'Keine Parteien mehr in LA.' Ist Kanye Wests bester Rap-Song seit 'My Beautiful Dark Twisted Fantasy'

Wir wussten aus dem Ausschnitt, dass No More Parties in LA, Kanye Wests neuem G.O.O.D. Freitags Lied mit Kendrick Lamar, war süß. Aber wir wussten nicht, wie gut es sein würde: Es ist Kanye Wests bester reiner Rap-Song seit 2010 Meine schöne dunkle verdrehte Fantasie .

Beispiele für Strohmann-Irrtum in der Politik



Das Lied ist großartig, nicht zuletzt dank Kendrick Lamar's fantastischem Gastvers. Kendrick übertreibt die Dinge nicht stilistisch - wie beim Gesangsexperiment Einen Schmetterling pimpen . Seine besten Zeilen sind humorvoll und zeichnen sich unter anderem durch die einfache Verwendung von Alliteration und andere weniger überarbeitete Techniken aus. Zum Beispiel hat dieses Couplet seit dem Snippet der letzten Woche in meinem Kopf herumgerasselt:

Ähm, na süß, ich mag deine Bougie-Beute / Komm, Erykah Badu, lass uns einen Film machen

Es ist fast wie eine Anspielung auf klassische Hip-Hop-Gelenke, voll von One-Upmanship und Namenstropfen. Grundsätzlich muss jeder Rapper irgendwann in seiner gefeierten Karriere auf Erykah Badus Nachnamen schreiben.



West kanalisiert in seinem Vers eine ähnliche Rückfallstimmung. Seine besten Linien (wie Pink Fur, Nori hat sich wie Cam angezogen, und ich mache mir Sorgen um meine Tochter, ich mache mir Sorgen um Kim / Aber Saint ist Baby Ye, ich mache mir keine Sorgen um ihn) sind persönliche Prahlereien ohne viel mehr gedeihen als enge Lieferung und ein gut ausgeführter Reim. Wie bei frühen Kanye-Veröffentlichungen muss er sich nicht zu sehr mit dem, was er sagt, anlegen, weil Sie wirklich hören möchten, was diese Worte sind.



West bringt sogar dieses Braggadocio / Schattenwerfen in die einzelne Kunst und setzt diesen nicht guten Laptop stehlenden Cousin seiner Front und Mitte ein.

Während Kanye West seitdem erstaunliche Songs veröffentlicht hat Meine schöne dunkle verdrehte Fantasie - die Radiohits von Grausamer Sommer und das industrielle minimalistische Genie von Jesus - No More Parties in LA ist wegen seiner Leichtigkeit sein bester reiner Rap-Song. Die Produktion - ein MBDTF -era geschnitten von Madlib - ist wunderschön, aber nicht experimentell in der Art Jesus war. Er spielt nicht mit Auto-Tune herum, egal wie gut er das auch macht. No More Parties in LA ist nur Bar für Bar guter Hip-Hop, leicht sein Bestes seitdem Herrlich oder Leistung .

Es ist auch kein Zufall, dass No More Parties in LA Ghostface Killahs Klassiker probiert Mächtig gesund aus den 2000er Jahren Höchste Klientel . Es ist tatsächlich das zweite Mal, dass West über die Stichprobe spuckt, das erste Mal 2012 Neuer Gott fließt , ein Lied, auf das Ghost selbst hüpfte. Dieses Album und insbesondere dieses Lied sind möglicherweise die Messlatte für die lyrischen Fähigkeiten des produktivsten Schriftstellers des Wu-Tang-Clans. Es ist ein No-Bullshit-Song von einem Rapper, der selten von seiner Vision abweicht.



Das Channeling eines so berühmten Künstlers funktioniert gut für West. Es ist, als würde er etwas von Ghosts Entschlossenheit übernehmen und sein eigenes Engagement für Spitzenleistungen hinzufügen. No More Parties in LA strotzt nur so vor dem Vertrauen von Kanye West. Er kann und wird sagen, was er will. Und er zeigt, dass er es immer noch produktiv tun kann, wenn er will.