-Geschichte Dies bedeutet, dass es in einem eigenen Universum stattfand, das von der Hauptkontinuität des Gleichstroms getrennt war. Aber die Rüstung würde schließlich durch nachfolgende Geschichten den Weg zum richtigen Kanon finden, oft als eine Möglichkeit für Wonder Woman, die Chancen auszugleichen, wenn sich ihre natürlichen Fähigkeiten und Themysciran-Werkzeuge als unzureichend erwiesen.



Wunderfrau # 144, einige Jahre später veröffentlicht Reich komme Hatte Diana die Rüstung angezogen, nachdem sie vom Bösewicht Devastation besiegt worden war. Im Crossover-Event 2001 Unsere Welten im Krieg Diana benutzte die Rüstung noch einmal gegen Imperiex, der im Wesentlichen einen Thanos auf das DC-Universum ziehen wollte.

Land in einer heruntergekommenen Heldenvilla

Wonder Woman benutzt die Rüstung nicht oft. Es ist nur für besondere Anlässe reserviert, wenn sie zahlenmäßig unterlegen ist ... oder einfach nur sauer ist.

Die 'Golden Eagle'-Rüstung, die im primären DC-Kanon in' Wonder Woman '# 28.DC Comics zu sehen ist

Was die Rüstung bedeutet - DCs Comicautoren sind weniger besorgt darüber, welche Boni die Rüstung Diana gewährt, als vielmehr darüber, was sie bedeutet repräsentiert . Vermutlich bietet die Rüstung Diana einen stärkeren Verteidigungsschutz und gewährt ihr einige Verbesserungen in Bezug auf ihre Stärke. Aber das ist nur das, was wir annehmen. Was wir eigentlich kennt ist, dass die Rüstung Dianas Kriegserklärungen symbolisiert.

In ihrem Herzen ist Diana eine Superheldin des Friedens. Sie ist ein wandelnder Widerspruch, eine Kriegerin, die nichts anderes will, als den Krieg zu beenden. Es ist genauso viel von ihrer Identität wie Supermans fremdes Erbe und Batmans Verlust seiner Eltern.

Schriftsteller haben in den letzten Jahrzehnten mit diesem Konzept gespielt. In den Comics tut Wonder Woman ihr Bestes, um regionale oder internationale Konflikte zu unterdrücken, bevor sie beginnen, und um Bedrohungen niederzuschlagen, bevor sie eskalieren. Manchmal ist sie erfolgreich. Aber wenn die Dinge über einen Punkt ohne Wiederkehr hinaus eskalieren, greift sie auf Dinge wie ihre Rüstung zurück, die die Abkürzung für 'Keine Spiele mehr' ist.

Wonder Woman symbolisiert allein den Frieden. Die Rüstung symbolisiert den Krieg mit der Absicht, ihn zu beenden.

Wonder Woman zieht ihre 'Golden Eagle'-Rüstung aus den Comics in' Wonder Woman 1984 'an. Warner Bros. Pictures

Die umgekehrte Analyse - Es ist tatsächlich interessant, wie Diana ihr sichtbarstes Symbol der Kriegsführung trägt Wonder Woman 1984.

Der neue Film knüpft an die 2017er an Wunderfrau indem wir Diana in einen neuen Krieg stürzen: den Kalten Krieg. So wie ich mich im Ersten Weltkrieg wie eine Apokalypse fühlte, mit umherziehenden Panzern, Maschinengewehren und chemischen Waffen, fühlte sich der Kalte Krieg genauso an wie die 'Endzeit' mit der überwältigenden Angst, dass Atombomben jeden Moment hochgehen könnten.

Die Populärkultur der 1980er Jahre nutzte diese Ängste mit Filmen wie Rote Morgendämmerung (1984) und Rocky IV (1985) stellen den Außenseiter des amerikanischen Patriotismus gegen den russischen Kommunismus. In dieser Welt befindet sich Diana Wonder Woman 1984 .

Aber anders als im Ersten Weltkrieg gibt es für Wonder Woman keine Front, die sie tapfer überqueren könnte. Wir wissen, dass sie in einen der vielen Stellvertreterkriege verwickelt sein wird, wie Filmmaterial und Werbefotos im Nahen Osten belegen. Aber der Kalte Krieg hatte nie eine direkte Konfrontation zwischen den USA und Russland, was bedeutet, dass der Kampf, den Wonder Woman in ihrem neuen Film führt, existenzieller als wörtlich ist. Warum zieht sie ihre Steinadler-Rüstung an, wenn es keine wirkliche Front gibt?

Dies bedeutet sicherlich, dass eine viel größere Bedrohung auf uns wartet Wonder Woman 1984 . Ob es sich um einen tatsächlichen, bedrohlichen Bösewicht oder ein Handlungsinstrument wie eine Atombombe handelt, etwas wird so ernst sein, dass Wonder Woman sich anpassen muss.

Wonder Woman 1984 wird am 14. August in den Kinos erscheinen.