Der einzige Science-Fiction-Film, den Sie sehen müssen, bevor er nächste Woche Hulu verlässt

Zwischen Die Matrix und V für Vendetta , dort war Gleichgewicht . Der Science-Fiction-Film von 2002 unter der Regie von Kurt Wimmer mit einem jungen Christian Bale ist nicht so schlau oder gut wie jeder dieser Filme. Tatsächlich ist es mächtig dumm. Auf Hulu bis Ende des Monats ist es ein moderner Kultklassiker mit echtem Charme, der Sie wehmütig machen wird, wenn schnelle elektronische Soundtracks und minimalistische Kleidung alles waren, was für eine Revolution benötigt wurde.

Die gute Nachricht: Es wird jetzt auf Hulu gestreamt. Die schlechte Nachricht: Sie geht am 31. August. Deshalb müssen Sie diesen Kultklassiker sehen, solange Sie noch können. (Warnung: Spoiler voraus.)



Was ist dein Lieblingsfilm von Marvel? Klicken Sie hier, um Inverse dabei zu helfen, alle 23 Filme in der MCU zu bewerten!



Avatar das letzte Airbender-Film-Remake

Gleichgewicht spielt in einer unbestimmten Zukunft, nachdem die frühen Jahre des 21. Jahrhunderts durch den Dritten Weltkrieg getrübt wurden. Entschlossen, zukünftige Konflikte zu verhindern, wendet sich die Gesellschaft einer Droge zu, Prozium II, die in den Hals injiziert wird und jegliche Emotionen beseitigt. Um den Widerstand gegen diese emotionslose Zukunft aufzuheben, setzen die als Grammaton Clerics bekannten Strafverfolgungsbehörden das Gesetz mit einer speziellen Kampfkunst durch, die als Gunkata bekannt ist.

An der Spitze all dieser Grammaton-Kleriker steht John Preston, gespielt von einem Christian Bale vor Batman. An der Oberfläche wäre Bale perfekt für diese Rolle - er hatte die Kunst des gefühllosen Monsters nur wenige Jahre zuvor als Patrick Bateman gemeistert Amerikanischer Pyscho . Doch Wimmer, der auch das Drehbuch schrieb, malte seine Hauptfigur in eine Ecke: Wie schafft man einen Protagonisten, der es nicht einfach nicht tut? Show Emotion, hat aber nie erfahren einer?



Christian Bale spielt einen Charakter, der sich mit Gunkata auskennt, was lose definiert werden kann als 'in der Lage zu sein, coole Sachen mit einer Waffe zu machen'. IMDB

Stattdessen ist er gut darin, Emotionen bei anderen zu bemerken - einschließlich seines Partners Partridge (gespielt von Sean Bean, also lassen wir Sie raten, wie sich sein Charakter entwickelt).

Aber diese Fähigkeit öffnet ihn für den Verdacht seines Chefs Dupont (Angus MacFadyen). Dupont beginnt Preston in ähnlichen Szenen zu befragen Klingenläufer Voight-Kampf-Test, außer nicht wirklich. Während die Voight-Kampf-Testszenen Rätsel und Intrigen ausstrahlen, bestehen Duponts Verhöre darin, Preston nach etwas Schrecklichem zu fragen und dann zu sagen: Wie haben Sie das gemacht? Gefühl ? Denn denken Sie daran, etwas zu fühlen ist illegal.



Preston stößt versehentlich eine Durchstechflasche mit Prozium II um (was, wenn Ihre gesamte Gesellschaft auf täglichen Injektionen eines Arzneimittels basiert, Sie denken, es wäre einfach, einen Ersatz zu erhalten) und beginnt sich irgendwie zu fühlen. Er weint und hört Beethoven zu und möchte nicht, dass ein Hündchen ins Gesicht geschossen wird. Dies sind all diese Momente, in denen er deutlich Emotionen zeigt und Taye Diggs, der seinen hartnäckigen Partner Brandt spielt, misstrauisch wird.

Wenn Sie etwas fühlen, wenn Sie diesen Welpen sehen, werden Sie ermordet. Der Welpe wird auch ermordet

Taye Diggs tut das Beste, was er kann, mit einem lächerlichen Drehbuch. Taye Diggs tut das Beste, was er kann, mit einem lächerlichen Drehbuch.

Es gibt nichts, was man wirklich verdächtigen könnte. Die Regeln dieser Gesellschaft, die immer wieder aufgestellt werden, lauten, jeden Sinnestäter (wie Menschen, die das Gefühl haben, Dinge genannt zu werden) auf Sicht ohne Gerichtsverfahren oder Ermittlungen zu töten. Dies passiert jedoch fast nie. Warum applaudieren die Leute Reden? Warum enden Reden, die keine Emotionen fördern, in Crescendos? Als Brandt Preston verrät, lächelt er über seinen Sieg. Sie alle fühlen Dinge Schrie ich auf den Bildschirm. Sollten nicht alle diese Menschen ermordet werden?

stirbt Woody in Toy Story 4?

Das war ziemlich cool. Das war ziemlich cool.

Aber seien Sie versichert, Mord passiert in diesem Film sehr oft. Gunkata ist nie wirklich mehr als coole Sachen mit einer Waffe zu machen, aber es ist wirklich beeindruckendes Schießspiel. Bale ist immer wieder von Vollstreckern umgeben und er erschießt sie, schneidet sie und schießt sie erneut. Es sieht alles sehr cool und unnötig aus und als Rezensenten zu der Zeit notiert ist eine völlige Abzocke der Kampfkünste in Die Matrix.

Christian Bale wird zum Anführer des hier gezeigten Widerstands. Sie können daran erkennen, wie emotional sie alle sind

ist Passagiere basierend auf einem Buch

Die Enthüllungen am Ende des Films sind langweilig und vorhersehbar, daher ist es besser, sich stattdessen auf Taye Diggs zu konzentrieren. Brandt ist nicht lange im Film, aber er hat zwei Szenen, die besonders unvergesslich sind.

Einer ist, wo er von Preston verraten und von Wachen weggebracht wird. Hier muss er schreien und seine Unschuld erklären, während sie ihn wegziehen. Aber denken Sie daran, er kann kein Gefühl zeigen, während dies geschieht. Alles was er schreien kann ist, dass ich mich nicht fühle! Er ist derjenige, der fühlt! Das andere ist, wenn ein Big Boss-Kampf zwischen ihm und Preston ausgetragen wird und sein Gesicht sauber geschnitten wird.

TFW du fühlst nichts, weil das Gefühl illegal ist

Gleichgewicht ist kein Film, der Ihnen etwas über Gefühl oder Kunst beibringt (die Beispiele im Film sind im Grunde alle weiß, alt und europäisch und reichen von Yeats bis Da Vinci). Aber es wird dich zum Lachen bringen. Und am Ende des Tages, ist das nicht das größte sinnliche Vergehen von allen?

Gleichgewicht läuft bis zum 31. August auf Hulu.