Picard hat gerade einen klugen Hinweis auf Fremde Dinge gegeben

Star Trek: Picard mag es, super-nerdige Referenzen fallen zu lassen und sich so zu verhalten, als ob man es nur wissen sollte. Ich erinnere mich nicht Bruce Maddox ? Schade. Verwirrt darüber warum Hugh chillt auf dem zurückgeforderten Borg-Würfel? Tough - sie werden nicht einmal seine sagen Name bis wie die Folge fast vorbei ist.

Dieser Ansatz, keine Gefangenen zu machen, ist genau das Richtige Picard rollt gern. Und in Episode 5, 'Stardust City Rag', hängt ein massiver Handlungspunkt von einem überraschenden Auftritt eines Nicht-Regulären ab Star Trek: Voyager Charakter , und es besteht eine gute Chance, dass Sie alles über ihn vergessen haben. Außerdem schafft es die Episode, etwas Alkohol aus der Zeit von Captain Kirk einzuspritzen, während mehr als eine Erwähnung eines bestimmten Großohrs erwähnt wird Deep Space Nine Barmann. Es gibt vielleicht sogar einen schlauen Tipp dazu Fremde Dinge !



Hier finden Sie alle Ostereier und Referenzen, die Sie zuletzt verwirrt oder verpasst haben Picard .



Um fair zu sein, muss man einen sehr hohen IQ haben, um Rick and Morty zu verstehen.

Bereit. Einstellen. Engagieren! Picard Spoiler voraus.

CBS



13. Icheb

Wie buchstäblich jede einzelne Episode von Picard Bisher beginnen wir in der Rückblende. Diesmal ist es 13 Jahre her und ein armer Offizier der Sternenflotte lässt sich von einer Gruppe von Menschen ins Gesicht bohren, die versuchen, seinen „kortikalen Knoten“ zu extrahieren. Ein kortikaler Knoten ist ein wesentlicher Bestandteil der Borg-Technologie, und selbst wenn Menschen entbunden werden, neigen sie normalerweise dazu, einen in ihrem Gehirn zu haben.

Schnell erfahren wir, dass dieser Typ Icheb ist, der, wie Seven später in der Folge erwähnt, 'ein ehemaliger Borg war, der von der Voyager im Delta-Quadranten gerettet und zurückerobert wurde'. Als Teenager trat Icheb erstmals der Crew von bei Reise in der Folge 'Collective' und kehrte sogar mit der Crew in der Folge 'Endgame' zurück. Im Reise Er wurde von Manu Intiraymi gespielt, aber hier, um Icheb als Mann mit zwanzig Dingen darzustellen, wird er von Casey King gespielt.

Eins: Icheb nicht haben ein kortikaler Knoten. Obwohl es im Dialog nicht erwähnt wird, hat er tatsächlich seinen Knoten gespendet, um Sevens Leben in der Episode 'Unvollkommenheit' zu retten. Die Ironie in dieser Szene ist also doppelt tragisch.



12. Tranya

Wenn Bruce Maddox ein Getränk auf Freecloud angeboten wird, ist das Getränk orange und heißt 'Tranya'. Dies geht zurück auf die klassische Originalserie 'The Corbamite Manoeuvre', in der Kirk einen Außerirdischen trifft, der aussieht wie ein Baby, das von dem jungen Clint Howard gespielt wird. Dieses außerirdische Baby bot Kirk und seinen Jungen ein Glas Tranya an. Clint Howard schien es auch zu sein tranya trinken i n das Saisonfinale von Entdeckung S. Grund 1.

Dies ist auch der erste Auftritt von Bruce Maddox im Fleisch seit dem TNG Folge 'Ein Maß für einen Mann.' Dieser ältere Bruce Maddox wird nicht von dem Schauspieler gespielt, der die Rolle geschaffen hat, Brian Brophy, sondern von John Ales.

11. Neunundneunzig oder elf

Bei der Erörterung von Sevens Spitznamen sagt Rios fälschlicherweise, sie gehe mit 'Neunundneunzig ... oder Elf'. Zu sagen, dass sie mit 'Neunundneunzig' geht, könnte auf den Codenamen aus der Spionage-Parodie-Show verweisen. Werde klug . Zu sagen, dass sie an 'Elf' vorbeikommt, scheint ein direktes Nicken an Elf zu sein Fremde Dinge .

CBS / TrekCore

10. Quark wird erwähnt - zweimal

Der Ferengi-Barkeeper - und Besitzer von Quarks Bar auf der Raumstation Deep Space Nine - scheint 2399 ziemlich gut für sich zu sein. Als Rios nach Stardust City strahlt, sehen wir mehrere holographische Zeichen, von denen eines 'Quark's Bar' lautet. (Quark ist entweder nach Freecloud umgezogen oder hat ein Franchise.) Später, als Rios versucht, sich als 'Facer' auszugeben, wird erwähnt, dass er mit 'Mr.' zu tun hatte. Quark von Freginar. '

9. Der Breen

In derselben Szene wird eine gebietsfremde Spezies namens 'The Breen' erwähnt. Diese außerirdischen Bösewichte wurden mehrmals in erwähnt TNG wurden aber erst wirklich gesehen Deep Space Nine . Während des Dominion-Krieges verbündeten sich die Breen mit dem Dominion und waren direkt für einen Angriff auf das Hauptquartier der Sternenflotte in San Francisco verantwortlich.

Mr. Mot in 'The Next Generation'CBS

8. Der Friseur aus dem Unternehmen scheint Freecloud Haare zu schneiden

Früher waren alle auf der Unternehmen im TNG Er ließ sich von Mr. Mot, dem blauhäutigen bolianischen Friseur, die Haare schneiden. Aber jetzt ist es in derselben Szene, in der wir ein Hologramm für Quark's Bar sehen, sehr klar, dass es einen Ort namens 'Mr. Mot's Hair Emporium. ' Hat Mot wie Quark einen Shop bei Freelcoud eingerichtet? Oder hat er ein boomendes Geschäft? Hinweis: Das Hologramm ist sogar Mots Gesicht!

