Nein, Pedro Pascal hat The Mandalorian nicht verlassen

Mit Der Mandalorianer Staffel 2 kommt in wenigen Wochen endlich auf Disney + an, das Interesse an der Serie ist wieder auf dem Höhepunkt. Eine einfache Google-Suche nach 'The Mandalorian' zeigt jedoch alle möglichen Artikel, in denen behauptet wird, Din Djarin selbst (Pedro Pascal) habe die Dreharbeiten zur Hälfte der zweiten Staffel abgebrochen, nachdem er sich darüber beschwert hatte, sein Gesicht nicht unter diesem ikonischen Helm zeigen zu können.

Showbiz-Gerüchte sind eine der produktivsten Formen der Unterhaltungsberichterstattung, die bis in die Zeit von zurückreicht Hedda Hopper . Heutzutage ist die Berichterstattung über das möglicherweise wahre Geschehen Hollywoods auf Twitter und YouTube übergegangen. In einer Zeit beispiellosen Informationszugriffs können diese Gerüchte jedoch leicht entlarvt werden, wenn Sie den richtigen Ort kennen.



Das Gerücht von Pascals Abreise begann mit einem berüchtigten Leck Grace Randolph , der behauptete, die Hälfte von Mandos Szenen in Staffel 2 sei von seinem Körper doppelt gefilmt worden, nachdem sich Pascal beschwert hatte, sein Gesicht nicht zeigen zu dürfen. Dies scannt nicht genau mit früheren Interviews mit einem von Pascals zwei Body- und Stunt-Doubles, Brendan Wayne (John Waynes Enkel!), Der das sagte Mandalorianer Stern ist unglaublich kooperativ.



Fortnite Automatenstandorte Staffel 9

Der einzige Moment, in dem wir das Gesicht des Mandalorianers in Staffel 1 sahen. Lucasfilm

'Das Tolle an ihm ist, dass er nicht von sich selbst beeindruckt ist', sagte Wayne Geier nach Staffel 1. 'Er ist nur ein Schauspieler. Und ich meine das auf die gute Art und nicht auf die schlechte Art und Weise. Er lernt gerne und arbeitet gerne zusammen und er ist sehr gut darin



Wie könnte ein Schauspieler, der ausdrücklich für seine Demut gelobt wird, nur wenige Monate später vom Set gehen?

Diese Gerüchte wurden von YouTuber Dicktor Von Doomcock 'begründet', der behauptet Pascal beschwerte sich bei George Lucas selbst darüber, dass er sein Gesicht in der Serie nicht zeigen könne. Selbst wenn Pascal Bedenken hätte, wie wahrscheinlich wäre es für einen erfahrenen Schauspieler wie ihn, diese Bedenken nicht mit den Showrunnern zu besprechen, sondern mit dem ehemaligen Franchise-Chef, der jetzt nur noch als Aushängeschild ohne wirklichen Input dient?

In der Zwischenzeit hat Phil Szostak, der kreative Kunstmanager für Lucasfilm und Autor mehrerer Star Wars-Bücher, getwittert am Samstag, dass er eine Tour durch die gegeben wurde Mandalorianer spielt im Februar, einem der letzten Monate der Dreharbeiten, und konnte Pedro Pascal Hallo sagen.



Dies mag zunächst wie eine kleine Neuigkeit erscheinen, entlarvt jedoch direkt die gesamten Exit-Gerüchte über die Hälfte der Dreharbeiten.

Der letzte Nagel im Sarg dieses Gerüchts? Twitter

Wenn Pascal seine Rolle auf Nur-Audio verlagern möchte, könnte er dies absolut, und es scheint, als ob er darauf vertraut, dass sich sein Körper doppelt so bewegt, wie er es tun würde. Aber Gerüchte zu schüren, dass er dies aus seltsamer Eifersucht gegen Baby Yoda ohne Beweise tut, schafft Drama um des Dramas willen.

Ja, Klatsch wie dieser ist Teil der Fandom-Erfahrung. Wo sonst würden wir hirnrissige Theorien über Boba Fetts Rückkehr oder Ahsokas ersten Live-Action-Auftritt bekommen? Aber all diese Theorien und Gerüchte, egal wie weit verbreitet oder legitim sie aussehen, sind immer noch Theorien und Gerüchte.

Wann ist Big Mouth Staffel 3?

Also, während es Spaß macht, sich zu fragen, ob Yaddle könnte in dieser Saison beteiligt sein, nehmen Sie Ihre Fandom-Nachrichten mit einem Körnchen Salz, wenn es nicht von einer offiziellen Quelle unterstützt wird. Besonders wenn es aus einer dunklen Ecke des Internets kommt und sich an einen weiblichen oder nicht weißen Stern eines großen Science-Fiction-Objekts richtet.

Der Mandalorianer Premiere der zweiten Staffel auf Disney + am 30. Oktober.