Picard Staffel 2 könnte ein zehnjähriges Jean-Luc-Rätsel lösen

Wenn Sie den Captain Picard Day feiern, ist das Bild, das Sie wahrscheinlich am meisten mit dem Feiertag verbinden, das Banner von Star Trek: Die nächste Generation und Picard . Wenn Sie eine Schwäche für das Banner haben, das von den Kindern des Unternehmen, Sie haben vielleicht nicht aufgehört zu bedenken, dass es ein ernstes Rätsel gibt, das in seinem Wiederauftauchen in eingebettet ist Picard . Könnte Staffel 2 von Picard löse es? Lassen Sie uns untersuchen. Spoiler voraus für Star Trek: Picard Staffel 1.

Am 16. Juni Star Trek Fans feiern ' Captain Picard Day . ' Im Gegensatz zu vielen seltsamen Geek-Ferien, die scheinbar entstanden sind aus dem Nichts , dieser stammt aus einer Folge von Die nächste Generation . Die am 10. Januar 1994 erstmals ausgestrahlte Folge 'The Pegasus' beginnt mit der widerwilligen Teilnahme von Jean-Luc an den Feiertagen an Bord der USS Enterprise-D . Woher wissen Trekkies, dass dies am 16. Juni 2370 wirklich passiert ist? Grundsätzlich ist es eine kreative Interpretation (oder genaue Lektüre) des Stardate 47457.1. (Mit anderen Worten, es ist der 16. Juni wegen Trekkie-Mathematik.)



Im Wesentlichen ist es ein Feiertag für die Kinder, die auf der leben Unternehmen, Dazu gehören Zeichnungen, Skulpturen und ein sehr ikonisches Papierbanner. Hier kommt das Rätsel ins Spiel. In der allerersten Folge von Picard, 'Erinnerung,' Jean-Luc besucht sein persönliches Archiv im Sternenflottenmuseum. Dieses Archiv ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, was bedeutet, dass es sich im Grunde um Jean-Lucs ausgefallene Lagereinheit aus dem 24. Jahrhundert handelt. Als 'Remembrance' ausgestrahlt wurde, bemerkten die Fans überall das Banner des Captain Picard Day.



In der Aftershow ' Der fertige Raum Wil Wheaton fragte Showrunner Michael Chabon und Regisseur Hanelle M. Culpepper nach dem Banner und warum Jean-Luc es nach all den Jahren behalten hatte. 'Es war für mich besonders ergreifend, dass er es nach all den Jahren behalten hat', sagte Culpepper. '(Beim Dreh der Folge) Ich wollte sicherstellen, dass wir das da rein haben.'

In einem Nachfinale Osterei rekapitulieren Video zum Verdrahtet Chabon und Produzent Akiva Goldsman wiesen scherzhaft darauf hin, dass 'unser ist weniger glänzend' und Chabon fügte hinzu, 'viele Leute haben uns dafür kritisiert.' Also das Banner rein Picard war etwas anders als das ursprüngliche Banner in TNG, und wir kennen die reale Antwort, warum: Die Leute, die das Banner im Jahr 2020 gemacht haben, mussten etwas nachbauen, das im Jahr 1994 gemacht wurde Star Trek Canon, ist es tatsächlich das gleiche Banner?



Oben: Das Banner aus 'Remembrance' (Picard). Unten: Das Originalbanner von 'The Pegasus' (TNG) CBS

Kann sein. Vielleicht nicht. Im Star Trek: Generationen, das USS Enterprise-D in zwei Hälften getrennt und teilweise zerstört. Der Teil, der übrig blieb - die Untertassenabteilung - landete auf dem Planeten Verdian III. Am Ende des Films sehen wir, wie Picard und Riker in seinem Bereitschaftsraum die Sachen des Kapitäns durchgehen und das einzige, was Picard aus dem zerstörten Rumpf der mitnimmt Unternehmen ist sein Familienfotoalbum. Ein weiteres wertvolles Artefakt, die Kurlan Naiskos, wird in dieser Szene von Picard zurückgelassen.

Angenommen, das Banner war noch (irgendwo) auf dem Unternehmen im Jahr 2371 (das Jahr Generationen findet statt) wann genau Picard zurückgehen und es abrufen? Hat er ein untergeordnetes Besatzungsmitglied geschickt, um sein Quartier aufzuräumen und all seine Sachen zu ihm auf die Erde zurückzubringen? In genau der gleichen Szene in Picard Wir sehen auch künstliche Stücke der Kurlan Naiskos, was bedeutet, dass Jean-Luc diese auch aus den Trümmern der Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt. Außerdem erfahren wir in 'Remembrance', dass Picard 2369 zwei Gemälde von Data geschenkt wurden.



Wir haben also mindestens vier frühere Objekte - zwei von Datas Gemälden, die Kurlan-Naiskos-Skulptur und das Banner des Captain Picard Day, die die Bruchlandung überstanden haben und später zurückgeholt und an Jean-Luc zurückgegeben wurden. Andererseits, weil in Trek Replikationstechnologie existiert und das Banner ein bisschen anders aussieht, könnte man theoretisieren, dass das Captain Picard Day-Banner repliziert wurde, eine Art Fälschung im Weltraumzeitalter.

Diese Erklärung erscheint unwahrscheinlich - wir wissen, dass Picard liebt echte Dinge . Trotzdem haben wir ein zweigleisiges (und zugegebenermaßen komisch niedriges) Rätsel. Wann und wie hat Picard das Banner von der zurückbekommen? Unternehmen -D Wrack und warum sieht das Banner anders aus?

Alle diese anderen Zeichnungen sehen toll aus. CBS

Es wäre die Höhe des albernen Fan-Service für Picard Staffel 2, um diese Frage zu beantworten. Ich wäre die letzte Person, die tatsächlich vorschlägt, dass die Produzenten und Autoren ein ganzes Szenario zusammenstellen, um zu erklären, warum Jean-Luc sein Banner zum Captain Picard Day hat und warum es anders aussieht. Der Katzen-Spot von Data sieht von Episode zu Episode völlig anders aus (über Nacht von einer Katze mit langen Haaren zu einer Katze mit kurzen Haaren), und niemand hat sich darüber beschwert. Warum sollten wir das überhaupt denken? Picard Staffel 2 wird mit diesem Banner herumspielen?

Nun ... Staffel 1 von Picard stützte sich stark auf Rückblenden, um die Hintergrundgeschichte von 2399 zu etablieren. Könnte Staffel 2 eine Szene enthalten, in der wir einen Rückblick auf 2371 bekommen und Jean-Luc Picard zurück in den Trümmern der Unternehmen nach Kinderzeichnungen stöbern? Wir können nur träumen!

Glücklicher Kapitän Picard Tag!

Es gab eine Hand zu meme

Star Trek: Picard Staffel 2 wird irgendwann im Jahr 2021 erwartet.