Interessanterweise wird Rios in einer Szene kurz zuvor von einer Hologrammwerbung für 'The Red Bolian' belästigt. Die Bolianer sind die gleichen Arten wie Mot, aber sie sind normalerweise immer blau.

Ein letztes Stück Mot-Trivia: In der TNG Folge 'Starship Mine', erzählt Picard den Terroristen, die versuchen, die abzureißen Unternehmen dass sein Name 'Mot' ist.

7. Pattern Enhancer

Raffi gibt jedem im geheimen Auswärtsteam 'Pattern Enhancer', damit er in einem entscheidenden Moment herausgestrahlt wird. Während Die nächste Generation , Musterverstärker waren große Zylinder, die dem halfen Unternehmen Crew Transport durch Planeten mit rauer Atmosphäre oder verrückten Störungen. Im Wesentlichen sind die neuen Pattern Enhancer in Picard sind viel kleiner als die alten Versionen.

6. 'Annika'

Als Seven ihre Erzfeindin trifft - Bjayzl, die Frau, die Icheb getötet hatte, bezeichnet der neueste Trek-Bösewicht Seven als 'Annika'. Annika Hansen ist Seven's richtiger Name, obwohl sie selten daran vorbeikommt. Der Name, den sie hatte, bevor sie als kleines Mädchen von den Borg assimiliert wurde. Dies wurde in der Reise Episode 'Scorpion Part 2', und wir haben später die Hintergrundgeschichte ihrer Eltern in der Episode 'Raven' erfahren.

5. 'Es gibt keinen Trost in Rache'

Picard versucht, Seven davon abzubringen, Bjayzl zu töten, indem er ihr sagt: 'Es gibt keinen Trost in Rache.'

Jean-Luc könnte über sich selbst sprechen. Im Star Trek: Erster Kontakt Picards gesamte Motivation wird durch seinen Wunsch nach Rache an den Borg getrübt.

4. Wiedererlangung Ihrer Menschlichkeit

In vielleicht der besten Szene von Star Trek: Picard Bisher fragt Seven of Nine Picard aus nächster Nähe: 'Haben Sie das Gefühl, dass Sie Ihre Menschlichkeit wiedererlangt haben, nachdem sie Sie von Ihrer Zeit im Kollektiv zurückgebracht haben?' Picard behauptet, die Antwort sei 'Ja', aber dann drängt sie ihn, indem sie 'alles?' Er antwortet: 'Nein.'

Diese Szene verweist subtil auf zahlreiche Star Trek-Episoden und -Filme gleichzeitig. Zuerst machte Picard offensichtlich klar, dass er in der Folge 'Familie' von den Borg seiner Menschlichkeit beraubt wurde, und später noch einmal in Erster Kontakt . Interessant ist aber auch, dass Seven of Nine von der 'gerettet' wurde USS Voyager , sagte sie Captain Janeway direkt, dass sie es nicht tat wollen ihre Menschlichkeit zurück. Jean-Luc war ungefähr eine Woche lang eine Borg-Drohne. Seven war seit ihrer Kindheit eine Drohne. Offensichtlich haben sie unterschiedliche Erfahrungen.

Sieben werfen sich auf FreelcloudCBS

3. Soundeffekte direkt von Bones 'Krankenstation in HUSTEN

Gegen Ende der Episode, wenn Bruce Maddox in der Krankenstation ist, sind schwache Soundeffekte zu hören. Diese werden direkt von den Soundeffekten entfernt, die wir gehört haben Star Trek: Die Originalserie in der klassischen Krankenstation. Schade, dass das Emergency Medical Hologram nicht Bones ist.

2. Grüße an Datas Vater

Wie Bruce Maddox Er legt sich auf sein baldiges Sterbebett und sagt zu Dr. Jurati: „Wir haben es geschafft, Agie. Soong und ich ... und du ... “Maddox ist teilweise dafür verantwortlich, dass er die„ vollkommen unvollkommenen “humanoiden Androiden Dahj und Soji erschaffen hat. Er könnte auch Anerkennung dafür finden, dass er noch mehr Androiden hergestellt hat, aber er überprüft auch den Namen 'Soong'. Dies ist ein Hinweis auf Dr. Noonian Soong, den menschlichen Kybernetiker, der Daten erstellt hat. Soong erschien im Fleisch oder als Hologramm in der TNG Folgen 'Brothers', 'Birthright Part 1' und 'Inherentice'. In allen Fällen wurde er von Brent Spiner gespielt.

1. Juratis Verrat

In der letzten Szene der Episode tötet Jurati ihren Geliebten und Kollegen Bruce Maddox. Sie sagt: 'Ich wünschte, ich wüsste nicht, was ich weiß. Ich wünschte, sie hätten es mir nicht gezeigt. ' Dies könnte auf Episode 3 verweisen, als Commodore Oh vom Geheimdienst der Sternenflotte sie wegen ihrer Besuche bei Picard konfrontierte. Die Eröffnung dieser Episode - in der wir einen Rückblick auf Bruce Maddox sehen, der Kekse macht - könnte auch darauf hindeuten, dass Jurati ein Geheimnis für ihre Herkunft hat. Warum sollte jemand, der echte Zutaten verwendet, um 'falsche' Kekse zu machen, sie traurig machen? Ist Jurati - wie bereits vermutet - ein geheimer Roboter?

Star Trek: Picard wird donnerstags auf CBS All Access ausgestrahlt.