Pokémon Home hat diese 35 wichtigen neuen Pokémon zu 'Schwert und Schild' hinzugefügt.

Pokémon Schwert und Schild 's Die Kontroverse um den 'Dexit' hat die Spiele geplagt, seit sie überhaupt veröffentlicht wurden, als die Fans erkannten, dass die Spiele eine kurze Liste von Taschenmonstern im Spiel haben. Mit dem überraschenden Start von Pokémon Home am Mittwochmorgen wurden dem Pokédex weitere 35 Pokémon hinzugefügt .

Die Insel der Rüstung und Kronentundra Es wird erwartet, dass Erweiterungen das Dexit-Problem weiter lindern, indem sie den Spielen noch mehr Pokémon hinzufügen. Diese neuen Ergänzungen sind jedoch ein wichtiger Schritt vorwärts, um den aktuellen Status des Pokédex zu verbessern.



Nintendo hatte zuvor bestätigt Pokémon nach Hause würde irgendwann im Februar starten, aber der unangekündigte Start des Systems über Nacht in den Mittwoch überraschte die meisten Fans.



Wo ist der Steinkopf in Fortnite?

Mit Pokémon Home können Spieler Pokémon aus früheren Spielen auf übertragen Schwert und Schild über eine zentrale Datenbank, aber der Prozess ist durch den Umfang des Pokédex bei diesen Spielen begrenzt. Während die meisten anderen Pokémon im Fegefeuer von Pokémon Home festsitzen, bis sie möglicherweise in zukünftigen Erweiterungen oder Aktualisierungen hinzugefügt werden, können jetzt 35 neue Pokémon aus mehreren früheren Generationen sofort im Spiel übertragen und verwendet werden.

'Schwert und Schild' sind die einzigen Titel, die Pokémon.Nintendo erhalten können



Scott Pilgrim gegen das World Game Rerelease

In welchem ​​Pokemon kann jetzt verwendet werden? Schwert und Schild ?

Serebii schaffte es, die 35 Pokémon zu zählen, die es in Schwert und Schild geschafft haben. Es ist erwähnenswert, dass, während Alolan-Formen herübergebracht werden können, die Mega-Evolution und die damit verbundenen Formen in nicht existieren Pokemon Schwert und Schild . Hier ist die vollständige Liste nach Pokedex-Nummer:

  • Bulbasaur
  • Ivysaurier
  • Venusaurier
  • Squirtle
  • Wartortle
  • Blastoise
  • Mewtwo
  • Miauen
  • Celebi
  • Jirachi
  • Cobalion
  • Terrakion
  • Virizion
  • Reshiram
  • Zekrom
  • Kyurem
  • Keldeo
  • Rowlet
  • Dartrix
  • Decidueye
  • Litten
  • Torracat
  • Incineroar
  • Popplio
  • Brionne
  • Primarina
  • Cosmog
  • Cosmoem
  • Solgaleo
  • Lunala
  • Necrozma
  • Marshadow
  • Zeraora
  • Meltan
  • Melmetal

Wie Sie sehen können, ist das neue Pokemon kompatibel mit Schwert und Schild sind Kanto und Alola Starter und Legenden aus einer Vielzahl von Regionen. Viele dieser Starter sind Fanfavoriten und einige dieser Legenden waren noch nie mit normalen Mitteln erhältlich. Daher ist es sinnvoll, dass sie jetzt kompatibel sind. Ich bin ein großer Fan der Squirtle-Linie, Jirachi und Zekrom. Das sind also diejenigen, die ich fast sofort übertragen werde, sobald ich Pokemon Home bekomme.

Warum knistert Kylo Rens Lichtschwert?

Es ist auch erwähnenswert, dass alternative Formen von Pokemon bereits in verfügbar sind Schwert und Schild sind auch automatisch kompatibel. Dies bedeutet, dass jetzt unter anderem die normalen Formen von Ponyta, Rapidash, Farfetch'd, Weezing, Corsola, Zickzack, Linoone, Darumaka, Darmanitan und Stunfisk verwendet werden können.



Wofür bedeutet das? Schwert und Schild ?

Ich bin tatsächlich einer der Spieler, denen Dexit nichts ausmachte. Pokemon Schwert und Schild Es handelte sich offensichtlich um sehr ehrgeizige Spiele, und damit Game Freak rechtzeitig vor der Veröffentlichung des Spiels alles erreichen konnte, was sie wollten, mussten Kürzungen vorgenommen werden. Dennoch ist ein großer Teil der Fangemeinde Vervollständiger oder Spieler, die ihre Favoriten gerne jedes Mal nach vorne bringen, wenn eine neue Generation startet, und dies ist definitiv der erste Schritt von Game Freak, um die Probleme dieser Spieler zu lindern.

Während ungefähr 455 Pokemon immer noch nicht verwendet werden können, wird diese Zahl wahrscheinlich näher an 255 liegen, wenn Schwert und Schild Support nach dem Start ist alles gesagt und getan. Die Aufgabe von Pokemon Home ist es, den Prozess zu rationalisieren, wenn die Zeit gekommen ist, und der Service ist darauf vorbereitet, dies gut zu machen. Auch wenn Sie noch kein inkompatibles Pokemon mitbringen möchten, gibt es viele Pokemon, die jetzt sicher übertragen werden können.

Pokemon Home ist ab sofort für Nintendo Switch, iOS und Android verfügbar.