Die Zeitleiste der Obi-Wan Kenobi-Serie könnte den Star Wars-Kanon auf drei Arten ändern

Seit 2016 sind Star Wars-Fans von der Möglichkeit begeistert, dass Ewan McGregor wieder Obi-Wan Kenobi spielt. Ja, wir haben gehört, wie er mit Rey gesprochen hat Das Erwachen der Macht und Der Aufstieg von Skywalker , Aber wir haben McGregor seit 2005 nicht mehr als Obi-Wan gesehen. (Sogar Ray Park ist seitdem als Darth Maul zurückgekehrt!)

Die Präsidentin von Lucasfilm, Kathleen Kennedy, hat endlich einen weiteren Aspekt der Show herausgearbeitet. Wir wissen, dass es einen endgültigen Anfang, eine endgültige Mitte und ein endgültiges Ende haben wird. nicht wie Der Mandalorianer, Die Obi-Wan-Serie wird nicht unbefristet sein, sondern eine 'limitierte Serie'. Was bedeutet das für die Zeitleiste der Show? Lassen Sie uns in den Sand von Tatooine graben und spekulieren.



Luke und Obi-Wan in 'Eine neue Hoffnung'. Lucasfilm



3. Die Show schafft es möglicherweise nicht zu Eine neue Hoffnung

Bereits 2019 bestätigte Lucasfilm einen bestimmten Zeitraum, in dem die Obi-Wan-Show stattfand: Acht Jahre später Rache der Sith . Dies bringt zumindest einen Teil der Show in 11 BBY oder 10 BBY. Weil es keine zweite Staffel geben wird, wenn die ganze Show bleibt In diesem Zeitraum werden wir nicht sehen, dass Obi-Wan es richtig gemacht hat Eine neue Hoffnung .

Wird es mehr Star Trek Filme geben?

Das heißt, wenn Luke Skywalker in der Serie erscheint, wird er ungefähr 8 oder 9 Jahre alt sein; im gleichen Alter war Anakin, als er Obi-Wan in traf Die dunkle Bedrohung . Unter der Annahme, dass keine Zeitsprünge auftreten, wird die Obi-Wan-Serie nicht so sein Schurke Eins , mit einem Ende kurz vor dem Beginn von Eine neue Hoffnung .



Yoda und Obi-Wan diskutieren über die Zukunft. Lucasfilm

2. Mehrere Zeiträume

Da die Obi-Wan-Serie einen bestimmten Endpunkt hat, sind die Episoden möglicherweise nicht direkt miteinander verbunden. Mit anderen Worten, im Gegensatz zur vorherigen Annahme, nehmen wir an, dass es Zeitsprünge in der Serie gibt und dass sie einfach acht Jahre später beginnt Rache der Sith . Dieser Ansatz würde die Obi-Wan-Show eher wie eine Anthologie erscheinen lassen.

Jede der Folgen könnte eine Geschichte von etwas erzählen, das Obi-Wan im Laufe der gesamten 19 Jahre, in denen er auf Tatooine (relativ) isoliert lebte, passiert ist. Wenn dies der Fall wäre, hätte die Show möglicherweise nicht einmal einen 'Bogen', da wir genau wissen, wie es enden wird. Das macht Sinn, weil wir bereits genau wissen, wie seine Show enden wird.



beste Horrorfilme auf Netflix April 2018

Obi-Wan in 'Rache der Sith'. Lucasfilm

Erscheinungsdatum Final Fantasy 7 Remake

1. Die Serie kann acht Jahre dauern

Die dritte Option erfordert eine andere Interpretation der Einstellung von 'acht Jahre danach Rache der Sith . ' Was ist, wenn dies bedeutet, dass die gesamte Serie nicht an diesem Punkt beginnt, sondern in diesen acht Jahren spielt?

An einer Stelle, McGregor zeigte an Die Show wird nur sechs Folgen sein. Stellen wir uns also vor, dass jede Episode ungefähr ein Jahr umfasst. Dies bedeutet, dass die Show in 17 BBY beginnen, sechs Jahre dauern und in 11 BBY enden könnte - genau acht Jahre später Rache der Sith .

McGregor ist jetzt 15 Jahre älter als damals, als er Obi-Wan spielte Rache der Sith . Er ist jetzt 49 Jahre alt und näher an Alec Guinness 'Alter von 62 als er filmte Eine neue Hoffnung im Jahr 1976.

Im Die dunkle Bedrohung, Obi-Wan spielt in 32 BBY und ist ungefähr 25 Jahre alt. Er ist ungefähr 38 am Ende von Rache der Sith . Und zum Zeitpunkt von Eine neue Hoffnung Dies macht Obi-Wan 57, was eigentlich ziemlich nahe daran liegt, wie alt Alec Guinness wirklich war. (Wenn Sie so darüber nachdenken, ist es ein wenig durcheinander, dass Han Obi-Wan als 'altes Fossil' bezeichnet Eine neue Hoffnung. ) Gleichzeitig bedeutet dies jedoch, dass die Prequel-Timeline ziemlich gut funktioniert Eine neue Hoffnung . Und obendrein bedeutet dies, dass McGregor mit ungefähr 50 Jahren das perfekte Alter ist, um Obi-Wan in einem Jahrzehnt zu spielen, das endet, als Luke Skywalker noch ein kleines Kind ist.

Lucasfilm

Das Beenden der Obi-Wan-Serie um 11 oder 10 BBY verhindert auch, dass die Serie mit einem etablierten Kanon in Konflikt gerät. In der Serie Rebellen , Obi-Wan tötete schließlich Maul auf Tatooine in 2 BBY. Wenn die neue Show mit 8 BBY endet, gibt es kaum eine Chance Rebellen Sachen werden die neue Show beeinflussen. In 10 BBY hat die Rebellenallianz kaum begonnen.

zeigt wie die Dämmerungszone auf Netflix

Wenn die Obi-Wan-Show endet, bevor die Rebellion existiert, bedeutet dies noch etwas sehr Wichtiges an dieser limitierten Serie. Es könnte das erste Star Wars-Ding sein, das keine Raumfahrt bietet. Wenn Obi-Wan auf Tatooine ist und über Baby Luke wacht und die Rebellion nicht wirklich existiert, bedeutet das, dass er keinen Grund hat zu gehen.

Die Obi-Wan Kenobi-Serie hat noch kein Erscheinungsdatum.